Fangberichte 2012

Ob groß, ob klein - hier gehören Eure Fänge rein!

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Teye
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 166
Registriert: 13 Mai 2008 13:30
Wohnort: Strodthagen

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Teye » 11 Okt 2012 09:26

Tach zusammen,

ich habe ja lange nichts mehr von mir hören lassen. Kaum Zeit dieses Jahr, noch keine hundert Touren zusammen gekriegt. Dementsprechend lief es auch nur durchschnittlich. Gestern dann ein kleiner Lichtblick mit diesen beiden netten Barschen.


Gruß

Mathias
Dateianhänge
Barsch 41 cm.jpg
Barsch 41 cm.jpg (28.87 KiB) 7056 mal betrachtet
Barsch 38 cm.jpg
Barsch 38 cm.jpg (37.25 KiB) 7056 mal betrachtet
real belly boaters do it when it´s hard

Benutzeravatar
Maki
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 81
Registriert: 01 Okt 2012 13:52

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Maki » 11 Okt 2012 19:13

Hallo,

Dickes Petri Heil zu deinen schönen Barschen.

Viele Grüße,

Markus
Geht verantwortungsvoll mit euren Fängen, aber auch mit der Umwelt um!
Angler aus Leidenschaft!

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Lahnfischer » 14 Okt 2012 12:49

Digges Petri in die Runde... :D

Hi Jungs,

gestern gings endlich mal wieder ans bzw. aufs Wasser...

Bild

Nachdem die beiden Boote gewässert waren, gings erstmal flussaufwärts. Sebastian und meinereiner fuhren mit Jaqueline, Marius und Hendrik fuhren voraus auf der MS Schneider... :lol:

Bild

Bild

Relativ schnell konnte Sebastian unser Boot mit nem Schniepel auf SQ-Hunter entschneidern. Dann wurde es zäh, irgendwann kriegte ich aber auch einen Schniepel auf meinen Hunter, den ich wegen langer Hakenlöseprozedur ohne Bild zurücksetzte.

In einer Kurve hatte ich dann mehrere Fehlattacken, bis schließlich einer am SQ-Hunter hängen blieb...

Bild

Auch Hendrik griff sich einen Schniepel ab, aber irgendwo muss es doch größere Hechte geben... :?

Als es tiefer wurde, wechselte ich auf 16 cm Zam in sinkend. 1. Wurf vors Ufer, 2-3 Kurbelumdrehungen, absinken lassen, Biss und wieder Schniepel...

Bild

Erst unterhalb einer Schleuse gabs dann wieder Fisch. Nachdem ich, weil mein Zam undicht war und voller Wasser mit dem Arsch nach unten absank, auf einen anderen gewechselt hatte, wollte dieser Gierschlund den unbedingt haben...

Bild

Der war so heiß, dass er vor dem Boot den Köder mehrfach attackierte bis er schließlich hängen blieb, hatte fast was von Vertikalangeln... :lol:

Weiter unterhalb hatte Sebastian dann eine Begegnung der unheimlichen Art. Wir befischten einen im Wasser liegenden Baum, als ein riesen Hecht seinem Hunter bis ans Boot folgte, aber im letzten Moment abdrehte. Wir beackerte die Gegend noch längere Zeit, aber die Muddi ist nicht umsonst so alt geworden :mrgreen:

500 Meter weiter unterhalb dann ein Schrei von Hendrik. Er hatte kurz vor dem Boot einen Hammerbiss auf 30 cm RealEal erhalten und ein Meterhecht tobte ums Boot rum. Hendriks Bigbaitrute war bis ins Handteil gebogen und wir holten schnell den Anker ein um das aus der Nähe zu beobachten, als der Hecht leider austieg :evil:

Schade, den hätten wir ihm echt gegönnt!

Ein letzter Schniepel bei mir kam dann wieder auf den Hunter...

Bild

Unterhalb einer Brücke hatte dann Marius einen Drillaussteiger und ich drillte erfolgreich ein uraltes Mountaisbike mit dem Anker, das war wirklich Schwerstarbeit... :roll:

War ne feine Bootstour, leider ist kein gescheiter Hecht dabei herausgekommen, aber wir wissen jetzt zumindest, wo 2 Muddis wohnen :wink:
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
andreas b.
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 653
Registriert: 22 Aug 2012 16:18
Wohnort: im Osten (da wo die Sonne aufgeht)

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von andreas b. » 14 Okt 2012 12:57

Super Bericht Thomas, wie immer. Dickes Petri!
Viele Grüße aus'm Osten
Andreas
Deutscher Hechtangler-Club e.V.
Catch & Decide

"My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

Benutzeravatar
Glenden97
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 889
Registriert: 05 Aug 2008 19:16
Wohnort: NRW nähe Münster
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Glenden97 » 14 Okt 2012 19:51

Petri zu den klasse Barschen hier in letzter Zeit und Dir Lahni zu gelungenen Bootstour :D

Thorsten und ich waren heute morgen los zum herbstlichen Köderfischansitz um die ganz dicken Damen zu bezirtzen :D
Dies ist uns natürlich auch gelungen :arrow:
Eine stattliche Dame packte sich den Köfi dierekt nach einem Einwurf und lieferte mir einen spektakulären Drill.


Bild


Des weiteren füllten wir beim Stippen unseren Köderfischvorrat für den kommenden Winter auf, was ebenfalls gut gelang.

Petri
Frank
Der frühe Vogel fängt den Wurm!!!

http://www.deutscherhechtangler-club.de

Benutzeravatar
Snoek_
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 156
Registriert: 04 Mär 2012 23:53
Wohnort: Am Rhein

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Snoek_ » 14 Okt 2012 20:31

Glenden97 hat geschrieben:Thorsten und ich waren heute morgen los zum herbstlichen Köderfischansitz um die ganz dicken Damen zu bezirtzen
Bei Stapel muß Du aber lange suchen nach dicken Damen, ein Angelkollege hatte mal vor Jahren bei Stapelsmühle einen 118cm Hecht, der schaute fast mit dem Rücken raus. :wink:
Früher sagte man mir: Iss deinen Teller leer,dann scheint morgen die Sonne!
http://www.Deutscherhechtangler-club.de

Heute bin ich dick und wir haben Erderwärmung!
Wer Fische fängt hat nasse Hände.

Benutzeravatar
Glenden97
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 889
Registriert: 05 Aug 2008 19:16
Wohnort: NRW nähe Münster
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Glenden97 » 14 Okt 2012 20:38

Na da kennt sich aber einer aus :D
Recht haste, 79cm ist mein Stapelrekord. Eine gewisse Ironie ist aber doch sicher in
meinem Beitrag durchgeklungen :lol:
Recht hoher Angeldruck dort. Ü 60 ist schon Außergewöhnlich :cry:
Wie heißt Dein Angelkollege?

Petri
Frank
Der frühe Vogel fängt den Wurm!!!

http://www.deutscherhechtangler-club.de

Benutzeravatar
Snoek_
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 156
Registriert: 04 Mär 2012 23:53
Wohnort: Am Rhein

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Snoek_ » 14 Okt 2012 21:52

Gehe mal mit Gufi's am Masbecker Teich, es darf keiner sehen ist aber erfolgreich.
Ich habe das immer im Winter gemacht wenn keiner da war, beim Rohr wo Wasser einläuft, beim Ablauf und von der Strassenseite zwischen den Insel bei den Trauerweiden, Großbarsche, Zander und Hecht aber........ nicht erwischen lassen :wink:
Zuletzt geändert von Snoek_ am 15 Okt 2012 09:48, insgesamt 1-mal geändert.
Früher sagte man mir: Iss deinen Teller leer,dann scheint morgen die Sonne!
http://www.Deutscherhechtangler-club.de

Heute bin ich dick und wir haben Erderwärmung!
Wer Fische fängt hat nasse Hände.

Benutzeravatar
Hechtlein
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 325
Registriert: 09 Nov 2007 12:28
Wohnort: NRW

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Hechtlein » 14 Okt 2012 22:05

@ Snoek: Ts,ts,ts. Verbotene Sachen.......! :D
Gruß Thorsten
Dummheit ist eine natürliche Begabung!

Benutzeravatar
Glenden97
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 889
Registriert: 05 Aug 2008 19:16
Wohnort: NRW nähe Münster
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Glenden97 » 15 Okt 2012 19:01

@Snoek
Dort war ich in meiner Jugend sehe häufig wo ich es noch auf Karpfen, Schleie und Co abgesehen hatte.
War dort ewig nicht, hatte aber schon geplant diesen Winter es dort mal auf Köfi zu versuchen.
Auch mal beim Früh auf gewesen?
Vielleicht ist man sich ja schon über den Weg gelaufen, bin seit '88 Mitglied.

Petri
Frank
Der frühe Vogel fängt den Wurm!!!

http://www.deutscherhechtangler-club.de

Benutzeravatar
Snoek_
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 156
Registriert: 04 Mär 2012 23:53
Wohnort: Am Rhein

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Snoek_ » 15 Okt 2012 20:38

Glenden97 hat geschrieben:Auch mal beim Früh auf gewesen?
Ja! von 1998-2003 da habe ich in Masbeck gewohnt, als der Münster-Eisenbahner-Angelverein Stapel als Gewässer hatten war ich Jahreskartenbesitzer.Stapel war mal zu Adelszeiten eine Karpfenzucht deshalb die ganzen Gräben.
Hier wo ich jetzt wohne sind die Gewässer deutlich größer.

Grüße
Früher sagte man mir: Iss deinen Teller leer,dann scheint morgen die Sonne!
http://www.Deutscherhechtangler-club.de

Heute bin ich dick und wir haben Erderwärmung!
Wer Fische fängt hat nasse Hände.

Benutzeravatar
Maki
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 81
Registriert: 01 Okt 2012 13:52

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Maki » 16 Okt 2012 13:00

Hallo zusammen,

Petri Heil an die Fänger.

@Thomas

Ein schöner Bericht!

Viele Grüße,

Maki
Geht verantwortungsvoll mit euren Fängen, aber auch mit der Umwelt um!
Angler aus Leidenschaft!

Benutzeravatar
Michael S.
User
User
Beiträge: 12
Registriert: 14 Sep 2010 14:02

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Michael S. » 17 Okt 2012 13:14

Hi Zusammen,

@ Glenden:
Snoek meint den Dirk M. aus Havixbeck mit dem118cm Hecht....schon lange,lange her. :-)
Das Gufiangeln an dem Teich bei Masbeck würde ich Dir nicht empfehlen, die Dame die dort wohnt kennt die Regeln ganz genau und meldet jedes Vorkommniss direkt dem Vorstand....wäre dann schade um die Steverkarte die man mit dem Vereinsausschluß verliert. ;)
Ein Zandersterben vor wenigen Jahren hat den Bestand an Zandern nahezu zerstört. :-( Hecht geht immer, aber selten über 80cm.

Gruß

Michael

Benutzeravatar
Snoek_
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 156
Registriert: 04 Mär 2012 23:53
Wohnort: Am Rhein

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Snoek_ » 17 Okt 2012 18:32

Michael S. hat geschrieben:Snoek meint den Dirk M. aus Havixbeck mit dem118cm Hecht....schon lange,lange her.
Jooh, aufgefallen durch ihn bin ich zum DHC gekommen. :D
Früher sagte man mir: Iss deinen Teller leer,dann scheint morgen die Sonne!
http://www.Deutscherhechtangler-club.de

Heute bin ich dick und wir haben Erderwärmung!
Wer Fische fängt hat nasse Hände.

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2012

Beitrag von Lahnfischer » 18 Okt 2012 19:25

Petri @ all,

war heute ab Mittag unterwegs um die Barsche zu ärgern, aber die drehten den Spieß einfach um :lol:

Neben einigen Hechtfritten und 2 Kleinbarschen gabs aber einen erfreulichen Beifang, den ich vor allem bei dem Kaiserwetter nun gar nicht erwartet hätte... :D

Bild
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste