Der Hechtköder für 2014!!!!!

Diskussionen mit Biss! Uwe Pinnau vom Deutschen Hechtangler-Club steht Rede und Antwort

Moderatoren: Thomas Kalweit, Uwe Pinnau

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Der Hechtköder für 2014!!!!!

Beitrag von Uwe Pinnau » 22 Jan 2014 22:31

Hat sich eigentlich einer von euch neben all den guten Vorsätzen auch einen bestimmten neuen Köder, oder eine neue Methode vorgenommen, um den Hechten nachzustellen?
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Der Hechtköder für 2014!!!!!

Beitrag von Team Hiroshi » 23 Jan 2014 09:00

Moin!

Meine Aufmerksamkeit richtet sich dieses Jahr wieder auf meine Hechtstreamer. Wo KuKö nach dem Wurf erst mal mit paar Kurbelumdrehungen auf Tiefe gebracht werden müssen ziehe ich ihn praktisch über den "Hechtköpfen" vorbei...

Beim Streamer ganz anders: Gezielter Wurf beispielsweise nahe an die gegenüberliegende Uferkante - sofortiges Aufbauschen - langsames Absinkverhalten - auf der Stelle fischen zu können heißt das der Köder lange im Wasser ist und die Chancen auf einen Biss sich als erfolgreicher erweisen.

Plätze die da schon abgefischt wurden gestalten sich beim Streamerfischen oftmals doch noch als Hotspot und eine gute "Nachlese" ist hier durchaus möglich - besonders nach dem Frühjahrsauftakt und in der Sommerpause/Flaute.

Neben dem Einsatz von Kunstködern, Blinker, KöFi oder Gummi hat man mit dem Einsatz von Hechtstreamern einen effektiven "Joker" in der Tasche zumal mit Streamern auf Hecht hier bei uns sehr wenig experimentiert wird. Ein gutes Sortiment an geeigneten Streamern findet man im Angelladen nur selten,- vielleicht ist das auch der Grund dafür das sie zu wenig oder gar nicht eingesetzt werden was ich aber nicht bedauere - wohl aber jedem Fischer seinen Fang von Herzen gönne :D

Also Leute: Streamer basteln ist angesagt :wink:


Gruß!

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Der Hechtköder für 2014!!!!!

Beitrag von Lahnfischer » 23 Jan 2014 11:06

Bin zwar kein Fliegenfischer, aber es gibt ja auch große Streamer für die Spinnrute, mit denen hab ich mich ein wenig eingedeckt, die kennen hier die Hechte noch nicht so gut... :wink:
Ansonsten sind es bei mir die üblichen Verdächtigen, also meine Squirrley Burts, 30er Eels, Profiblinker... :D
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
Lan
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 214
Registriert: 20 Dez 2001 03:01

Re: Der Hechtköder für 2014!!!!!

Beitrag von Lan » 23 Jan 2014 13:01

bei meinem diesjährigen schwedenurlaub werde ich meine stammgewässer mal vermehrt vertikal beackern. bisher haben wir hauptsächlich geschleppt, aber dieses jahr sollen die gummis mal ein paar fische an den haken bringen. außerdem möchte ich mal abends und im dunkel freiwasserbereiche abschleppen.

aalimitate werden vermutlich der einzig neue köder den ich teste :)

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Der Hechtköder für 2014!!!!!

Beitrag von Team Hiroshi » 23 Jan 2014 17:28

Hi nochmal!

@Lahni

Pelagisch fische ich auch nicht Thomas. Ich fische altmodisch mit Kunstködern, Streamer, oder Blinker und drop shot... Tue mich schwer mich da umzustellen auf so neumodische Angeltechniken :mrgreen:

Gruß! :wink:

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Der Hechtköder für 2014!!!!!

Beitrag von Lahnfischer » 23 Jan 2014 17:33

Hi Florian,

Dropshot ist mir eigentlich auch zu statisch und langweilig, allerdings mit Tauwurm am kurzen Seitenarm ideal zum Überbrücken der Hechtschonzeit, da in dieser Zeit hier Kunstköder verboten sind... :wink:
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Der Hechtköder für 2014!!!!!

Beitrag von Team Hiroshi » 23 Jan 2014 17:41

Noch`ma!

@Lahni

Na nu muß ich ja Drop-Schottl´n Hab mir doch ne Akoya Perl gekauft...bzw. von Thomas E. überreden lassen. Bin da aber auch eher so wie der Stahlbauer statt Modellbauer was das Equipment anbelangt. Bin gespannt darauf wie ich mit dem "Florett" dann umgehen werde und wenn´s nicht so recht hinhaut greife ich wieder zu meinen "Zweihand-Schwertern". :wink:

Gruß an die Lahn!

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Der Hechtköder für 2014!!!!!

Beitrag von Lahnfischer » 23 Jan 2014 20:04

Ich missbrauche fürs Ds einfach meine Barschspinnruten, extra kauf ich mir nix dafür, da tuts auch meine 2,13 kurze Bushwhacker mit WG bis 30 Gramm oder wenns auf Entfernung geht, meine olle 2,70er Skelli1 mit WG bis 28 Gramm. Sind zwar nominell etwas zu hart in der Spitze, aber da ich eh mit einem kontrollierten Schnurbogen disse, klappt das prima... :mrgreen:
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
Glenden97
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 889
Registriert: 05 Aug 2008 19:16
Wohnort: NRW nähe Münster
Kontaktdaten:

Re: Der Hechtköder für 2014!!!!!

Beitrag von Glenden97 » 23 Jan 2014 21:14

Hallo,
zum Schleppen hab ich mir mal ne Grandma und nen mehrteiligen Westin geholt die getestet werden müssen.
Des weiteren arbeite ich grade an meinem ersten selbstgebastelten Jerk :D

Petri
Frank
Der frühe Vogel fängt den Wurm!!!

http://www.deutscherhechtangler-club.de

Benutzeravatar
Steinbuttt
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1164
Registriert: 05 Feb 2011 19:16
Wohnort: Zingst
Kontaktdaten:

Re: Der Hechtköder für 2014!!!!!

Beitrag von Steinbuttt » 24 Jan 2014 19:42

Bei mir werden zum größten Teil wieder die "üblichen Verdächtigen" beim Hechtangeln zum Einsatz kommen.

Allerdings hatte ich letzten Herbst ein paar BOGGS SHAD bei Markus im PIKESHOP bestellt, die müssen diese Saison noch ihre Fängigkeit unter Beweis stellen! :mrgreen:

Gruß Heiko

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Der Hechtköder für 2014!!!!!

Beitrag von Smile » 27 Jan 2014 18:46

Heiko ist schuld! Ich werde mir dieses Jahr Gummi geben bzw. den Zandern. Ich habe mir auf'm Plauer See einen aabgeangelt und erst als ich auf Heikos Gummiköder eingestiegen bin taten es auch die Barsche. Und ein Hecht der mir den Haken aufgebogen hat. Seufz.
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Benutzeravatar
andreas b.
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 653
Registriert: 22 Aug 2012 16:18
Wohnort: im Osten (da wo die Sonne aufgeht)

Re: Der Hechtköder für 2014!!!!!

Beitrag von andreas b. » 27 Jan 2014 22:53

Ich werde damit weitermachen was mir im letzten Jahr meine größten Fische brachte. Einen Großstreamer (Henk Simonsz Bullett Streamer Supersize) an einer Art Drop-Shot Montage! :mrgreen:
Viele Grüße aus'm Osten
Andreas
Deutscher Hechtangler-Club e.V.
Catch & Decide

"My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

Benutzeravatar
Maikhro
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 299
Registriert: 24 Aug 2013 09:04
Wohnort: Rostock/lüneburger Heide

Re: Der Hechtköder für 2014!!!!!

Beitrag von Maikhro » 27 Jan 2014 23:11

Nicht zuviel verraten sonst fischen bald alle mit Eels usw.;-Also Eels und pro Shads+einfach der alt bewerte Köderfisch!e
Zuletzt geändert von Maikhro am 29 Jan 2014 08:59, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Snoek_
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 156
Registriert: 04 Mär 2012 23:53
Wohnort: Am Rhein

Re: Der Hechtköder für 2014!!!!!

Beitrag von Snoek_ » 29 Jan 2014 00:28

Hallo!
Drei Rago Baits kann ich mein eigen nennen, die drei waren leider noch nicht im Einsatz, das wird sich ändern.
Früher sagte man mir: Iss deinen Teller leer,dann scheint morgen die Sonne!
http://www.Deutscherhechtangler-club.de

Heute bin ich dick und wir haben Erderwärmung!
Wer Fische fängt hat nasse Hände.

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Der Hechtköder für 2014!!!!!

Beitrag von Uwe Pinnau » 29 Jan 2014 02:35

Hört sich gut an, welche denn?

Ich habe die neuen Slop Hopper auf der Rechnung, zwei neue Super Shad Raps in Peacock Bass und Jungle Perch, dann noch der neue Phantom-Bait, aber vor allem mein Weihnachtsgeschenk, den neuen Medium Hellkat. Bin auch gespannt wie die Chrom-Hybridas ausfallen werden.

Ein paar von den neuen Scatter Ködern von Rapala dürfen sich auch noch beweisen.
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste