Fangberichte 2011

Ob groß, ob klein - hier gehören Eure Fänge rein!

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von lelox » 28 Feb 2011 20:47

Petri Thomas!
Schön, mal wieder was von meinen Lieblingsfischen zu sehen.

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Alex Muc » 28 Feb 2011 21:20

Petri Thomas!

Schöne Fische und Fotos! War heute auch kurz draußen und mal wieder die Seuche am Hacken: Weil ich nur kurz Zeit hatte die Staukrone abgeworfen, nach einer halben Stunde hat's eingeschlagen und ich hatte einen richtig guten Barsch dran. Zum Landen dann die Staumauer Richtung Schleuse marschiert, runtergeklettert und dabei die Schnur nicht auf Spannung gehalten. Ergebnis? Richtig, der Barsch hat sich losgeschüttelt. Schätz ihn mal vorsichtig zwischen 35 und 40 cm...

Gruß,
Alex.

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Ronny » 01 Mär 2011 09:38

Petri den neuen Fänger,schöne Bilder und Fische.

Gruß Ronny
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
kleen
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 661
Registriert: 19 Jul 2007 23:24
Wohnort: NRW

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von kleen » 01 Mär 2011 19:58

Auch ein großes Petri von meiner Seite an die Glücklichen!!
Jeder Fisch hat seine Besonderheiten und einen Grund, um ihn unbedingt fangen zu wollen...

Benutzeravatar
Silas
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1786
Registriert: 02 Jan 2007 03:01
Wohnort: BW / Schwäbisch-Hall
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Silas » 03 Mär 2011 02:41

Wow :shock:

Hier geht's ja schon wieder Rund..ich war gestern das 2te mal erst für dieses Jahr draußen, da die Zeit und das Wetter bis jetzt noch nicht mehr zuließ, und hab wie sich das gehört erstmal wieder dick abgeschneidert :D Unsere Seen dürften alle noch etwas Sonne vertragen, damit die Fische wieder einen gang höher schalten müssen.

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Alex Muc » 03 Mär 2011 13:16

Allerdings,

aber seit zwei Tagen gibt's hier die ersten Krokusse und Schneeglöckchen und man hört wieder Vogelgezwitscher! :arrow: Hoffe, der Frühling kommt bald und dass es BITTE KEINEN Schnee / Eis mehr gibt!!!

Gruß,
Alex.

Benutzeravatar
Silas
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1786
Registriert: 02 Jan 2007 03:01
Wohnort: BW / Schwäbisch-Hall
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Silas » 03 Mär 2011 13:51

Bei uns zeigt sich auch immer mehr die Sonne. Allerdings erst seit 3Tagen durchgehend.
Hoffentlich ist die Wassertemperatur in meinen Seen schnellst möglich + 8°C, dann geht' meiner Meinung wieder richtig los :)

Benutzeravatar
1980ba
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1297
Registriert: 31 Jan 2009 11:34

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von 1980ba » 03 Mär 2011 13:56

da warte ich auch schon gespannt drauf, sonst kipp ich bald endgültig aus den schuhen :lol:

haben bei mir aber immer noch teilweise ordentlich eis auf den seen, zumindest auf denen, die teilweise auch den ganzen tag im schatten sind...

aber es geht aufwärts!

gruß marcus

Benutzeravatar
e$$oxX
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1466
Registriert: 13 Dez 2003 03:01
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von e$$oxX » 03 Mär 2011 15:19

So, erste Meldung:

Ich war gestern mit meinen Kumpel Jona (hier im Forum als Pherol registriert) unterwegs, und Jona hat einen tollen Karpfen von 64 cm erwischt! Vielleicht will er ja das Fangbild selbst posten... ;)
Ein Video dazu gibt es auch hier, allerdings zum download...

Grüße

Simon
"Haben Sie die Fische, die Sie hier im Eimer haben, alle allein gefangen?"
- "Nein, ich hatte einen Wurm, der mir dabei half."

Benutzeravatar
1980ba
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1297
Registriert: 31 Jan 2009 11:34

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von 1980ba » 03 Mär 2011 15:38

aaah,
ich wahnsinniger hab`s runtergeladen :wink:

deinem kumpel ein petri für den schönen karpfen und dir petri zum schönen video !!!

schön geworden :!:

gruß marcus

Benutzeravatar
e$$oxX
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1466
Registriert: 13 Dez 2003 03:01
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von e$$oxX » 03 Mär 2011 15:48

Danke :)
"Haben Sie die Fische, die Sie hier im Eimer haben, alle allein gefangen?"
- "Nein, ich hatte einen Wurm, der mir dabei half."

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Alex Muc » 03 Mär 2011 19:18

Servus e$$oxX,

schönes Video und dickes Petri, endlich wieder Sonne!

Gruß,
Alex.

Hechtmann1
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 200
Registriert: 20 Feb 2009 22:09
Wohnort: Straßkirchen/SR/Niederbayern

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Hechtmann1 » 06 Mär 2011 21:53

Halli hallo,

wie immer Petri an alle.

Ich war gestern das erste mal im Bayerwald auf Forellen-Tour.Da is alles noch kahl, keine Insekten, kein Grün und stellenweise noch Schnee am Ufer.Doch die ersten zwei 30er Forellchen für dieses Jahr sind gelistet(Kamera vergessen :oops: ).Am Dienstag gehts nochmal dahin, dann mit Kamera.

Gruß.
Man(n) muß auch wissen wo die Fische stehen

CarpyKiddy
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 139
Registriert: 27 Okt 2010 13:57

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von CarpyKiddy » 09 Mär 2011 21:17

Moin Leute nun hab ich endlich zeit wieder zu posten ;) und euch zu nerven ;) :lol:
Ich war am Wochenende Mit einem Kollegen Natürlich am Wasser ;)
Wir verbrachten Samstag denn GANZEN Tag am wasser Doch 5 Stunden ging Garnichts nicht mal ein Zupfer..
Niemand wollte unsere Tauwürmer haben bis ich aus Frust Mein Wurm mit Brot sozusagen Einwickelte ...
und Boom ich dachte ich hätte schon Einbildungen aber Nee Daa Ging Meine Pose wirklich Auf Tauchstation
Und was hing am anderen ende Ein Schöner 30iger Barsch von etwa 700gramm
Das war echt ein tag danach konnten wir noch ein paar kleinere harken naiia was Frust manchmal so bewirkt :lol:

Geendet hat der Tag mit einer Schönen Heißen Schokolade mit Sahne *-*

Bild

Uploaded with ImageShack.us


Bild

Uploaded with ImageShack.us
Flexibel aber Professionel ;)
www.Carphunterfocus.de.tl

CarpyKiddy
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 139
Registriert: 27 Okt 2010 13:57

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von CarpyKiddy » 09 Mär 2011 21:36

Einen Sonntags Bericht gib es natürlich auch ;)
Sonntag sollte es für 2 Mittags stunden auf Karpfen gehen nur etwas anders als sonst
diesmal Mit einer Wurm mais kompi auf Grund nach etwa 1Stunde denn der Erste fehlbiss -.-
Doch wir waren und sicher das noch was kommt ;)
Und Kurz vor schluss Piepte es dann doch es War werder ein Karpfen noch eine Brasse
Dann die Große Überraschung ein Zander :)

Der 60cm Lange und 1347gramm schwere Stachelritter wurde Natürlich wieder Schwimmen gelassen :D

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Bild

Uploaded with ImageShack.us
Flexibel aber Professionel ;)
www.Carphunterfocus.de.tl

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste