Folienschweißgerät (zum einfrieren gefangener Fische)

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Salar
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 66
Registriert: 01 Dez 2003 03:01
Wohnort: fränkische Platte

Folienschweißgerät (zum einfrieren gefangener Fische)

Beitrag von Salar » 19 Mär 2004 13:45

Moin, moin bzw. Servus!

Plane derzeit die Anschaffung eines solchen Gerätes. Im lokalem Bekanntenkreis herrscht allerdings eine negative Erfahrungen / Meinungen vor.

Stelle daher diesen Thread ins Forum und würde mich, als alter, müder ...... über ein postives Feedback freuen.

Petri Heil Alleweil

[img]images/smiles/icon_wink.gif[/img] Salar [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
"Das Angeln froh genießen, ist der Vernunft Gebot, man lebt ja nur so kurze Zeit und ist so lange tot".

Benutzeravatar
Karsten
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2109
Registriert: 03 Feb 2002 03:01
Wohnort: Waren/Müritz
Kontaktdaten:

Folienschweißgerät (zum einfrieren gefangener Fische)

Beitrag von Karsten » 20 Mär 2004 00:01

Hallo Salar!
Habe mir vor einiger Zeit so ein Gerät zugelegt. Bin im Großen und Ganzen zufrieden damit. Besser ist allerdings, du kaufst es im Geschäft und läßt dir dort das Gerät vorführen. Es kommt ja darauf an, das die Luft gut aus dem Beutel abgezogen wird und da muß die Vakuumpumpe top sein. Das machen nicht alle Geräte gleich gut. Mit den Schweißnähten gibt es weniger Probleme.
Gruß Karsten
[url=http://www.mueritzanglers.de]www.mueritzanglers.de[/url]

Christus ist ein Weg.
Der rechte Weg führt zur Wahrheit.
Der Schlüssel zur Wahrheit ist der freie Geist.

Ewurose
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 73
Registriert: 14 Feb 2004 03:01
Wohnort: Norderstedt

Folienschweißgerät (zum einfrieren gefangener Fische)

Beitrag von Ewurose » 20 Mär 2004 00:07

Hallo Salar
Habe mir vor etlichen Jahren so ein Ding zugelegt , damals nicht für Fische , sondern für Obst und Gemüse aus dem Garten.Mit Absaugvorrichtung(Vakuumefekt).Kein teures Spezialgerät.Funktioniert bis heute tadellos.Beim Einschweißen ist es sehr wichtig , daß die Innenseiten vom Gefrierbeutel wirklich trocken sind , dann klappt es tadellos.Aber warum willst du dir überhaubt die Mühe damit machen?Seit Jahren friere Ich meine Fische ein , in dem Ich sie einfach in den Gefrierbeutel einwickel und halte sie bis zu einem Jahr ohne Quwalitätsverlust im Gefrierschrank bei ca 20 Grad minus frisch , ohne Gefrierbrand.
Gruß Uwe

Benutzeravatar
andalG
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 862
Registriert: 11 Okt 2003 03:01
Wohnort: Ruhpolding u. Bad Bodendorf/RLP

Folienschweißgerät (zum einfrieren gefangener Fische)

Beitrag von andalG » 20 Mär 2004 02:59

Die Teile sind wirklich gut. Allerdings nur dann, wenn man gewillt ist dafür auch gutes Geld abzudrücken und sich so einen Vakuumierer im Fachhandel für die Gastronomie besorgt. Die Fummeldinger aus dem Baumarkt bringen es wirklich nicht.

Aber man kann sich ja nach der Information bei Ebay umschauen...

Andal
[b]Bleibe im Lande und wehre dich täglich![/b]

Benutzeravatar
e$$oxX
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1466
Registriert: 13 Dez 2003 03:01
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Folienschweißgerät (zum einfrieren gefangener Fische)

Beitrag von e$$oxX » 20 Mär 2004 18:07

Hallo!

Unser Gerät is jetzt kürzlich kaputt gegangen, aber es war auch schon recht alt. Aber bis zu dem Zeitpunkt, an dem es kaputt geganen hat es sehr gut funktioniert!
"Haben Sie die Fische, die Sie hier im Eimer haben, alle allein gefangen?"
- "Nein, ich hatte einen Wurm, der mir dabei half."

Salar
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 66
Registriert: 01 Dez 2003 03:01
Wohnort: fränkische Platte

Folienschweißgerät (zum einfrieren gefangener Fische)

Beitrag von Salar » 20 Mär 2004 19:22

Moin, moin bzw. Servus!

Bin begeistert, ob der vielen Ratschläge.
Das mit eBay habe ich unter dem Stichwort "Vakuumierer" geprüft, bin allerdings im Hinblick auf die Preisvorstellungen überrascht gewesen.
Wieso-weshalb-warum?
Zum einen aus Platzgründen und zum anderen filetiere ich die meisten Fische. Da ist es schon irgenwie praktisch, ein flaches Päckchen zu haben.
Auch im Hinblick auf den anstehenden Kuttertörn bei Heiligenhafen (man ist ja optimistisch).

Schönes Wochenende - Petri Heil Alleweil

[img]images/smiles/icon_wink.gif[/img] Salar [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
"Das Angeln froh genießen, ist der Vernunft Gebot, man lebt ja nur so kurze Zeit und ist so lange tot".

Benutzeravatar
Karsten
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2109
Registriert: 03 Feb 2002 03:01
Wohnort: Waren/Müritz
Kontaktdaten:

Folienschweißgerät (zum einfrieren gefangener Fische)

Beitrag von Karsten » 20 Mär 2004 21:34

Hallo Salar!
Ich kann dir aber noch einen anderen preiswerten Tip geben. Vor allen für Reisen. Schau mal ins Netz unter "Gefro", volle Adresse habe ich jetzt nicht. Da gibt es Schraubverschlüsse für Gefrierbeutel und dazugehörige Absaugmundstücke, funktioniert ganz ohne Strom. Das Set mit 100 Beutel, 1 Mundstück und 6 Verschlüsse für 10,- Versandkostenfrei. Die Beutel sind gerade für Filets gut geeignet, für ganze Fische sind sie etwas klein. Mundstücke würde ich aber gleich mehrere bestellen.
Liefrzeit etwa drei Tage.
Gruß Karsten
[url=http://www.mueritzanglers.de]www.mueritzanglers.de[/url]

Christus ist ein Weg.
Der rechte Weg führt zur Wahrheit.
Der Schlüssel zur Wahrheit ist der freie Geist.

Salar
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 66
Registriert: 01 Dez 2003 03:01
Wohnort: fränkische Platte

Folienschweißgerät (zum einfrieren gefangener Fische)

Beitrag von Salar » 25 Mär 2004 16:29

Hallo Karsten,

danke für diesen Tip!
"Das Angeln froh genießen, ist der Vernunft Gebot, man lebt ja nur so kurze Zeit und ist so lange tot".

Benutzeravatar
Ziffren
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 5
Registriert: 26 Apr 2017 21:19
Wohnort: Berlin

Re: Folienschweißgerät (zum einfrieren gefangener Fische)

Beitrag von Ziffren » 08 Nov 2018 19:08

Hallo,
ich habe mir vor kurzem auch so ein Vakuumiergerät gekauft und bin begeistert. Man kann damit wirklich jedes Lebensmittel perfekt für den Gefriereschrank vakuumieren und das Beste ist ja sowieso, dass vakuumierte Lebensmittel später viel frischer und besser schmecken. Für frischen Fisch ist es wirklich ganz ausgezeichnet, besser kann man den Fisch überhaupt nicht verpacken.
Ich habe mich vor dem Kauf sehr gut über Vakuumiergeräte informieren können und dort auch gleich erfahren, wie viel welches Gerät kostet.
Für mich war es eine gute Investition. Ich verpacke damit nicht nur Fisch, sonder auch Gemüse, Obst und auch Gebäcke. Alles bleibt frisch und sehr lecker.
LG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste