äschen

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Benutzeravatar
1980ba
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1297
Registriert: 31 Jan 2009 11:34

äschen

Beitrag von 1980ba » 25 Mär 2011 15:06

hab ich diese woche in der zeitung bei mir gelesen und jetzt mal hier wieder gefunden:

http://www.nordbayern.de/region/pegnitz ... t-1.773094

ist schon ne witzige sache oder??

gruß marcus

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: äschen

Beitrag von Ronny » 25 Mär 2011 17:07

Kann ich mir jetzt nicht Verkneifen :mrgreen: :mrgreen:

"Blaue Äschen in Bayern ? " :twisted: :twisted:

Man bin ich Froh das ihr Isar 1 geschlossen habt :wink: :lol: :lol: :lol:

Spass besiseite es ist schon ein Phänomen,schön sind sie ja,aber wie gesagt in der Natur eigentlich nicht Überlebensfähig.

Gruß
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Hadifa
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 8
Registriert: 29 Apr 2010 13:21
Wohnort: NRW Zons

Re: äschen

Beitrag von Hadifa » 25 Mär 2011 19:53

Ist schon Wahnsinn
hdf

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: äschen

Beitrag von Team Hiroshi » 25 Mär 2011 20:07

Hallo!

Wohl einer der schönsten Fische die sich da in unseren Gewässern tummeln. Hoffentlich bleibt das auch weiter so.

Gruß!

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Nic
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1316
Registriert: 05 Aug 2010 23:09
Wohnort: NRW, bei Münster

Re: äschen

Beitrag von Nic » 25 Mär 2011 22:39

design-äschen auf bestellung? :mrgreen:
interessant, aber in der natürlichen form an schönheit nicht zu übertreffen!
MfG und Petri
Nic

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: äschen

Beitrag von Alex Muc » 28 Mär 2011 15:25

Nic hat geschrieben:interessant, aber in der natürlichen form an schönheit nicht zu übertreffen!
Das find ich allerdings auch!

Gruß,
Alex.

Benutzeravatar
Fischmäx
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 480
Registriert: 24 Feb 2007 03:01
Wohnort: Oberschwaben

Re: äschen

Beitrag von Fischmäx » 28 Mär 2011 20:07

Ronny hat geschrieben:Kann ich mir jetzt nicht Verkneifen :mrgreen: :mrgreen:

"Blaue Äschen in Bayern ? " :twisted: :twisted:

Man bin ich Froh das ihr Isar 1 geschlossen habt :wink: :lol: :lol: :lol:

Spass besiseite es ist schon ein Phänomen,schön sind sie ja,aber wie gesagt in der Natur eigentlich nicht Überlebensfähig.

Gruß
Das hätten wohl weiß/blaue Fische werden sollen, klappt wohl doch nicht so alles in Bayern :mrgreen: :mrgreen:
Gruß und Petri
Mäx

<:><:><:><:><:><:><:><:><:><:><:><:>:<:>

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: äschen

Beitrag von Alex Muc » 28 Mär 2011 20:53

Fischmäx hat geschrieben:
Das hätten wohl weiß/blaue Fische werden sollen, klappt wohl doch nicht so alles in Bayern :mrgreen: :mrgreen:
Ne, schwarze (CSU)... :mrgreen: Haut aber auch net hin seit die FDP mitregiert :mrgreen:

Gruß,
Alex.

Benutzeravatar
1980ba
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1297
Registriert: 31 Jan 2009 11:34

Re: äschen

Beitrag von 1980ba » 29 Mär 2011 00:04

Die blauen Äschen wurden NICHT extra in blau gezüchtet...! Das haben se schon selbst hinbekommen, steht auch so im Text!!!

Gruß Marcus

Benutzeravatar
e$$oxX
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1466
Registriert: 13 Dez 2003 03:01
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Re: äschen

Beitrag von e$$oxX » 09 Apr 2011 14:01

Das ist sehr interessant.

Bei einem Diavortrag bei unserem Angelverein wurden mal Bilder von einem Blauen Hecht gezeigt! Das ist anscheinend eine sehr seltene Art, die im Chiemsee zu finden ist (war?). Jedenfalls waren bei dem abgebildeten Hecht viele der normalerweise weißen Stellen (z.B. Kiefer) leuchtend blau. Hat da jemand von euch auch schon mal was davon gehört?

Dass es das auch bei Äschen gibt, finde ich echt toll!
"Haben Sie die Fische, die Sie hier im Eimer haben, alle allein gefangen?"
- "Nein, ich hatte einen Wurm, der mir dabei half."

Benutzeravatar
derleineangler
User
User
Beiträge: 42
Registriert: 17 Jan 2011 16:05

Re: äschen

Beitrag von derleineangler » 19 Apr 2011 12:34

in dänemark werden große äschen auch blaumänner genannt....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste