Döbel und Karpfen unter der Brücke

Hier werden nicht nur Würmer gebadet...

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
pitti08
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 51
Registriert: 07 Apr 2007 20:45
Wohnort: Saale-Holzland-Kreis

Döbel und Karpfen unter der Brücke

Beitrag von pitti08 » 08 Apr 2007 19:54

Hallo,
unter der Brücke (im ziemlich flachem Wasser) stehen Döbel und Karpfen. Wenn ich mich ihnen nähere, schwimmen sie immer weg, und dann ist mit angeln auch nicht mehr viel. Ich habs schon mit schwimmbrot versucht(von oben runter geworfen: wollte mal sehen ob sie es nehmen), aber sie ignorieren es einfach. Was soll ich machen, oder mache ich es einfach falsch :?: ?
Gruss pitti08

Benutzeravatar
EiziEiz
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 494
Registriert: 22 Aug 2005 03:01
Wohnort: Groß-Gerau / Würzburg

Re: Döbel und Karpfen unter der Brücke

Beitrag von EiziEiz » 09 Apr 2007 01:25

Hast du schonmal versucht, das Brot von einer weiter oben gelegenen Stelle antreiben zu lassen?

Benutzeravatar
Flo86
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1280
Registriert: 16 Dez 2002 03:01
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Döbel und Karpfen unter der Brücke

Beitrag von Flo86 » 09 Apr 2007 01:35

Du solltest dir die Zeit nehmen und genau beobachten, was die Fische fressen. Fressen sie sämtliches "Treibgut", dann probier es mit Schwimmbrot, fressen sie Insekten, dann probiere Tippfischen mit einer kleinen Heuschrecke o.Ä. oder versuche mit der Fliege zu fischen. Oder du lässt einen Köder z.B. Maden an einer unauffälligen Posenmontage auf die Stelle zutreiben.

Benutzeravatar
spinner
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 781
Registriert: 12 Jan 2006 03:01
Wohnort: Illingen

Re: Döbel und Karpfen unter der Brücke

Beitrag von spinner » 09 Apr 2007 09:44

pitti08 hat geschrieben:Hallo,
unter der Brücke (im ziemlich flachem Wasser) stehen Döbel
Hi pitti08

bei mir das gleiche vor 2 Tagen.
Habe die Döbel mit kleinen Wobbler wie Hornet und kleiner überworfen.Beim einholen und dran vorbeischwimmen meiner Fischchen, haben einige danach geschnappt und sind hängengeblieben.Leider nur kleinere Exemplare, diese durften gleich wieder schwimmen.
N versuch mit Schwimmteig solltest auch mal wagen.Da langt villeicht auch mal n Karpfen zu. :roll:
[img]http://s16.photobucket.com/albums/b12/knifeartist/th_bass_ani_lures.gif[/img]

Gruß Micha

pitti08
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 51
Registriert: 07 Apr 2007 20:45
Wohnort: Saale-Holzland-Kreis

Re: Döbel und Karpfen unter der Brücke

Beitrag von pitti08 » 09 Apr 2007 10:44

Ich würde es ja gerne mit der fliege probieren, weiß aber nicht ob ich damit angeln darf. Ich hab ja auch keinen extra schein fürs fliegenfischen(braucht man einen :?: )? In meinen papieren ist es nicht erwähnt.

Benutzeravatar
Flo86
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1280
Registriert: 16 Dez 2002 03:01
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Döbel und Karpfen unter der Brücke

Beitrag von Flo86 » 09 Apr 2007 11:18

Im Normalfall brauchst du keinen Extra-Schein fürs Fliegenfischen.

Benutzeravatar
Tomas
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 518
Registriert: 20 Apr 2007 17:41
Wohnort: München

Re: Döbel und Karpfen unter der Brücke

Beitrag von Tomas » 28 Apr 2007 08:10

ich habe mit sichtfischen sehr schlechte erfahrungen gemacht!!! Ich würde an deiner Stelle mir einfach einen andern Angelplatz suchen an dem das Wasser tierfer sit und die Fische beisen!!! An deiner Brücke machst du dich nur selbst verrückt!!! :!:

petri
tommy

Benutzeravatar
Ultimate@grins
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 243
Registriert: 01 Jan 2007 03:01
Wohnort: Biesingen
Kontaktdaten:

Re: Döbel und Karpfen unter der Brücke

Beitrag von Ultimate@grins » 28 Apr 2007 14:29

Tomas hat geschrieben:ich habe mit sichtfischen sehr schlechte erfahrungen gemacht!!! Ich würde an deiner Stelle mir einfach einen andern Angelplatz suchen an dem das Wasser tierfer sit und die Fische beisen!!! An deiner Brücke machst du dich nur selbst verrückt!!! :!:

petri
tommy
Auf sich fischen ist meiner Meinung nach genauso erfolgreich wie spannend. Ich find es einfach whnsinnig wenn man sehen kann wie die Fische langsam deinen Köder umkreisen.

@pitti08:hast du es schon mal probiert von der Brücker runter zu angeln? Wenn was anbeisst gehst du einfach von der Brücke runter und du hast den Fisch.

Heng-Heng
User
User
Beiträge: 16
Registriert: 27 Mai 2007 14:29
Wohnort: Mehrhoog (NRW)
Kontaktdaten:

Re: Döbel und Karpfen unter der Brücke

Beitrag von Heng-Heng » 02 Jun 2007 22:14

Hi,
mir wurd mal gesagt:" Die Fische die man sieht fängt man nicht" ich weiß nich ob das stimmt.

Gruß Heng-Heng :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste