Neues Gerät zur Anlandung von Haien:

Vom Kleinboot, Kutter oder einfach nur vom Strand...

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
mzg
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 674
Registriert: 12 Mai 2002 03:01

Neues Gerät zur Anlandung von Haien:

Beitrag von mzg » 06 Jan 2008 17:46


Benutzeravatar
Silas
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1786
Registriert: 02 Jan 2007 03:01
Wohnort: BW / Schwäbisch-Hall
Kontaktdaten:

Re: Neues Gerät zur Anlandung von Haien:

Beitrag von Silas » 06 Jan 2008 17:54

Na ja :?
ich find komisch des kommt mir wieder vor wie
man die Tiere gegeneinander aufhetzt !
Also mein ja bloß stellt euch vor der hai legt nochmal los und macht den Hund fertig :roll:

Benutzeravatar
Fischerfreak
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 495
Registriert: 17 Aug 2007 21:31
Wohnort: Weinstadt
Kontaktdaten:

Re: Neues Gerät zur Anlandung von Haien:

Beitrag von Fischerfreak » 06 Jan 2008 17:57

oho der wär dann futsch
Zuletzt geändert von Fischerfreak am 06 Jan 2008 18:48, insgesamt 1-mal geändert.
Wär Rechtschreibveler vinded darv sie behalten ,
wiel ich ovt die wechstaben verbuchsel und nichd schraibhen can .

petri an alle

Eisangler

Re: Neues Gerät zur Anlandung von Haien:

Beitrag von Eisangler » 06 Jan 2008 18:38

Fischerfreak hat geschrieben:oho h der wer am *******
:shock: hä???

Benutzeravatar
Silas
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1786
Registriert: 02 Jan 2007 03:01
Wohnort: BW / Schwäbisch-Hall
Kontaktdaten:

Re: Neues Gerät zur Anlandung von Haien:

Beitrag von Silas » 06 Jan 2008 18:55

der hund wär am Ars*h Ole !

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Neues Gerät zur Anlandung von Haien:

Beitrag von Smile » 06 Jan 2008 22:51

Blödes Video
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste