Die Danica´s sind los....

Flugangeln für Anfänger & Einsteiger

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
Kyllfischer
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 231
Registriert: 04 Sep 2006 03:01
Wohnort: Kordel an der Kyll
Kontaktdaten:

Die Danica´s sind los....

Beitrag von Kyllfischer » 04 Jun 2010 12:01

Hallo,

Mir scheint das das Forum etwas einschläft.
Wenn schon nichts geschrieben wird, so habt ihr dann wenigstens was zu gugge :-)
Bei uns sind die Danicas los aber schaut selbst.

Bild

Bild

Bild

Wünsche euch eine schöne Mayfly Saison

Tight Line
Marco
Zuletzt geändert von Kyllfischer am 13 Jun 2010 02:45, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Life is too short, to fish a bad Fly
G-F-T-T


Benutzeravatar
Cactus
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 186
Registriert: 22 Mär 2007 03:01

Re: Die Danica´s sind los....

Beitrag von Cactus » 06 Jun 2010 10:36

Hallo Marco,

schöne Bilder der Eintagsfliege - ein Wunder, dass das Exemplar bei der letzten
so ruhig auf dem Finger sitzengeblieben ist. Oder - handelt es sich womöglich gar um derartig naturgetreu gebundene Fliegen ? :) :)


Grüsse
Heinz

Benutzeravatar
Silas
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1786
Registriert: 02 Jan 2007 03:01
Wohnort: BW / Schwäbisch-Hall
Kontaktdaten:

Re: Die Danica´s sind los....

Beitrag von Silas » 06 Jun 2010 14:25

Du hast Recht.. bisschen schläfrig in letzter Zeit - wenig Beiträge in denen wirklich diskutiert wird und das auf sinnvoller Ebene :P

Um so schöner, wenn einer wieder ml was schönes postet.. tolle Bilder ! :wink:

Benutzeravatar
Hartmut
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2640
Registriert: 04 Aug 2005 03:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Die Danica´s sind los....

Beitrag von Hartmut » 06 Jun 2010 20:48

Hallo Marco,
schöne Bilder zur Einstimmung in die Maifliegenzeit.
An der Eder schlüpften vorgestern jede Menge der großen Danicas, nur die Fische hatten sie noch nicht entdeckt. Wird wohl noch eine Woche dauern bis die Forellen die nahrhaften Bissen entdecken.
Kannst Du uns ein gutes Muster für die Ephemera empfehlen?
Danke schon mal dafür.

Grüße

Hartmut

Benutzeravatar
Kyllfischer
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 231
Registriert: 04 Sep 2006 03:01
Wohnort: Kordel an der Kyll
Kontaktdaten:

Re: Die Danica´s sind los....

Beitrag von Kyllfischer » 10 Sep 2010 16:28

Hallo,

Manoman ich werde alt :?
Kannst Du uns ein gutes Muster für die Ephemera empfehlen?
Ich benutze ein ganz einfaches 0815 Muster was letztendlich nur ein Palmer auf einem lanschenkligen Haken ist.

Haken zb. TMC 2312 in#8
Schwänzchen sind 3 Fibern von der Fasanenstoßfeder
Dubbing: Hends Hare oder vergleichbares in Cream, ich benutze einen eigenen Blend mit etwas mehr gelbanteile.
Thorax: Dubbing Schwarz
Als Körperhechel wird eine Blue Dun, oder Dun Hechel aus einem Sattel benutzt, dabei entferne ich auf einer Seite die Fiebern.

Gebunden wird diese wie eine Normale Palmerfliege.

Sieht unspektakulär aus, fängt aber seine Fische.

Für´s "Angeben/Auge" habe ich aber auch Mayfly´s mit Extendend Body

Gruß
Marco
Bild
Life is too short, to fish a bad Fly
G-F-T-T


Benutzeravatar
Hartmut
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2640
Registriert: 04 Aug 2005 03:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Die Danica´s sind los....

Beitrag von Hartmut » 10 Sep 2010 17:40

Kyllfischer hat geschrieben:Hallo,

Manoman ich werde alt :?
Nicht doch, bevor Du zum perfekten Fliegenfischer geworden bist :D

Danke für die Bindeanleitung, hast Du eventuell noch ein Bild?

Mein Favorit in der Maifliegenzeit ist die Gosling, in Größen von ca. 8 - 14.

Benutzeravatar
Kyllfischer
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 231
Registriert: 04 Sep 2006 03:01
Wohnort: Kordel an der Kyll
Kontaktdaten:

Re: Die Danica´s sind los....

Beitrag von Kyllfischer » 10 Sep 2010 17:55

Hi
Ich denke schon, muss mal die Festplatte durchsuchen, wird nachgereicht :-)

Gruß
Marco
Bild
Life is too short, to fish a bad Fly
G-F-T-T


Benutzeravatar
Kyllfischer
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 231
Registriert: 04 Sep 2006 03:01
Wohnort: Kordel an der Kyll
Kontaktdaten:

Re: Die Danica´s sind los....

Beitrag von Kyllfischer » 11 Sep 2010 22:23

Hallo Hartmut, und die anderen auch

Leider habe ich kein Foto gefunden, muss ich noch Nachliefern.
Für die Wartezeit habe ich jedoch schon mal ein Muster für euch, was ähnlich der von mir angesprochenen "Angeber-Fliege" nachkommt.
Bild
Bild

Das Danica Muster wird folgen...

TL zusammen
Marco
Bild
Life is too short, to fish a bad Fly
G-F-T-T


Benutzeravatar
Hartmut
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2640
Registriert: 04 Aug 2005 03:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Die Danica´s sind los....

Beitrag von Hartmut » 12 Sep 2010 21:11

Hallo Marco,
vielen Dank für die Fotos. Angeberfliege?? Mir gefallen schöne Fliegen und für gute Imitate braucht es eine gewisse Lehrzeit.
Lass mal Deine Favoriten für den Mai sehen, Gebrauchsfliegen natürlich.

Gestern und heute fischte ich mit einer Klinkhammer spezial, die mir ein guter Freund schenkte.
Ein Allerweltsmuster!

Grüße

Hartmut

Benutzeravatar
Kyllfischer
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 231
Registriert: 04 Sep 2006 03:01
Wohnort: Kordel an der Kyll
Kontaktdaten:

Re: Die Danica´s sind los....

Beitrag von Kyllfischer » 12 Sep 2010 21:55

Hallo Hartmut,

Anbei mal ein Muster welche schnell gebunden ist, und Ausreicht wenn die Trutten im fressrausch sind.
Direkt mal eine passende Bindeanleitung angefügt :-)


Die Poly Split Wing Mayfly

Binder/Autor: Marco Reisen
E-Mail: Info@derfliegenbinder.de
Web: http://www.derfliegenbinder.de


Benötigtes Material:

Haken: TMC 5212 Terristrial/Hopper
Kopf: Hends Spectra Dubbing Pfau
Bindefaden: Uni 8/0 Schwarz
Körper/Abdomen: Eigenblend auf Basis Gelb/Beige
Rippung: Hend´s Polyfloss Braun
Schwänzchen: Fasanenschwanzfederfibern
Flügel: Roman Moser Ghost Fiber Gelb
Thorax: Wie Kopf



1.Schritt
Grundwicklung legen, Schwänzchen einbinden und ein Stück Braunes Polyfloss als Rippng einbinden.
Bild
2.Schritt
Körper mit dem Gelb/Beige Dubbingmix aufbauen, danach mit dem Braunen Floss Rippen.
Bild
3.Schritt
3 Büschel Ghost Fibe nacheinander einbinden und mit 8er Wicklung Fixieren.
Bild
4.Schritt
Thorax mit dem Spectra Dubbing aufdubben, dabei Achten das man um das Gostfiber in einer 8er Wicklung bindet. Kopfknoten und die Bindearbeit ist Fertig.
Bild
5.Schritt
Nun schneiden wir den Flügel noch zurecht, dabei das Ghost Fiber nach oben ziehen, die hintere Hälfte wird komplett abgeschnitten und soll die Hindwings(Hinterflügel) nachahmen. Das vordere teil wird abgerundet und Fertig ist eine gut Sichtbare, und tief im Wasser liegende Mayfliege.
Bild

Viel Spass beim Nachtüdeln,
Marco
Bild
Life is too short, to fish a bad Fly
G-F-T-T


Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Die Danica´s sind los....

Beitrag von Smile » 12 Sep 2010 22:19

Ich gebe als Grobmotoriker je gerne zu, zu blöd zum Fliegenfischen zu sein. Aber die Detailaufnahmen der Fliegen finde ich immer wieder zum Niederkien.
Wer sowas diffizieles binden kann findet ja immer wieder meinen Respekt.
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Benutzeravatar
Hartmut
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2640
Registriert: 04 Aug 2005 03:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Die Danica´s sind los....

Beitrag von Hartmut » 13 Sep 2010 17:47

Interessante Maifliege, vielen Dank für die Bindeanleitung und die tollen Fotos.

Benutzeravatar
Kyllfischer
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 231
Registriert: 04 Sep 2006 03:01
Wohnort: Kordel an der Kyll
Kontaktdaten:

Re: Die Danica´s sind los....

Beitrag von Kyllfischer » 20 Sep 2010 07:09

Moinsen,

Weiter gehts dann mit einer Experimental Fliege. Für meinen Geschmack zu gelb, und die Flügelzeichnung passt noch nicht recht zu dem was es werden soll.
Aber zu schade um dies nicht zu zeigen, schließlich entstehen Fliegen nicht von heute auf Morgen, wenn man sich ausserhalb der Normalbinderrei bewegt.


Gruß
Marco
Zuletzt geändert von Kyllfischer am 03 Feb 2012 21:58, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Life is too short, to fish a bad Fly
G-F-T-T


Benutzeravatar
Hartmut
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2640
Registriert: 04 Aug 2005 03:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Die Danica´s sind los....

Beitrag von Hartmut » 20 Sep 2010 21:57

Lecker, da kommen die Forellen ins Schwärmen.

Mit Edding lässt sich die gelbe Farbe sicher in den gewünschten Ton bringen.
Allerdings scheint mir der Hinterleib etwas zu lang geraten.

Trotzdem, ein tolles Muster, meine Anerkennung hast Du.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste