Zeigt der Partner Verständis für unser Hobby ?

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

SchindHsd
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 356
Registriert: 24 Jan 2005 03:01
Wohnort: Region Hannover

Zeigt der Partner Verständis für unser Hobby ?

Beitrag von SchindHsd » 31 Jan 2005 01:24

Hi,

nach meinen letzten Streit mit meiner Freundin über die Zeit die ich manchmal am Vereinsgewässer verbringe, dachte ich mir das ich mal eine Umfrage starte.
Ich spreche nicht nur Männer an, da bekanntlich wenn auch in kleiner Zahl aber vorhanden, Frauen das Hobbie sehr gerne ausführen.
Gibt es bei euch in den unterschiedlichsten Partnerschaften manchmal Ärger wegen unserem Hobbie? Wenn ja wie erklärt ihr euern Partner, das euer Hobbie auch ein Teil von euch ist. Und wenn nein : Wie schafft ihr das.

Eines ist auch für mich klar, das die Familie immer vor dem Hobbie kommt, aber eines ist auch klar, die meisten gehen sicherlich ans Gewässer um mal zu entspannen.

Vielen Dank schonmal für die Antworten.

Gruß Patrick...
Die Wörter der Angler : Einfachheit ; Sanftmut ; Geduld.

Mitglied im Fischereiverein Hannover e.V.

Benutzeravatar
TincaTinca
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 843
Registriert: 28 Okt 2003 03:01

Zeigt der Partner Verständis für unser Hobby ?

Beitrag von TincaTinca » 31 Jan 2005 09:46

Meine Dame kommt einfach mit und schwingt selber die Rute [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]

Ansonsten: Man muss einen Mittelweg finden. Geht halt nicht ohne angeln, aber auch nicht ohne Freundin. Wenn sie dein Hobby nicht akzeptiert, soll sie ihre Koffer packen, sag ihr das [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]
Wenn sie nur ein bißchen mault, dass du zu oft weg bist, dann nimm sie doch einfach mal mit.

[ 31. Januar 2005: Beitrag editiert von: TincaTinca ]

martin lang
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 111
Registriert: 06 Jan 2005 03:01
Wohnort: Tirol

Zeigt der Partner Verständis für unser Hobby ?

Beitrag von martin lang » 31 Jan 2005 09:51

hi!
ich weiß sehr wohl, daß die abwesenheit von männern - v.a. bei ihren zeitaufwendigen freizeitbeschäftigungen - zu spannungen führen können. ist grundsätzlich aber nicht ganz unverständlich. aber ich kann diesbezüglich persönlich nicht klagen: ich bin verheiratet und meine liebe frau läßt mich (gottseidank!) gerne ziehen (im gedenken an den jüngst verstorbenen ephraim kishon: es ist "die beste ehefrau von allen"). manchmal sagt sie sogar: "Nimm Dein angelzeug und schau, daß Du weiter kommst!" und ehrlich: schließlich hat sie ja was davon: ich komme genießbarer und sichtlich relaxed zurück, bin nach einem tag fast-schweigen wieder kommunikativer und ich rieche nach frischer luft und natur. das ist allemal besser als ein couch-patato-dasein. das beste ist sowieso: sie schimpft nie mit mir, wenn ich wieder einmal keinen fisch nach hause gebracht habe *grins*, weil ich spinner sie wieder schwimmen lassen habe.
auf Dauer ist das ständige aufeinander-kleben sowieso nix, es muß den mix geben zwischen nähe und distanz. aber ich denke, das muß man sich ausreden. wenn ich mir allerdings herausnehme, einen tag oder auch mehrere zum fischen weg zu sein, dann muß ich auf einen ausgleich bedacht sein und schauen, daß frau auch auf ihre rechnung kommt. dann gehe ich halt mit ihr essen oder ins kino oder was auch immer sie gerne mag. wenn ich sie wirklich gern habe, dürfte das auch kein problem sein. da gibt es aber keine patentrezepte, das muß man sich ausschnapsen, manchmal auch - hoffentlich - konstruktiv "ausstreiten".
greetinx,
martl
Die Hechtn fangen nur die G'rechtn.

Chris74
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 120
Registriert: 14 Mai 2003 03:01
Wohnort: Hallerndorf an der Aisch

Zeigt der Partner Verständis für unser Hobby ?

Beitrag von Chris74 » 31 Jan 2005 09:55

Manchmal ist meine Frau froh, wenn ich beim Angeln bin und manchmal gibts Ärger, weil ich zu lang am Wasser bin. Es hält sich jedoch die Waage und mit ein bisschen Gleichgültigkeit sind die Launen der besseren Hälfte gut zu ertragen. [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
Chris

Benutzeravatar
Karsten
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2109
Registriert: 03 Feb 2002 03:01
Wohnort: Waren/Müritz
Kontaktdaten:

Zeigt der Partner Verständis für unser Hobby ?

Beitrag von Karsten » 31 Jan 2005 12:13

Hallo!
Meine Frau ist von mir gewöhnt, das ich oft und lange weg bin. Da ich mich auch um den Garten kümmern muß, kann sie sich dort selbst erholen und dann sind wir ja zusammen. Meine ausgedehnten Angeltouren unterstützt sie zum Teil sogar, da sie gemerkt hat, das ich dann etwas umgänglicher bin. Da ich in Schicht arbeite und sie nicht, bleibt uns ja nur das Wochende, da mussen wir uns halt absprechen.
Gruß Karsten
[url=http://www.mueritzanglers.de]www.mueritzanglers.de[/url]

Christus ist ein Weg.
Der rechte Weg führt zur Wahrheit.
Der Schlüssel zur Wahrheit ist der freie Geist.

SchindHsd
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 356
Registriert: 24 Jan 2005 03:01
Wohnort: Region Hannover

Zeigt der Partner Verständis für unser Hobby ?

Beitrag von SchindHsd » 31 Jan 2005 19:14

Hi,

das was ihr schreibt klingt nicht schlecht, aber man kann es auch rauslesen das es halt ohne unser Hobbie auf kurz oder lang nciht geht.
Vielleicht habe ich mich ja in meinem ersten Beitrag falsch ausgedrückt, denn es kam nach einer 36 Stunden Angeltour zu einem kleinen Streit der sich aber schnell wieder legt.
Das mit dem Mitnehmen der Freundin ans Gewässer lasse ich aber auch mal lieber sein, denn nach zwei Stunden wird es der holden Weiblichkeit doch langweilig.
Trotzdem hat wohl jeder sein Hobbie oder seine Leidenschaft die er in seiner Freizeit nachgeht, sei es nun das Angeln oder irgentetwas anderes.

Und den Mittelweg den kann man finden, wenn es sowas gibt wie Gespräche in einer Beziehung. Über das was man sagen soll um nach dem Angeln eventuellen Streit vorzubeugen kann man sich ja schonmal Gedanken machen, wenn die Posen ruhig im Wasser treiben.
Die Wörter der Angler : Einfachheit ; Sanftmut ; Geduld.

Mitglied im Fischereiverein Hannover e.V.

Benutzeravatar
Matze Koch
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 978
Registriert: 07 Nov 2002 03:01
Wohnort: Ostfriesland

Zeigt der Partner Verständis für unser Hobby ?

Beitrag von Matze Koch » 31 Jan 2005 20:13

Also, ich rate Dir: Nimm auf keinen Fall Deine Frau mit zum Angeln.

Ich hab das vor vielen Jahren mal gemacht. Seitdem ist die "zweitbeste Ehefrau von allen" (ebenfalls im Gedenken an den größten Satiriker unser Zeit!) genauso besessen wie ich und fängt ständig die größeren Fische.

Das kann frustrierend sein... [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
.
.
.
There´s a fine line between fishing and sitting there looking stupid!

Benutzeravatar
myArt
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 981
Registriert: 01 Nov 2003 03:01
Wohnort: Modautal
Kontaktdaten:

Zeigt der Partner Verständis für unser Hobby ?

Beitrag von myArt » 31 Jan 2005 23:05

feines Thema...

Also ich war ja auch mal ein paar Jahre verheiratet..
Weis nicht an was es lag aber Wir haben uns getrennt und dabei hatte ich meine Freizeit doch gut aufgeteilt, 50/50.
50 % Fischen und 50 % Party gehn [img]images/smiles/icon_rolleyes.gif[/img]

Nun bin ich etwas älter, das Party leben ist "etwas" ruhiger geworden und ich habe auch wieder eine Freundin [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]

Und diese Nette Hübsche Frau geht so oft wie es Ihr die Zeit erlaubt mit an's Wasser, sie Fischt zwar nicht genießt es aber genauso und das auch ohne Stundenlang zu Reden. Selbst Ihr Sohn hat nun den Angelschein und geht mit..

Ach ja, hatte ich erwähnt das es sich um die selbe Frau handelt, die sich vor 3 Jahren von mir scheiden Lies [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

Denke mal nicht das Sie nur wegen den schönen Angel ausflügen zurück gekommen ist..
aber auch nicht das Sie damals aus diesem Grund ging .(oder hatte Sie es damals nur noch nicht richtig zu schätzen gewußt mit einem Pertie-Jünger verknorbselt zu sein [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] )
Beim Tanzen tritt man sich öfter mal auf die Füsse, bricht aber deshalb nicht gleich den Abend ab und geht nach Hause.

Benutzeravatar
Karsten
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2109
Registriert: 03 Feb 2002 03:01
Wohnort: Waren/Müritz
Kontaktdaten:

Zeigt der Partner Verständis für unser Hobby ?

Beitrag von Karsten » 01 Feb 2005 01:31

Hallo!
Als Zusatz - Ich kann meine Frau in dieser Beziehung - meine Hobbys und Eheleben - nur loben. Sie hat voll und ganz akzeptiert, das ich angeln gehe, Garten bewirtschafte. In vielen Fällen hat sie mich auch groß unterstützt- sie hat die größeren Finanzreserven. So sponsort sie z.B. mein Fehmarnwochende und auch andere größere Ausgaben.
Gruß Karsten
[url=http://www.mueritzanglers.de]www.mueritzanglers.de[/url]

Christus ist ein Weg.
Der rechte Weg führt zur Wahrheit.
Der Schlüssel zur Wahrheit ist der freie Geist.

Deep-Runner
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 7
Registriert: 19 Jan 2005 03:01
Wohnort: Troisdorf

Zeigt der Partner Verständis für unser Hobby ?

Beitrag von Deep-Runner » 01 Feb 2005 16:41

Hallo alle zusammen,
jetzt muß ich Euch doch mal alle ganz doll loben, wie lieb Ihr über Eure Frauen schreibt und es scheinen hier ja nur "die besten Ehefrauen von Allen" vertreten zu sein. Nun - ich, als natürlich auch "die beste Ehefrau von allen" habe überhaupt erst angeregt, daß mein Schatz den Angelschein macht - mit mir zusammen - und so ziehen wir mal gemeinsam und mal einsam ans Wasser. Und wenn er schlechte Laune hat, drück ich ihm die Rute in die Hand und schmeiß ihn raus [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]

In diesem Sinne, Gruß von Rhein und Sieg
Wissen ist Macht - ich weiß nix - Macht nix

Benutzeravatar
Jondalar
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2405
Registriert: 09 Nov 2004 03:01
Wohnort: Irlbach,bei Straubing
Kontaktdaten:

Zeigt der Partner Verständis für unser Hobby ?

Beitrag von Jondalar » 01 Feb 2005 18:21

Ja genau so wie Deep-Runner es beschreibt, wird es wohl sein. Wir , meine Freundin und ich, haben es nach anfänglichen Anlaufproblemen auch hingekriegt. Mittlerweile geht sie gerne mit, ohne dass ich mich viel darum kümmern muß. Aber eine sache nervt dann doch ganz schön. Frauen fangen einfach die größeren Fische! Das liegt wohl in den Genen [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
Grüsse von der Donau

Daniel123
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 171
Registriert: 15 Dez 2004 03:01
Wohnort: Rostock

Zeigt der Partner Verständis für unser Hobby ?

Beitrag von Daniel123 » 01 Feb 2005 18:30

Also bei mir ist es so ich bin 21 Jahre Jung [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] und meine freundin ist 19.
Da sie gelegendlich ein wenig neben bei Modelt hat sie natürlich mit solchen sachen nichts am Hut [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] ich habe sie aber schon etliche male mit genommen und sie bessert sich immer mehr [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] erst hatte sie so einen Ristigen Ekel vor Würmer und der gleichen [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] doch nun habe ich sie schon soweit das sie mit angelt doch die Würmer oder im Algemeinen den Köder muss ich Ihr noch rauf machen [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
Also wie ihr sehr ist das blos eine Sache der Erziehung [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] [img]images/smiles/icon_rolleyes.gif[/img]

Benutzeravatar
Jondalar
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2405
Registriert: 09 Nov 2004 03:01
Wohnort: Irlbach,bei Straubing
Kontaktdaten:

Zeigt der Partner Verständis für unser Hobby ?

Beitrag von Jondalar » 01 Feb 2005 18:36

Ich seh gerade das Karsten schon fast 1000 Beiträge geliefert hat [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]. Ist ja schon fast ein Jubiläum. [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
Oder hört der Zähler bei 999 auf [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img]

[ 01. Februar 2005: Beitrag editiert von: Jondalar ]
Grüsse von der Donau

martin lang
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 111
Registriert: 06 Jan 2005 03:01
Wohnort: Tirol

Zeigt der Partner Verständis für unser Hobby ?

Beitrag von martin lang » 01 Feb 2005 19:23

hey, deep runner!
*freu*, weil Du uns lobst, daß wir mit unseren besseren hälften soooo gut auskommen. das tut mächtig gut, ehrlich. die diplomatischen beziehungen zur besseren hälfte pflegt man vernünftigerweise, weil man selber nur eine hälfte is, eh klar! wir werden uns weiterhin bemühen mit unserer friedenspolitik, hand aufs herz. WARUM wir mit den besseren hälften so gut auskommen - der grund liegt in einem zirkelschluß: wir kommen so gut aus, WEIL WIR ANGLER SIND!!!
angler sind ausgeglichen
angler sind harmonisch
angler sind gelassen
angler sind cool
angler sind ganz nett
angler sind geschmackvoll
angler sind einfach suuuuuuuper!
ciao,
martl

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Deep-Runner:
<STRONG>Hallo alle zusammen,
jetzt muß ich Euch doch mal alle ganz doll loben, wie lieb Ihr über Eure Frauen schreibt und es scheinen hier ja nur "die besten Ehefrauen von Allen" vertreten zu sein. Nun - ich, als natürlich auch "die beste Ehefrau von allen" habe überhaupt erst angeregt, daß mein Schatz den Angelschein macht - mit mir zusammen - und so ziehen wir mal gemeinsam und mal einsam ans Wasser. Und wenn er schlechte Laune hat, drück ich ihm die Rute in die Hand und schmeiß ihn raus [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]

In diesem Sinne, Gruß von Rhein und Sieg</STRONG><HR></BLOCKQUOTE>
Die Hechtn fangen nur die G'rechtn.

SchindHsd
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 356
Registriert: 24 Jan 2005 03:01
Wohnort: Region Hannover

Zeigt der Partner Verständis für unser Hobby ?

Beitrag von SchindHsd » 01 Feb 2005 22:46

He Martin,

nicht schlecht deine Einschätzung von uns Anglern, könnte sogar ganz gut passen, weil es eben das BESTE ist auf der Welt, die Freizeit in der Natur zu verbringen.

Aber was ich nicht schlecht finde ist, das die Frauen wenn man sie mit ans Gewässer nimmt, doch eine bessere Fang-Statistik haben. Ist doch auch nicht schlecht, da kann man wenigstens noch was lernen obwohl man sich ja manchmal doch in der Ehre verletzt fühlt. Aber da muß man durch.

Gruß Patrick...
Die Wörter der Angler : Einfachheit ; Sanftmut ; Geduld.

Mitglied im Fischereiverein Hannover e.V.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 20 Gäste