Maismehl

Hier werden nicht nur Würmer gebadet...

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Raubfischfan96
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 74
Registriert: 08 Sep 2009 18:32

Maismehl

Beitrag von Raubfischfan96 » 20 Sep 2009 18:45

Hi,

Ich hab mal in ner Fisch und Fang gehört, dass Maismehl zum Anfutter beimischen gut geeignet ist. Da ich ( bzw meine Mutter ) nur Maiskris finden konnte , wollt ich mal fragen ob das das gleiche ist oder ob es da große Unterschiede gibt.

Der aus dem Süden kommt
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 116
Registriert: 25 Jun 2009 16:24

Re: Maismehl

Beitrag von Der aus dem Süden kommt » 20 Sep 2009 19:03

Ich weiss zwar nicht was Maiskris ist, aber ich kann dir sagen, dass mein Papa immer Maisbrei(und dazu brauchst du Maismehl :wink: ) mit Vanille, anderen Aromastoffen und evtl. Spekulatius(schreibt man das so? :lol: ) versetzt zum Karpfenangeln mit der Futterspirale benutzt. Und er hat damit bislang sehr gut gefangen!!! Also ein Versuch wärs wert...

mfg, Peter
Wer braucht Männer mit Niveau wenn es Männer mit STIHL gibt?

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Maismehl

Beitrag von lelox » 22 Sep 2009 12:26

Maiskris = malaiischer Dolch, speziell für Mais.
Oder Maisgrieß? Grieß ist gemahlener Mais, genauso wie Maismehl auch; nur ist ein wenig grober. Polentamehl ist auch aus Mais.

Lanmann
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 53
Registriert: 21 Mai 2009 14:37

Re: Maismehl

Beitrag von Lanmann » 22 Sep 2009 15:13

maismehl müsste es in jedem gut sortierten angelgeschäft geben.

ich bin immer ganz gut damit gefahren. mit panier und bisquitmehl mischen. und dann noch ein lockstoff je nach fischart. ich habe gerne http://www.matchanglershop.de/shop/Futt ... er&refID=1 für weißfisch benutzt.

mfg

Benutzeravatar
Mr.Muffelmolch
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 329
Registriert: 21 Mär 2009 21:18
Wohnort: Salzlandkreis

Re: Maismehl

Beitrag von Mr.Muffelmolch » 03 Okt 2009 17:04

Maismehl gibt´s auch in gut sortierten Supermärkten, meistens sogar günstiger als im Angelgeschäft.
Einfach ,mal in der Abteilung mit den Mehlen nachschauen....
Passende Aromen dann in der Gewürzabteilung....(z.b.Zimt, Anis,Knoblauch etc.) :wink:

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7805
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: Maismehl

Beitrag von Thomas Kalweit » 05 Okt 2009 10:53

Du findest es immer bei Vollsortimentern (Rewe, Edeka, Real, Hit...) in der Feinkost-Theke (es ist ein Kattus-Produkt), dort wo Oliven und Asia-Artikel stehen.
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Mr.Muffelmolch
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 329
Registriert: 21 Mär 2009 21:18
Wohnort: Salzlandkreis

Re: Maismehl

Beitrag von Mr.Muffelmolch » 05 Okt 2009 12:23

Wie schon geschrieben... Maismehl bekommt man im Supermarkt normalerweise recht leicht.Anders sieht´s z.b. mit Sojamehl aus, das hab ich bis jetzt nirgends gefunden, obwohl es in mehreren Supermarkt-Mixen (speziell Boilies) aufgeführt wurde.Selbst in der Vegetarier-Abteilung nicht.Dafür gibt´s aber Caseinat in so high-protein-Bodybuilder-Milchshakes als Instant-Pulver.
Und für Eggalbumin hab ich möglicherweise auch ne Bezugsquelle gefunden.... :arrow: McDonalds, die stellen ihre Frühstückseier aus getrocknetem Sprüheiweiß her, das sie wohl mit Milch aufgiessen.Wär interessant da mal nachzufragen.

Carpcatcher
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1133
Registriert: 23 Nov 2001 03:01
Wohnort: München

Re: Maismehl

Beitrag von Carpcatcher » 26 Okt 2009 22:23

Hi, Sojamehl gibt es in jedem Reformhaus bzw. Bioladen.

Trockenei hat mit Eggalbumin übrigens nichts zu tun - auch das Bodybuildingpulver ist nur bedingt geeignet.

Ist doch heutzutage kein Problem die geeigneten - und richtigen - Zutaten im Internet zu bestellen.

Grüße
Jürgen
Geist ist geil

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast