Neues von Berkley

Was geschieht gerade wo, wie und warum?

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Antworten
Timkro
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 6
Registriert: 10 Jun 2004 03:01
Wohnort: Heide
Kontaktdaten:

Neues von Berkley

Beitrag von Timkro » 11 Jun 2004 23:00

Hallo Angler,
Hat jemand schonmal von den neuen Kunstwürmern und Kunstmaden von Berkley gehört??? Sind sie den wirklich sooooo Gut zum Angeln [img]images/smiles/icon_eek.gif[/img] [img]images/smiles/icon_eek.gif[/img] [img]images/smiles/icon_eek.gif[/img] Petri Heil
Traue keinem Fisch der noch einen Kopf. Er könnte noch leben!!!

Benutzeravatar
bundyman
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1304
Registriert: 11 Mai 2004 03:01
Wohnort: Am Rande des Wahnsinns

Neues von Berkley

Beitrag von bundyman » 11 Jun 2004 23:29

Persönlich hab ich keine Erfahrungen damit, aber in anderen Foren sind die Meinungen eher gespalten.
Die Maden so Lala, die Würmer gehn wohl an der See auf Dorsch, aber sonst siehts eher düster damit aus.
Möglicher Weise sind die Angler aber noch in diversen Testphasen, so das positive Erlebnisse eventuell erst später folgen? [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]
----
"Du redest von Bier? Du redest in meiner Sprache!"
[Al Bundy]

reverend
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1019
Registriert: 13 Jan 2003 03:01
Wohnort: B.E./Obb.

Neues von Berkley

Beitrag von reverend » 12 Jun 2004 02:13

Immer zu Saisonbeginn kauf ich mir ein Gläschen Powerbait-Maggots, jeweils in weiß und rot.
Damit stippe ich mir die ganze Saison über meine KöFis.
Zu mehr taugt das Kunstnaturköderzeug aber nicht. Denn auf größere Friedfische fangen ganz natürliche Maden allemal besser.

rst-feeling
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 5
Registriert: 09 Apr 2004 03:01
Wohnort: Südbaden

Neues von Berkley

Beitrag von rst-feeling » 12 Jun 2004 10:58

Moinsen [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]
Hab die Würmer probiert...auf Grund total versagt! Geschleppt auf Barsch war OK!
Bienenmaden...in gelb sind sie gelaufen, bin mir allerdings nicht sicher, ob das nicht daran lag, daß ich Mais im Futter hatte und einige kurzsichtige Rotaugen am Platz rumstrolchten.
Die kleinen Pinkiemaden sind OK fürs Köfi-Stippen...das Gefummel auf den kleinen Haken reduziert sich erheblich, da diese doch ein paar Bisse am Haken überstehen.
Natürliche Köder sind dem Gummikram haushoch überlegen...auch wenn uns die Angelindustrie da was anderes verklickern will [img]images/smiles/icon_sad.gif[/img]
...und Petrus sprach: Ist mir egal wer dein Vater ist, solange ich hier fische, latscht du mir nicht übers Wasser!

Hausi
User
User
Beiträge: 31
Registriert: 20 Apr 2002 03:01
Kontaktdaten:

Neues von Berkley

Beitrag von Hausi » 12 Jun 2004 12:59

Einmal versucht......nix gefangen.....also wieder.......die richtigen [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]

Shad Expert
User
User
Beiträge: 28
Registriert: 09 Mär 2004 03:01

Neues von Berkley

Beitrag von Shad Expert » 12 Jun 2004 17:24

Auf gut Deutsch: Die Dinger sind der letzte Schrott! Reine Geldmacherei! Fangen eher den Angler als die Fische!

Benutzeravatar
Flo86
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1280
Registriert: 16 Dez 2002 03:01
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Neues von Berkley

Beitrag von Flo86 » 13 Jun 2004 17:41

Meiner Meinung nach vollkommen richtig. Ich habe sowohl mit den braunen Earthworms als auch mit den weißen Maden nichts gefangen, obwohl ich damit wirklich ausgiebig gefischt habe. Allerhöchstens in Kombination mit echten Ködern habe ich damit gefangen. Das war bei mir aber nicht Sinn und Zweck der Sache, da ich die Berkley-Köder eigentlich gekauft hatte, um Angelköder dabeizuhaben, falls ich meine Würmer, Maden, etc. vergessen hatte. Der Preis für die Kunstköder ist meiner Meinung nach deshalb viel zu hoch.
"In einer Million Jahren, ja schon in tausend wird der Mensch wieder Kohlenstoff sein", [...] "Weil er dumm ist. Und auch Gentechnik wird ihm nicht helfen."
-Steve Jones-

Sieg-Angler
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 240
Registriert: 18 Dez 2002 03:01
Wohnort: 51597 Morsbach

Neues von Berkley

Beitrag von Sieg-Angler » 13 Jun 2004 22:57

Hi Leute,
habe mich durch die Anzeige in der Juni- Ausgabe mal als Testperson angeboten. Die künstlichen Maden waren ein totaler Reinfall. Ich würde gern mal den direkten Vergleich zwischen Kunst- und Tauwurm wagen. Gleicher Platz, gleiche Montage, gleicher Zeitpunkt. Nur um das herauszufinden würde ich mir nach meiner [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img] kaufen.
Gruß Guido
eat, sleep, go fishing

Benutzeravatar
e$$oxX
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1466
Registriert: 13 Dez 2003 03:01
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Neues von Berkley

Beitrag von e$$oxX » 14 Jun 2004 17:28

Ich denke, dass sie nur beim spinnfischen auf Forellen vieleicht funktionieren. Meiner meinung nach ist ein Hauptgrund für die Fängigkeit von Tauwurm,Made & Co die Bewegung. Und die fehlt einem Ausgelegten Gummiwurm nunmal.
"Haben Sie die Fische, die Sie hier im Eimer haben, alle allein gefangen?"
- "Nein, ich hatte einen Wurm, der mir dabei half."

Benutzeravatar
Flo86
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1280
Registriert: 16 Dez 2002 03:01
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Neues von Berkley

Beitrag von Flo86 » 14 Jun 2004 22:34

Sicherlich hängt die Fängigkeit von der Art und Weise ab, wie die Köder angeboten werden. Nur in meinem Fall (zuwenig Forellen vorhanden [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img] ) lohnt sich die Investition keineswegs.
"In einer Million Jahren, ja schon in tausend wird der Mensch wieder Kohlenstoff sein", [...] "Weil er dumm ist. Und auch Gentechnik wird ihm nicht helfen."
-Steve Jones-

Shad Expert
User
User
Beiträge: 28
Registriert: 09 Mär 2004 03:01

Neues von Berkley

Beitrag von Shad Expert » 14 Jun 2004 22:38

@ esox -

zum Spinnfischen nehme ich lieber Twister, Shads, Wobbler und Spinner. Die sind dafür gemacht und fangen definitiv besser als diese "Wurmatrappen".

Meine Meinung zur Werbung der Berkley Köder von der Fisch & Fang DVD - alles im Aquarium gedreht ! Hungrige Schwarzbarsche, die tagelang nix zu fressen hatten. Dann würde selbst ich auf so nen komischen Wurm beißen......

[img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste