Was ist dran an diesen Sprüchen??

Literarisches & Kulinarisches von Anglern für Angler

Moderator: Thomas Kalweit

Benutzeravatar
Holland
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 471
Registriert: 24 Jun 2010 10:28
Wohnort: 26826 Weener/Ostfriesland. IG "Freunde des ASV-Rheiderland e.V."

Was ist dran an diesen Sprüchen??

Beitrag von Holland » 26 Okt 2010 10:23

Hallo,
wer kann hier qualifiziert antworten??

Was ist dran an diesen Aussagen:

1. Bei Vollmond beißt nix! :(
2. Bei Regen beißt es selten! :roll:
3. Bei Nebel beißt gar nix! :?
4. Bei Wetterwechsel und Luftdruckschwankungen beißt vorübergehend kaum was. :|
5. Bei Nordwind beißt es auch nicht! :x

Bis auf Punkt 4. sind das andere für mich reine Empfindungen nach einem Schneidertag, oder??? :?: :?:
Wer weiß mehr??? :idea:

Gruß
Nanni :mrgreen:
Suche bodenständigen Angelkumpel aus meiner näheren Region für gemeinsame Unternehmungen!

Niederbayer

Re: Was ist dran an diesen Sprüchen??

Beitrag von Niederbayer » 26 Okt 2010 11:21

@ Holland
Ich lasse mich gerne korrigieren, aber ich glaube, dass man dazu keine pauschalen Aussagen treffen kann.
Es gibt bestimmt Tendenzen, aber es wird immer die Ausnahme geben!

Ein paar Beispiele aus meinen Erlebnissen:
zu 1) Viele Angler aus meinem Bekanntenkreis behaupten auch, dass es bei Vollmond nicht beißt... einige Wenige haben das genaue Gegenteil erlebt!
:arrow: Tendenz ist wahrscheinlich richtig, dass es bei Vollmond schlechter ist als normal, aber es kann immer mal anders kommen!

zu 2) Habe bei Regen schon sehr gut gefangen, meisten aber schlechter als normal!
:arrow: Tendenz Deiner Aussage wahrscheinlich richtig, aber eben auch noch von anderen Faktoren abhängig!

zu 3) Nebel alleine würde ich nicht als schlecht einschätzen, habe da oft ganz normal meine Bisse bekommen
:arrow: Das liegt bestimmt an mehreren Faktoren als nur dem Nebel

zu 4) Hier wird die Tendenz sehr stark dazu neigen, dass die Fische sich "zurückziehen"...
:arrow: Jedoch kannst Du direkt vor dem Wetter oft Sternstunden erleben (aus eigener Erfahrung und Erfahrungen anderer Angler)

zu 5) Der Wind spielt immer eine Rolle und es wird Tendenzen geben
:arrow: Meine Meinung ist, dass bei Wind kein Angler gerne angelt und die Meinung/Tendenz ist, dass es bei Wind schlechter geht! (Hier liegt aber vielleicht ein ganz großer Punkt darin, dass viele die Köderführung bei Wind nicht beherrschen - was auch tatsächlich nicht ganz einfach ist!)


Zusammenfassend wird es definitiv so sein, dass viele Faktoren zusammen spielen :
- Gewässer
- Platz an dem gefischt wird
- Wetter
- Wasserstand
- Köder
- Führung
- Material
- "Lärm" am Wasser
- Frequentierung des Gewässers
- ... (und noch viele weitere Punkte)

Einige von den oben genannten Punkten werden durchaus negativ auf das Beißverhalten der Fische wirken, aber wenn dafür andere Punkte sehr positiv sind, wird man trotzdem fangen!

Just my 2 cents!

Benutzeravatar
Holland
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 471
Registriert: 24 Jun 2010 10:28
Wohnort: 26826 Weener/Ostfriesland. IG "Freunde des ASV-Rheiderland e.V."

Re: Was ist dran an diesen Sprüchen??

Beitrag von Holland » 26 Okt 2010 11:39

Danke für Deine Ansicht!! :!:
Ich sehe das genau so, daher bestätigt Deine Meinung meine Einschätzung. :wink:

Luftdruck wirkt sich auch auf's Wasser aus, daher auch auf die Fische, wie beim Menschen eben auch. :!:
Bei Wind fange ich meine besten Raubfische,nur bei Nordwind weniger.(Küstenregion) :roll:
Alles andere ist wie Du auch sagst von vielen Faktoren abhängig und kann nicht generell behauptet werden. :P

Ist doch aufbauend!! :lol:

Gruß
Holland :mrgreen:
Suche bodenständigen Angelkumpel aus meiner näheren Region für gemeinsame Unternehmungen!

Benutzeravatar
1980ba
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1297
Registriert: 31 Jan 2009 11:34

Re: Was ist dran an diesen Sprüchen??

Beitrag von 1980ba » 26 Okt 2010 12:45

Tja, das vom Niederbayer würd ich so unterschreiben!

Ich persönlich zb finde an meinen Hauptgewässern Wind eher gut, wenn's auf Raubfisch geht!

Ist halt alles von vielem abhängig...! Nur Ostwind ist bei uns Schei...

Gruß Marcus

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Was ist dran an diesen Sprüchen??

Beitrag von Ronny » 26 Okt 2010 15:27

Wenn es schlecht läuft war es der Nord-Ostwind,,,,läuft es ganz Schlecht haben wir Ostwind und läuft es Katastrophal ist meistens meine Frau dabei,,,,, :lol: :lol:

Ne mal im ernst jetzt,man kann das sicherlich tendenziell so unterschreiben alles,aber keine Regel ohne ausnahmen.
Wenn aber ein paar der Faktoren auf einmal zusammen kommen bleibst am besten im Wohnzimmer auf der Couch

Gruß Ronny
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Nic
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1316
Registriert: 05 Aug 2010 23:09
Wohnort: NRW, bei Münster

Re: Was ist dran an diesen Sprüchen??

Beitrag von Nic » 26 Okt 2010 15:46

also ich denke es lassen sich über solche faktoren keine thesen aufstellen

ich hab schon bei vollmond super aal- und brassenfänge erlebt, und bin 1-2 wochen später bei fast gleichen bedingungen schneider geblieben :!:

dass es bei regen nicht beißen soll kann ich ebenfalls widerlegen, die beste friedfisch-ausbeute an unserem kleinen flüsschen hab ich meistens, wenns wie aus eimern schüttet
die räuber dagegen sind bei regen irgendwie nicht unterwegs (4 mal schneider bei regen, einmal n kleiner barsch :? )

der luftdruck ist bestimmt ein faktor, der über erfolg und misserfolg bestimmen kann, aber da wird es auch von gewässer zu gewässer und vor allem von region zu region (höhenlagen etc) stark schwanken

bei wind ist bei uns im verein der ostwind der böse, aber auch da hab ich schon andere erfahrungen gemacht
--> auch hier lässt sich nichts festlegen

wie das mit dem nebel aussieht kann ich nicht sooo genau sagen, aber der "normale" morgennebel über dem see hat mir noch nie geschadet


:arrow: man kann denke ich keine verallgemeinernde aussagen dazu treffen
MfG und Petri
Nic

Benutzeravatar
kati48268
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 986
Registriert: 21 Jul 2009 12:47
Wohnort: Greven

Re: Was ist dran an diesen Sprüchen??

Beitrag von kati48268 » 26 Okt 2010 16:37

Was nützt mir das, wenn ich endlich mal wieder Zeit zum Angeln finde, und eines von den 5en oder gar alles zusammen kommt? Daheim bleiben? Von daher: sch*** auf all die Legenden und raus!
Gefühlt ist das bei Nebel so, ja, bei allem anderen hab ich durchaus auch schon gefangen, manchmal sogar gut.
Und zum Thema, 'Die Mär vom Luftdruck', hab ich mich ja schon reichlich ausgelassen.

Niederbayer

Re: Was ist dran an diesen Sprüchen??

Beitrag von Niederbayer » 26 Okt 2010 19:37

Also eines hab ich in meinem Posting vergessen und da muss ich Kati Recht geben:

Egal welche Faktoren gerade zusammen kommen, aber wenn ich schon endlich mal wieder Zeit habe, dann wird losgezogen, egal was kommt :arrow: raus ans Wasser!
Es ist einfach immer schön am Wasser zu sein und nur so hat man schliesslich seine Erfahrungen gewonnen!

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Was ist dran an diesen Sprüchen??

Beitrag von lelox » 26 Okt 2010 20:50

Döbel scheinen sich an Nordwind nicht zu stören. Zumindest nicht die im Elsass.
Bei Regen haben die Fische einfach Angst nass zu werden wenn sie aus dem Wasser befördert werden.

flickeringlights
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 5
Registriert: 29 Okt 2010 11:14

Re: Was ist dran an diesen Sprüchen??

Beitrag von flickeringlights » 29 Okt 2010 15:57

lelox hat geschrieben: Bei Regen haben die Fische einfach Angst nass zu werden wenn sie aus dem Wasser befördert werden.
:lol: :lol:

Da ich nur noch begrenzt Zeit habe angeln zu gehen, nehme ich es auch wie es kommt, da ist mir egal was da so an Fenomenen versucht mich abzuhalten oder Ausreden zu finden. Da wird's ans Wasser gezogen und geangelt!

Fischkopf
User
User
Beiträge: 21
Registriert: 03 Apr 2001 03:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Was ist dran an diesen Sprüchen??

Beitrag von Fischkopf » 24 Feb 2011 19:31

Hey

Falls du dieses Jahr ein F&F Abo hast und die Zeitschriften aufhebst, guck doch mal in Ausgabe Januar 2011.

Auf Seite 17 ist ein ausführlicher Bericht über deine Fragen (6 Seiten (!))

1) Zitat: Besonders die Vollmondphase erweist sich anglerisch als höchst interessant.

2) Außerdem habe ich bei Regen bis jetzt fast immer gut gefangen, was meiner Meinung nach an dem zusätzlichen Sauerstoff liegt, der die Fische "wach" macht.

3) Ich glaube, es kommt drauf an, welche Fische man fangen möchte. Den Zandern gefällt das trübe Wetter glaub ich ganz gut

4) Ich habe nach Wetterwechseln noch nicht viel gefangen (PERSÖNLICHE MEINUNG!!!)

5) Dazu kann ich nicht viel sagen, denn ich muss zugeben, dass ich beim angeln nicht darauf achte, wo Norden, O, S, W liegt :wink:


Hoffe ich konnte dir helfen

Gruß

fischkopp

PS: Wie ihr schon gesagt habt muss sich jeder sein eigenes Bild machen - das sehe ich auch so :!:
Das Wichtigste beim Angeln sind lange Arme, damit man zeigen kann, wie groß der Fisch war

Benutzeravatar
Holland
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 471
Registriert: 24 Jun 2010 10:28
Wohnort: 26826 Weener/Ostfriesland. IG "Freunde des ASV-Rheiderland e.V."

Re: Was ist dran an diesen Sprüchen??

Beitrag von Holland » 24 Feb 2011 20:52

Ja, danke Fischkopp, :P

ich habe diese Frage schon im Oktober 2010 geschrieben, mittlerweile hab ich die F&F im Januar gelesen und weiß nun mehr. :wink:

Gruß
Holland :mrgreen:
Suche bodenständigen Angelkumpel aus meiner näheren Region für gemeinsame Unternehmungen!

Fischkopf
User
User
Beiträge: 21
Registriert: 03 Apr 2001 03:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Was ist dran an diesen Sprüchen??

Beitrag von Fischkopf » 25 Feb 2011 17:43

OOps!

Habe ich auch grade erst gemerkt. :lol:

Naja, schadet ja nicht.

Gruß

Fischkopf
Das Wichtigste beim Angeln sind lange Arme, damit man zeigen kann, wie groß der Fisch war

Benutzeravatar
Holland
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 471
Registriert: 24 Jun 2010 10:28
Wohnort: 26826 Weener/Ostfriesland. IG "Freunde des ASV-Rheiderland e.V."

Re: Was ist dran an diesen Sprüchen??

Beitrag von Holland » 25 Feb 2011 22:21

Wenn Deine Forumsdaten nicht stimmen, wie muss es denn richtig sein? :?:

Alter? Wohnort? :?:

Könnte ja sein, dass Du mein Nachbar bist!!! :lol: :lol:

Holland :mrgreen:
Suche bodenständigen Angelkumpel aus meiner näheren Region für gemeinsame Unternehmungen!

Fischkopf
User
User
Beiträge: 21
Registriert: 03 Apr 2001 03:01
Wohnort: Bielefeld

Re: Was ist dran an diesen Sprüchen??

Beitrag von Fischkopf » 26 Feb 2011 11:10

Bielefeld

Schüler :D
Das Wichtigste beim Angeln sind lange Arme, damit man zeigen kann, wie groß der Fisch war

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste