Welche Multirolle/Baitcaster ?

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Michael079
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 54
Registriert: 08 Aug 2011 14:20
Wohnort: Moormerland, Warsingsfehn

Welche Multirolle/Baitcaster ?

Beitrag von Michael079 » 21 Nov 2016 11:52

Moin zusammen,
Bin auf der suche nach einer guten Multirolle zum Zanderfischen . Ausgeben wollte ich ca.100~130€ .
Finde das angeln mit der Baitcaster sehr interessant und möchte mir daher gerne eine zulegen. Leider kenne ich mich mit diesen Rollen nicht aus und wäre daher für ein paar Ratschläge/Vorschläge sehr dankbar.


Gruß Michael

Benutzeravatar
andreas b.
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 653
Registriert: 22 Aug 2012 16:18
Wohnort: im Osten (da wo die Sonne aufgeht)

Re: Welche Multirolle/Baitcaster ?

Beitrag von andreas b. » 21 Nov 2016 15:20

Moin Michael,

mit deiner Preisvorstellung wirst du wohl eher im Einstiegspreisbereich fündig. 'Gut' - ist dann schon irgendwie anders.
Bei der Baitcaster ist das zu werfende Ködergewicht ebenfalls für die Rolle entscheidend. Interessant wäre auch zu wissen ob du eine Low Profile oder Round Profile suchst. Vielleicht kannst du das näher eingrenzen.

Was vermutlich am ehesten zu deinen genannten Vorstellungen passt ist die Abu Garcia Revo SX. Solltest du dir mal anschauen.
Viele Grüße aus'm Osten
Andreas
Deutscher Hechtangler-Club e.V.
Catch & Decide

"My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Welche Multirolle/Baitcaster ?

Beitrag von lelox » 21 Nov 2016 22:56

Auf welche Rute soll die Rolle?
Das Ködergewicht muss ich auch gleich nochmal erwähnen.
Abu SX, Daiwa Tatula, Shimano Cardiff 201 könnten passen, nur um ein paar übliche Verdächtige zu nennen.

Michael079
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 54
Registriert: 08 Aug 2011 14:20
Wohnort: Moormerland, Warsingsfehn

Re: Welche Multirolle/Baitcaster ?

Beitrag von Michael079 » 21 Nov 2016 23:40

Hi,
als Wurfgewicht kommen Jigköpfe von 5-15g und Gummis bis zu einer Länge von max.14cm zum Einsatz.
Eine Passende Rute habe ich noch nicht. Sollte aber den Bereich von Zander und eventuell Barsch abdecken.
Gefischt wird von Land , wie auch vom Boot.


gruß Michael

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Welche Multirolle/Baitcaster ?

Beitrag von lelox » 29 Nov 2016 22:36

Bei BC-Ruten sind die Wurfgewichtsbereiche etwas enger als bei Stationärruten. Je leichter, desto schmalbandiger. Am Rand des angegeben Spektrums ist es da etwas mühsamer zu werfen, besonders am unteren Ende. Sieh Dir mal ein paar Ruten an und dann kommen wir zur passenden Rolle dafür.

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Welche Multirolle/Baitcaster ?

Beitrag von Uwe Pinnau » 15 Dez 2016 21:46

Curado 201, vielleicht nicht gerade DAS Gerät für die 5g Köder, aber ansonsten ist man damit sehr breit aufgestellt.
Um 5g mit einer Multi richtig gut werfen zu können, investiert man unter Umständen so viel Geld, daß man sich dafür doch lieber wie hier geschildert eine ganz gute Curado und eben für die Miniköder noch eine nette Stationärrolle kaufen kann und vielleicht sollte.
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Welche Multirolle/Baitcaster ?

Beitrag von lelox » 15 Dez 2016 22:10

Curado gibt es kleiner als 201, aber die 201 I (das dürfte die aktuelle sein) geht mit Übung ab 5g. Mit den üblichen Maßnahmen, wie Spulenlager reinigen und sparsam ölen, sowie etwas Polierarbeit gehen leichte Köder etwas besser.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste