Angeln im Frühjahr

Hier werden nicht nur Würmer gebadet...

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Konsti
User
User
Beiträge: 18
Registriert: 04 Nov 2009 16:42
Wohnort: Saalfeld

Angeln im Frühjahr

Beitrag von Konsti » 27 Feb 2010 13:51

Hallo,

da die Temperaturen bei uns seit einer woche um 8-10 grad liegen möchte ich es morgen an meinem Hausgewässer(stausee) probieren.Nun meine Frage,soll ich eine etwas tiefere Bucht bevorzugen und im Übergang flach - tief angeln ider an einer ufernahen Kante die gleich auf 15m abfällt?

Dankbar für antworten :D

Benutzeravatar
1980ba
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1297
Registriert: 31 Jan 2009 11:34

Re: Angeln im Frühjahr

Beitrag von 1980ba » 27 Feb 2010 13:54

auf was willst du denn angeln??

gruß marcus

Benutzeravatar
Blauhai
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1589
Registriert: 14 Feb 2006 03:01
Wohnort: Niederbayern/ Landkreis Kelheim

Re: Angeln im Frühjahr

Beitrag von Blauhai » 27 Feb 2010 14:10

Wenn du allgemein auf Friedfische gehen willst, dann würde ich es in der Regel genauso machen, wie du dir gerade deine Frage beantwortet hast :wink:
www.donaupirsch.de.tl

http://www.youtube.com/watch?v=tycQCRqcYg4&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=HmAKaOC3Cbo

Konsti
User
User
Beiträge: 18
Registriert: 04 Nov 2009 16:42
Wohnort: Saalfeld

Re: Angeln im Frühjahr

Beitrag von Konsti » 28 Feb 2010 12:56

Ja,dachte allg an Friedfische, ist nur das Problem das es 2 verschiedene Stellen sind und diese weit auseinander liegen...Aber sind solche Kanten überhaupt gut für Friedfische?

Lanmann
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 53
Registriert: 21 Mai 2009 14:37

Re: Angeln im Frühjahr

Beitrag von Lanmann » 28 Feb 2010 13:58

such dir einen flachen bereich, am besten eine bucht, auf die schon seit 2-3 tagen der wind steht.
das durch die temperaturen erwärmte oberflächenwasser wird durch den wind in diese bucht gedrückt und mit etwas tieferliegendem wasser vermischt. dadurch ist das gesamte wasser theoretisch wärmer als in anderen bereichen.

wenn du jetzt noch bekannte hotspots in dieser bucht hast z.b. schilfkante, umgekippter baum am rand, sollte z.b. auf schleie einiges gehen.

meine größte schleie zu 56cm habe ich bei solchen bedingungen mitte februar mittags bei sonnenschein erwischt.

wenn du nur auf weißfisch gehen willst würde sicher auch deine genannte stelle am flach-tief übergang funktionieren.

gruß

Benutzeravatar
kleen
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 661
Registriert: 19 Jul 2007 23:24
Wohnort: NRW

Re: Angeln im Frühjahr

Beitrag von kleen » 28 Feb 2010 21:03

Wind ist gut, Sturm triffts momentan besser :lol:
Jeder Fisch hat seine Besonderheiten und einen Grund, um ihn unbedingt fangen zu wollen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste