Fangberichte 2009

Ob groß, ob klein - hier gehören Eure Fänge rein!

Moderator: Thomas Kalweit

Gesperrt
Benutzeravatar
Sebastian Hänel
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 282
Registriert: 10 Apr 2008 09:09
Wohnort: Schneeberg/Singhofen
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2009

Beitrag von Sebastian Hänel » 30 Jun 2009 13:08

was mir wieder für ein Koriosium passiert ist....



schaut selbst - hilfe die Raubbarben schlagen zu! :shock:

Bild
Redaktion FISCH & FANG und DER RAUBFISCH
sebastian.haenel@paulparey.de
s.haenel@der-angler.de

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7824
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2009

Beitrag von Thomas Kalweit » 30 Jun 2009 15:09

Ich war am Samstagmorgen mal wieder zum Döbelangeln unterwegs. Innerhalb von einer guten Stunde konnte unterhalb eines Wehrs 6 Dickköpfe meinen Kirschen nicht widerstehen. War tolle Angellei der Extraklasse. Teilweise kamen die Bisse an der driftenden Pose auf 50 Meter Entfernung... Tolle Drills bei starker Strömung!

Bild

Bild

Bild
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Jondalar
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2405
Registriert: 09 Nov 2004 03:01
Wohnort: Irlbach,bei Straubing
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2009

Beitrag von Jondalar » 30 Jun 2009 15:22

Petri

Schöne Fische. Hat bestimmt einen riesen Spaß gemacht die zu fangen. :wink:
Grüsse von der Donau

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7824
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2009

Beitrag von Thomas Kalweit » 30 Jun 2009 16:09

Man beachte beim letzten Bild den Wasserfall im Hintergrund. Da standen die Jungs bei der Hitze alle drunter :wink: .
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Hechtmann1
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 200
Registriert: 20 Feb 2009 22:09
Wohnort: Straßkirchen/SR/Niederbayern

Re: Fangberichte 2009

Beitrag von Hechtmann1 » 30 Jun 2009 16:09

Hallo,

dickes Petri an alle Fänger. :wink:

Gruß.
Man(n) muß auch wissen wo die Fische stehen

Benutzeravatar
Karpfenfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1048
Registriert: 24 Okt 2004 03:01
Wohnort: Altmühltal

Re: Fangberichte 2009

Beitrag von Karpfenfischer » 30 Jun 2009 16:23

Petri, geile Fische :)
Gruß

Markus

www.sportangler-dietfurt.de

Der aus dem Süden kommt
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 116
Registriert: 25 Jun 2009 16:24

Re: Fangberichte 2009

Beitrag von Der aus dem Süden kommt » 30 Jun 2009 16:57

Petri an euch Zwei. Schöne Fische!! :) :)
Kurze Frage nebenbei:
@Thomas
Wie heißt denn der Fluss, in dem du die Döbel gefangen hast?
mfg Peter
Wer braucht Männer mit Niveau wenn es Männer mit STIHL gibt?

Stefan von Hatten

Re: Fangberichte 2009

Beitrag von Stefan von Hatten » 30 Jun 2009 17:02

Petri! Schöne Fische :-)

Benutzeravatar
Spalter
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 144
Registriert: 31 Mai 2009 17:26
Wohnort: Spalt
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2009

Beitrag von Spalter » 30 Jun 2009 20:39

Petri, wow Döbel gibts bei uns leider keine, aber echt klasse Fische!!!
Grüße aus Spalt

Benutzeravatar
Flo86
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1280
Registriert: 16 Dez 2002 03:01
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2009

Beitrag von Flo86 » 30 Jun 2009 20:59

Dickes Petri zu den schönen Fischen! Liefern bestimmt tolle Drills am passenden Gerät :D .
"In einer Million Jahren, ja schon in tausend wird der Mensch wieder Kohlenstoff sein", [...] "Weil er dumm ist. Und auch Gentechnik wird ihm nicht helfen."
-Steve Jones-

Benutzeravatar
Jondalar
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2405
Registriert: 09 Nov 2004 03:01
Wohnort: Irlbach,bei Straubing
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2009

Beitrag von Jondalar » 30 Jun 2009 23:02

Naaabend! :lol:

Ich war bis vor zehn Minuten noch am Wasser den hiesigen Zandern auf der Spur. Der Wasserstand ist ein wenig gefallen und mit den Watstiefeln gings dann doch.

Bild

Das Wasser ist zwar immer noch etwas hoch aber wenigstens geht die Trübung langsam weg.

Zander wurde es keiner aber die Brassen sind anscheinend gerade mit dem Laichen fertig. Nach ungefähr einer halben Stunde hats tock gemacht und mein Gummi wurde voll von so einem Schleimer genommen.

Bild

Das ist jetzt schon der Zweite den ich auf Gummifisch fange. Nach fulminanten Drill konnte ich den ca. 50cm Brocken an Land ziehen.

Dank dem Angstdrilling habe ich mich heute entschneidert.

Bild

An der Stelle konnte man heute den ganzen Abend die Brassen rollen sehen.So viele auf einem Haufen habe ich schon lange nicht mehr beobachtet. Wurmangler hätten dort heute sicher Ihre Freude. :wink:


Bin gespannt was die Woche noch so bringt.
Grüsse von der Donau

Stefan von Hatten

Re: Fangberichte 2009

Beitrag von Stefan von Hatten » 01 Jul 2009 08:29

Nimm nen Edding mit - beim nächsten Brassen malst Du Streifen drauf und verkaufst ihn uns als Monsterbarsch *gg*

Barben, Brassen..... Was geht denn gerade alles an Friedfisch auf die GuFis???

Petri!

Stefan

Benutzeravatar
Jondalar
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2405
Registriert: 09 Nov 2004 03:01
Wohnort: Irlbach,bei Straubing
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2009

Beitrag von Jondalar » 01 Jul 2009 09:33

Nimm nen Edding mit - beim nächsten Brassen malst Du Streifen drauf und verkaufst ihn uns als Monsterbarsch
Schön ist der Kerl da auf dem Foto ja nicht. Sieht eher nach Klerasiltestgelände aus. :lol: Doch nach zwei Wochen sieht man von den Pickeln nichts mehr.
Grüsse von der Donau

Barsch90
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 620
Registriert: 21 Mär 2005 03:01

Re: Fangberichte 2009

Beitrag von Barsch90 » 01 Jul 2009 14:33

Wow, spektakuläre Fänge auf den letzten Seiten, Petri allen Fängern!!!

Ich konnte gestern meinen Barschfluch beenden! :lol: An der Oker biss dieser mittelprächtige Gefährte auf einen Salmo Hornet im Barschdesign:

Bild

Das beste daran: Von 6 möglichen Haken (der Wobbler ist mit zwei Drillingen ausgestattet) hing nur ein einziger ganz vorne im Maul (kann man auf dem Foto vielleicht erkennen). Dadurch konnte ich ruhigen Gewissens meinen Teil dazu beitragen, dass der Barschbestand vielleicht eines Tages wieder ansteigt! :wink:
Lieber ein Licht anzünden als über die Dunkelheit zu schimpfen!

Benutzeravatar
Jondalar
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2405
Registriert: 09 Nov 2004 03:01
Wohnort: Irlbach,bei Straubing
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2009

Beitrag von Jondalar » 01 Jul 2009 15:04

PEtri zum Barsch

Wo einer ist sind auch noch mehr :wink:
Grüsse von der Donau

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste