Ba-Wü: Verband nimmt Prüfung ab

Jungangler fragen Ausbilder

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7802
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Ba-Wü: Verband nimmt Prüfung ab

Beitrag von Thomas Kalweit » 18 Dez 2008 17:52

Die Regelungen lockern sich bundesweit...

In Baden-Württemberg muss man seine Prüfung ab nächstem Jahr nicht mehr bei Stadt oder Kreis ablegen, sondern bei dem Verband, der zuvor auch den Lehrgang abgehalten hat. Demnächst werden dort die Fahrlehrer vielleicht auch die Führerscheinprüfung durchführen... :wink:
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

G**********

Re: Ba-Wü: Verband nimmt Prüfung ab

Beitrag von G********** » 19 Dez 2008 10:04

Doch nicht wirklich neu, oder?

Ist in Ns und Sachsen-Anhalt doch schon immer so.


Gruß und Petri Heil
Peter

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7802
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: Ba-Wü: Verband nimmt Prüfung ab

Beitrag von Thomas Kalweit » 19 Dez 2008 12:04

Für Süddeutschland ist das aber schon was besonderes, ich erinnere an die Zentralprüfung in Bayern.
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Hartmut
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2640
Registriert: 04 Aug 2005 03:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Ba-Wü: Verband nimmt Prüfung ab

Beitrag von Hartmut » 21 Dez 2008 13:15

In Baden-Württemberg muss man seine Prüfung ab nächstem Jahr nicht mehr bei Stadt oder Kreis ablegen, sondern bei dem Verband, der zuvor auch den Lehrgang abgehalten hat.

Ich sehe diese Entwicklung positiv, es ergibt sich doch die Chance auf eine praxisbezogene Ausbildung mit entsprechender Prüfung.

Tropheus
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 181
Registriert: 24 Mai 2008 14:31
Wohnort: Horb am Neckar / BW

Re: Ba-Wü: Verband nimmt Prüfung ab

Beitrag von Tropheus » 26 Dez 2008 21:26

... und die Prüfung wird endlich umfangreicher und schwerer.

Somit bekommen wir vielleicht in Zukunft mehr Leute an die Gewässer, die wirklich was wissen und nicht nur den winzigen Fragenkatalog auswendig gelernt haben.

Ich fand die Prüfung lächerlich !!!
Ich finde, die ganze Multiple-Choice-Geschichte sollte abgeschafft werden.
Die Antworten auf die Fragen sollten (wie beim Segelschein) frei formuliert werden müssen.
So erkennt der Prüfer, ob der Lehrinhalt verstanden wurde und nicht bloß auswendig gelernt wurde.
It is absurd to divide people into good and bad. People are either charming or tedious.” - Oscar Wilde

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste