Vertuschung

Hier geht es um alles - außer um's Angeln!

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
Karpfenfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1048
Registriert: 24 Okt 2004 03:01
Wohnort: Altmühltal

Vertuschung

Beitrag von Karpfenfischer » 19 Mär 2010 08:52

Mich wundert ja, dass darüber derzeit hier nicht diskutiert wird..

Mit Vertuschung meine ich die Missbrauchsfälle der Kirche.
Wie steht ihr zu dem Ganzen?

Ich finde es eine riesen Sauerei, dass nun alles versucht wird zu vertuschen und die Bischöfe mit Geldstrafen davonkommen sollen.
Warum hat ein Bischof mehr Rechte als ein normaler Bürger, der bei diesem Benehmen in der Psychatrie landen würde?

Es war aus meiner Sicht schon lange überfällig, dass die Menschen das Schweigen brechen...
Gruß

Markus

www.sportangler-dietfurt.de

Benutzeravatar
Ulli3D
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2036
Registriert: 10 Jul 2006 03:01
Wohnort: NRW/ Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: Vertuschung

Beitrag von Ulli3D » 19 Mär 2010 09:48

Liegt vielleicht daran, dass es hier ein Angelforum ist.

Zudem, liegt vielleicht an meinem Alter aber, in meiner Kindheit, so mit 12 bis 14, wusste jeder, was da hinter manchen Kirchen- und Klosterschulmauern passierte, nicht überall aber manche waren bekannt. Und da waren nicht nur die Pfarrer und Pater sondern auch Organisten und Küster beteiligt. Jetzt zu tun, als sei man überrascht, ich versteh es nicht.
Petri Heil aus Sankt Augustin

Ulli

Benutzeravatar
Fischmäx
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 480
Registriert: 24 Feb 2007 03:01
Wohnort: Oberschwaben

Re: Vertuschung

Beitrag von Fischmäx » 19 Mär 2010 11:06

Tippe auch, dass das kein ausgesprochenes Thema für ein Angelforum ist.

Unabhängig davon ärgert mich, dass ich, bzw. wir noch den Unterhalt dieser
Leute finanzieren und letztendlich auch evtl. Geldstrafen bezahlen.
Gruß und Petri
Mäx

<:><:><:><:><:><:><:><:><:><:><:><:>:<:>

Benutzeravatar
Karpfenfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1048
Registriert: 24 Okt 2004 03:01
Wohnort: Altmühltal

Re: Vertuschung

Beitrag von Karpfenfischer » 19 Mär 2010 11:21

Wir sind hier aber auch im No Fishing bereich oder?
Dann darf ich ja auch net über Fussball reden...

Es geht auch nicht um Überraschung, sondern einfach um Konsequenzen die nun endlich erfolgen müssen.
Gruß

Markus

www.sportangler-dietfurt.de

Benutzeravatar
Fischmäx
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 480
Registriert: 24 Feb 2007 03:01
Wohnort: Oberschwaben

Re: Vertuschung

Beitrag von Fischmäx » 19 Mär 2010 15:15

Karpfenfischer hat geschrieben:Wir sind hier aber auch im No Fishing bereich oder?
Dann darf ich ja auch net über Fussball reden...
.
Klar darf man hier über (fast) alles reden, so war's doch nicht gemeint.
Wollte nur meine Vermutung über das mangelnde Interesse äußern.
Gruß und Petri
Mäx

<:><:><:><:><:><:><:><:><:><:><:><:>:<:>

Benutzeravatar
Karsten
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2109
Registriert: 03 Feb 2002 03:01
Wohnort: Waren/Müritz
Kontaktdaten:

Re: Vertuschung

Beitrag von Karsten » 19 Mär 2010 22:37

Das darüber nicht so öffentlich geredet wird ist doch eigentlich klar:

Wir sind Papst !

Gruß Karsten
[url=http://www.mueritzanglers.de]www.mueritzanglers.de[/url]

Christus ist ein Weg.
Der rechte Weg führt zur Wahrheit.
Der Schlüssel zur Wahrheit ist der freie Geist.

Benutzeravatar
Fischmäx
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 480
Registriert: 24 Feb 2007 03:01
Wohnort: Oberschwaben

Re: Vertuschung

Beitrag von Fischmäx » 20 Mär 2010 21:55

Karsten hat geschrieben:Das darüber nicht so öffentlich geredet wird ist doch eigentlich klar:

Wir sind Papst !

Gruß Karsten
Der Schlüssel zur Wahrheit ist der freie Geist. (bekannt?)

Weiter sage ich nichts dazu....; wahrscheinlich auch der falsche Platz :)
Gruß und Petri
Mäx

<:><:><:><:><:><:><:><:><:><:><:><:>:<:>

Benutzeravatar
bundyman
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1304
Registriert: 11 Mai 2004 03:01
Wohnort: Am Rande des Wahnsinns

Re: Vertuschung

Beitrag von bundyman » 21 Mär 2010 16:09

Wenns nicht so traurig waere...

Bild

Bild
----
"Du redest von Bier? Du redest in meiner Sprache!"
[Al Bundy]

Benutzeravatar
+Werner+
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 150
Registriert: 22 Mär 2007 03:01
Wohnort: Otterberg
Kontaktdaten:

Re: Vertuschung

Beitrag von +Werner+ » 23 Mär 2010 17:07

Wenn er über ein so ein wichtiges Thema im Offtopic-Bereich nicht schreiben soll....klickt weiter und beschäftigt Euch mit Fußball.

Zum Thema:
Von der katholischen Kirchenführung, erst recht vom Ratzinger habe ich keine andere Reaktion erwartet.
Die sind damit über die Jahrhunderte durch gekommen.

Kinder sind unser kostbarstes Gut.
Wer diese missbraucht und schädigt sollte nicht (einfach nur) versetzt werden.

Dass die Vergewaltigung von Kindern verjähren kann ist eine Schande.
Gruß
Werner

Andere so behandeln wie man selbst behandelt werden möchte.

Benutzeravatar
Blauhai
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1589
Registriert: 14 Feb 2006 03:01
Wohnort: Niederbayern/ Landkreis Kelheim

Re: Vertuschung

Beitrag von Blauhai » 23 Mär 2010 21:07

Kann mich meinem Vorredner nur anschliessen :!:
www.donaupirsch.de.tl

http://www.youtube.com/watch?v=tycQCRqcYg4&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=HmAKaOC3Cbo

Benutzeravatar
Karpfenfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1048
Registriert: 24 Okt 2004 03:01
Wohnort: Altmühltal

Re: Vertuschung

Beitrag von Karpfenfischer » 23 Mär 2010 21:13

+Werner+ hat geschrieben:
Kinder sind unser kostbarstes Gut.
Wer diese missbraucht und schädigt sollte nicht (einfach nur) versetzt werden.

Dass die Vergewaltigung von Kindern verjähren kann ist eine Schande.
Verjährt denn die Vergewaltigung eines Kindes auch bei einem normal sterblichen Menschen? Nein, dieser wird zu Recht sehr hart bestraft.. Also ab in die Psychatrie mit diesen Geist(lichen)eskranken...
Die Rede von Herrn Müller war ja noch der Abschuss dazu.
Gruß

Markus

www.sportangler-dietfurt.de

Benutzeravatar
Ulli3D
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2036
Registriert: 10 Jul 2006 03:01
Wohnort: NRW/ Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: Vertuschung

Beitrag von Ulli3D » 23 Mär 2010 22:12

Karpfenfischer hat geschrieben: Verjährt denn die Vergewaltigung eines Kindes auch bei einem normal sterblichen Menschen? Nein, dieser wird zu Recht sehr hart bestraft. ...
Ist leider nicht richtig. Die Verhjährungsfrist beginnt mit dem 18. Geburtstag des Opfers zu laufen und endet, da der Strafrahmen bei 5 bis 10 Jahren liegt, nach 10 Jahren. Da werden keinerlei Unterschiede weltlichen und kirchlichen Tätern gemacht.
Petri Heil aus Sankt Augustin

Ulli

Benutzeravatar
+Werner+
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 150
Registriert: 22 Mär 2007 03:01
Wohnort: Otterberg
Kontaktdaten:

Re: Vertuschung

Beitrag von +Werner+ » 23 Mär 2010 22:12

Sexuelle Nötigung und Vergewaltigung verjährt regelmäßig nach 20 Jahren, auch besonders schwere Fälle. Lediglich für Vergewaltigungen mit Todesfolge beträgt die Verjährungsfrist 30 Jahre.
Gruß
Werner

Andere so behandeln wie man selbst behandelt werden möchte.

Benutzeravatar
Karpfenfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1048
Registriert: 24 Okt 2004 03:01
Wohnort: Altmühltal

Re: Vertuschung

Beitrag von Karpfenfischer » 23 Mär 2010 22:26

+Werner+ hat geschrieben:Sexuelle Nötigung und Vergewaltigung verjährt regelmäßig nach 20 Jahren, auch besonders schwere Fälle. Lediglich für Vergewaltigungen mit Todesfolge beträgt die Verjährungsfrist 30 Jahre.
Ok, das hab ich dann vertauscht...
Gruß

Markus

www.sportangler-dietfurt.de

Benutzeravatar
+Werner+
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 150
Registriert: 22 Mär 2007 03:01
Wohnort: Otterberg
Kontaktdaten:

Re: Vertuschung

Beitrag von +Werner+ » 23 Mär 2010 22:32

Ein großes Problem dürfte auch im Nachweis liegen. Selbst wenn dieser schlüssig geführt werden könnte - wenn Hochwürden in den 80ern gewütet hat, kann er nun rechtlich nicht mehr belangt werden.
Gruß
Werner

Andere so behandeln wie man selbst behandelt werden möchte.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste