Frühstücksfleisch

Alles über Boilie & Co

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
MeisterHades
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 218
Registriert: 03 Nov 2013 22:25

Frühstücksfleisch

Beitrag von MeisterHades » 19 Apr 2015 22:39

Tach,

ich versuche seit ein paar Tagen nen Karpfen mit Frühstücksfleisch zu überlisten.
Zur Zeit knödel ich nen 1cm³- Würfel am Haar und Selbsthakmontage an. Bis auf wenige sachte Zupfer ist noch nichts passiert...

Nun meine eigentliche Frage: ist Früstüfleisch eher im Sommer oder doch im Winter einzusetzen?
Habt ihr noch andere Tipps bezüglich Anködern, Ködergröße, Anfüttern oder Dipps?

Mit freundlichen Grüßen

MeisterHades
Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast du`s hinter dir!

Man kann Sch**ße mit Gold überziehen...aber Sch**ße bleibt Sch**ße!

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Frühstücksfleisch

Beitrag von Uwe Pinnau » 23 Apr 2015 23:13

Das wird im Sommer ja recht weich. Auf Döbel haben wir es auch mal mit dem Feuerzeug angeröstet, hält dann besser. Zum weit werfen empfiehlt sich ja der schöne Trick mit dem durchgeschobenen Röhrchen. Aber wie gesagt, mein Wissen bezieht sich eher auf das Döbelangeln.
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
kati48268
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 986
Registriert: 21 Jul 2009 12:47
Wohnort: Greven

Re: Frühstücksfleisch

Beitrag von kati48268 » 24 Apr 2015 10:02

In der Pfanne anbraten.
(Uwe hat keine, darum nimmt er ein Feuerzeug - Raucher geworden? :lol: )Dann einen Tag an der Luft stehen lassen, macht sie noch einen Tacken zäher.
Lockwirkung ist dann nicht mehr ganz so hoch, aber das löst man einfach, indem man mit normalen Frühstücksfleischbröchchen anfüttert.

Dips: http://www.anglerpraxis.de/ausgaben-arc ... markt.html
Wenn du aber einen aus dem Angelladen möchtest, ich bin ein Fan von dem hier: http://www.kl-angelsport.de/anaconda-lt ... -fish.html Tolle Erfolge mit gehabt, scheint eine Bombenlockwirkung zu haben.

Benutzeravatar
MeisterHades
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 218
Registriert: 03 Nov 2013 22:25

Re: Frühstücksfleisch

Beitrag von MeisterHades » 24 Apr 2015 14:14

Uwe Pinnau hat geschrieben:Zum weit werfen empfiehlt sich ja der schöne Trick mit dem durchgeschobenen Röhrchen. Aber wie gesagt, mein Wissen bezieht sich eher auf das Döbelangeln.
Das hilft mir...hatte immer wieder Probleme mit Kleinfischen, die mir den Würfel vom Haar gezogen haben...
Vllt. noch ne kleine "Unterlegscheibe" vor den Boiliestopper friemeln und es sollte halten...
Na das ist ja mal ein Bombenbericht. Respekt!
Auswahl hab ich jetzt echt genug :D
Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast du`s hinter dir!

Man kann Sch**ße mit Gold überziehen...aber Sch**ße bleibt Sch**ße!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste