Fliegenfischer durch Vogelgrippe gefährdet

Flugangeln für Anfänger & Einsteiger

Moderator: Thomas Kalweit

Stefan von Hatten

Fliegenfischer durch Vogelgrippe gefährdet

Beitrag von Stefan von Hatten » 10 Mär 2006 10:26

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Chinook:
<STRONG>Gsundbrunn? Gsundbrunn? War das nicht der sanftmütige Vegetarier?
</STRONG><HR></BLOCKQUOTE>

Sanftmütig? Niemals :-)

Benutzeravatar
mikesch
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 754
Registriert: 07 Jan 2002 03:01
Wohnort: Traunreut/Chiemgau
Kontaktdaten:

Fliegenfischer durch Vogelgrippe gefährdet

Beitrag von mikesch » 10 Mär 2006 12:56

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Hartmut:
<STRONG>...wir sind die champions [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]</STRONG><HR></BLOCKQUOTE>
Wie kommst du jetzt von "fliegenbindenden Viren" auf Pilze?
[img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]

Schreibfehler?
[img]images/smiles/icon_rolleyes.gif[/img]

[ 10. März 2006: Beitrag editiert von: mikesch ]
Fishing isn't sport, it's a passion
Gruß
Michael

Benutzeravatar
Jondalar
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2405
Registriert: 09 Nov 2004 03:01
Wohnort: Irlbach,bei Straubing
Kontaktdaten:

Fliegenfischer durch Vogelgrippe gefährdet

Beitrag von Jondalar » 10 Mär 2006 13:23

Hehe

[img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
Grüsse von der Donau

Benutzeravatar
Hartmut
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2640
Registriert: 04 Aug 2005 03:01
Wohnort: Stuttgart

Fliegenfischer durch Vogelgrippe gefährdet

Beitrag von Hartmut » 10 Mär 2006 13:25

Hallo mikesch,

das nennt man Threaddrifting [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

und das Gewächs kann ich Dir vielleicht so erklären:

champions = champignons

pfifferling = pfeiferling


Ein desinfizierter Fliegenbinder [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]

Benutzeravatar
mikesch
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 754
Registriert: 07 Jan 2002 03:01
Wohnort: Traunreut/Chiemgau
Kontaktdaten:

Fliegenfischer durch Vogelgrippe gefährdet

Beitrag von mikesch » 10 Mär 2006 13:38

Da ich Sagrotan hasse, das Zeug ist m. M. fast überflüssig [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img] , nehme ich Werners Idee mit dem schottischen Wasser des Lebens gerne auf [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] . Werde zu meinem Dealer gehen und nach einem Kollegen mit Vornamen Glen fragen.
Fishing isn't sport, it's a passion
Gruß
Michael

Benutzeravatar
Hartmut
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2640
Registriert: 04 Aug 2005 03:01
Wohnort: Stuttgart

Fliegenfischer durch Vogelgrippe gefährdet

Beitrag von Hartmut » 11 Mär 2006 01:12

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Benny Dittmann:

*hicks*<HR></BLOCKQUOTE>

Der neue Fliegenbindergruß! [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]

Gute Nacht

Benutzeravatar
mikesch
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 754
Registriert: 07 Jan 2002 03:01
Wohnort: Traunreut/Chiemgau
Kontaktdaten:

Fliegenfischer durch Vogelgrippe gefährdet

Beitrag von mikesch » 13 Mär 2006 11:03

Ach ja, falls einer Angst hat sich an seinen Hahnenbälgen und Federn zu infizieren bin ich bereit sie für euch kostenlos zu entsorgen [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] [img]images/smiles/icon_rolleyes.gif[/img] .
Einfach ein Päckchen (Porto müsst ihr übernehmen) an mich [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] .
Bevorzugt werden Whitning u. Ä. Bälge. [img]images/smiles/icon_rolleyes.gif[/img]
Fishing isn't sport, it's a passion
Gruß
Michael

Werner B.
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 439
Registriert: 14 Jul 2004 03:01
Wohnort: Wassenberg

Fliegenfischer durch Vogelgrippe gefährdet

Beitrag von Werner B. » 14 Mär 2006 02:32

nimmst du auch abgekochte Bälge ?
Gruß Werner
Die Lage ist ziemlich unkomfortabel

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7812
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Fliegenfischer durch Vogelgrippe gefährdet

Beitrag von Thomas Kalweit » 14 Mär 2006 02:58

Der Virus ist übrigens nicht sonderlich UV-beständig - einfach den Balg eine Stunde in die Sonne legen (falls vorhanden [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img] ). Oder auf die Sonnenbank...
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Tropheus
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 181
Registriert: 24 Mai 2008 14:31
Wohnort: Horb am Neckar / BW

Re: Fliegenfischer durch Vogelgrippe gefährdet

Beitrag von Tropheus » 25 Mai 2008 00:52

Werner, Hartmut, Chinook, Jondalar....

Threads wie diese sind GENAU der Grund, warum ich eure postings so gerne lese...

Genau die richtige Mischung zwischen Information und Unterhaltung.

Bin erst seit heute hier registriert und habe den ganzen Tag über einen Thread nach dem anderen mit Vergnügen verschlungen...

WEITER SO !!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste