März-Ausgabe

Ihre Meinung zur neusten FISCH & FANG

Moderator: Thomas Kalweit

Benutzeravatar
Iceman1
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2265
Registriert: 26 Jan 2006 03:01
Wohnort: Wassenberg ( NRW )
Kontaktdaten:

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Iceman1 » 24 Feb 2008 22:11

Ach so :shock: :D

Danke Uwe :D

Gruss Walter 8)
[img]http://img50.imageshack.us/img50/3438/iceman1nt0.png[/img]

http://img50.imageshack.us/img50/3438/iceman1nt0.png

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7812
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Thomas Kalweit » 25 Feb 2008 09:43

Und ein Foto mit einem Lachs ohne Band ist quasi ein schwarzgeangelter Lachs. Es muss sofort nach dem Fang angelegt werden und ist im Grunde ein nummerierter Kabelbinder, den man nicht mehr abnehmen kann.
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Iceman1
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2265
Registriert: 26 Jan 2006 03:01
Wohnort: Wassenberg ( NRW )
Kontaktdaten:

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Iceman1 » 25 Feb 2008 22:15

Nicht schlecht was die sich haben einfallen lassen. :D

Danke !! :D :D

Gruss Walter 8)
[img]http://img50.imageshack.us/img50/3438/iceman1nt0.png[/img]

http://img50.imageshack.us/img50/3438/iceman1nt0.png

ae71
User
User
Beiträge: 18
Registriert: 30 Jan 2008 09:00
Wohnort: südbaden, herbolzheim

Re: März-Ausgabe

Beitrag von ae71 » 04 Mär 2008 09:22

hallo, also ich fand das heft gut gelungen! aber zur dvd, ein teil davon, genauer gesagt der gastangler beitrag fand ich eher langweilig, muß ich gestehen, ich finde das ist meine persönliche meinung, das die zwei es nicht so gut rüberbringen, wie georg und krischian! die sind einfach witzig, sind als besser drauf. diese zwei (der herr stühring und kollege) sind sehr ernst im film kein spaß dran eher verzweiflung, sowas finde ich, will keiner sehen. das ist angelurlaub , gastangler für 2tage ist urlaub und man will es genießen, da muß man besser drauf sein! das ist meine meinung. das gewässer scheint gut zu sein, die beiden haben auch die richtige taktik gewählt, hätte ich fast nicht anders gemacht, zu dieser jahreszeit muß man an die tiefsten löcher des sees und mit auch mal in 30m tiefe angeln. das mach ich auch oft so, da stehen oft die barsche. wenn man wirklich barsche fangen wil,l bzw sie finden, könnte gerade vom boot aus ein paternostersystem, sehr hilfreich sein! wenn man die jungs gefunden hat dann geht man gezielt mit anderen waffen ran!
ich hoffe das ihr georg und krischian nicht an das raubfisch magazin komplett verloren habt, sondern die zwei weiterhin bei euch dabei sind!
die berichte vom johannes dietel sind auch immer wieder gut! diesmal mit der baitcaster, sehr nett! ich bin zwar kein norwegen/ salzwasser angler deshalb interessiert mich das nicht so sehr, aber es war gut gemacht. rest des films war auch gut.
grüsse
toni

Innfischer
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 207
Registriert: 02 Okt 2007 10:20
Wohnort: Oberbayern

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Innfischer » 04 Mär 2008 09:58

Hallo Toni,

habe mir den Film zum Dieksee(Gastangler) extra noch mal angeschaut. Also ich find den ganz okay. Es war halt mal an diesen beiden Tagen dort a****kalt und die Fische wollten nicht so recht. Demgemäß war auch die Reaktion der Beiden angemessen, ihr Bericht sachlich und nüchtern. Sollen sie ein künstliches Lächeln aufsetzen und kernige Witze reissen, sozusagen das "Urvieh" mimen?

Locker sein wenn´s angemessen ist, aber nicht um jeden Preis. Mir persönlich wichtig ist die exakte Sachinformation. Und wenn die passt, dann können die Akteure schauen wie sie wollen!

Grüsse
Innfischer

Benutzeravatar
mikesch
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 754
Registriert: 07 Jan 2002 03:01
Wohnort: Traunreut/Chiemgau
Kontaktdaten:

Re: März-Ausgabe

Beitrag von mikesch » 04 Mär 2008 11:13

ae71 hat geschrieben:... diesmal mit der baitcaster, sehr nett! ich bin zwar kein norwegen/ salzwasser angler deshalb interessiert mich das nicht so sehr, aber es war gut gemacht. ...
:shock: :shock:
Die haben aber auf Barsche im Süßwasser gefischt, Flussbarsche, nicht Rotbarsche im Meer. :idea:
Fishing isn't sport, it's a passion
Gruß
Michael

Benutzeravatar
Fischmäx
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 480
Registriert: 24 Feb 2007 03:01
Wohnort: Oberschwaben

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Fischmäx » 04 Mär 2008 11:47

Habe mir die aktuelle Ausgabe jetzt endlich reingezogen, und ich
muß sagen, ein rundum gelungenes Heft.
Ein dickes Lob an die Redaktion. :)

War das mit dem Nirosta-Aal ein vorgezogener Aprilscherz?
Gruß und Petri
Mäx

<:><:><:><:><:><:><:><:><:><:><:><:>:<:>

Benutzeravatar
Barta0815
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1884
Registriert: 27 Nov 2002 03:01
Wohnort: Krefeld

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Barta0815 » 04 Mär 2008 12:44

@ mikesch... das heißt im klartext, entweder hat er vom tutn und blasen keine ahnung, oder er hat sich das heft/dvd garnicht angeschaut... was anderes bleibt da wohl nicht bei der aussage...


und wenn ich lese, auf 30m fischen...ähm, ich finde, manche leute sollten besser zuhause bleiben, statt tiere zu quälen!!! :wink:
vielleicht mal über ein anderes hobby nachdenken?? :wink:

gruß vom niederrhein

matthias

p.s.: die ausgabe war echt jut! weiter so!
...mir ******* egal, wer dein Vater ist! Wenn ICH hier angel, geht NIEMAND übers Wasser!!!

ae71
User
User
Beiträge: 18
Registriert: 30 Jan 2008 09:00
Wohnort: südbaden, herbolzheim

Re: März-Ausgabe

Beitrag von ae71 » 04 Mär 2008 16:13

hallo, baitcaster ist klar auf barsch, und süsswasser.
habe aber das nicht explizit getrennt, gehörte alles zur abo dvd, und das andere thema war norwegen! das ist meeresfischen und nicht mein ding!
entschuldige das ich es nicht mit absatz getrennt habe.
und was heißt hier tierquäler, wenn ich fische/barsche fangen will und sie auch entnehmen will, dann werde ich da angeln wo sie beissen, und nicht die seichten stellen, wo nichts anbeißt. und es wurde im heft hingewiesen das sie nur im tiefen, ca 15m! fische gefangen haben! und die sind auch nicht unbedingt lebensfähig, wenn ihnen die innereien aus dem maul schauen!(was nicht heißt das es bei ihnenso war) das ist mir schon bei 8m tiefe auch schon passiert, das ich einen schönen barsch gefangen hatte, und den sogar relativ langsam gedrillt hatte, und trotzdem schauten die innereien raus! und mit der kritik an den beiden gastanglern ist einfach so, da es nicht ihr erstes mal war und sie schauen leider oft so! tut mir leid aber die anderen jungs sind mir sympatischer und kommen besser rüber, auch wenn es schlecht beißt! und nein man muß nicht immer gut drauf sein und extra lustig. verstehe ich schon. wollte nur meine meinung dazu äußern!
man muß ja nicht immer einer meinung sein. mir ist auch in den letzten 2 ausgaben zu viel meeresfischen drin, ist aber meine meinung und die darf ich ja äussern. ich beleidige hier auch niemand. falls sich einer von beiden angemacht fühlt, darf er mir gern sein kommentar dazu sagen, würde ihnen sogar meine telnr geben und mit ihnen bequatschen. aber mir von einem von euch sagen zu lassen das ich keine ahnung habe ist unverschämt.
grüsse
toni

Innfischer
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 207
Registriert: 02 Okt 2007 10:20
Wohnort: Oberbayern

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Innfischer » 04 Mär 2008 17:33

Hallo Toni,

ich bemerk´s soeben: das war ja Dein erstes Posting hier und Du hast gleich die volle Ladung abbekommen. Was für ein Einstand!

"Rau aber herzlich - so sind wir halt". Nimm´s leicht und bleib am Ball.

Herzliche Grüsse
Innfischer

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7812
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Thomas Kalweit » 04 Mär 2008 17:58

Barta ist wohl mit dem falschen Fuß aufgestanden...

Willkommen hier im Forum!
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

joscha

Re: März-Ausgabe

Beitrag von joscha » 04 Mär 2008 18:35

ae71 : Willkommen im Forum :D

Keine Angst, ich hab als Neuling auch erst mal ne ordentlich Ladung abbekommen, und ich bin immer noch hier :wink:

ae71
User
User
Beiträge: 18
Registriert: 30 Jan 2008 09:00
Wohnort: südbaden, herbolzheim

Re: März-Ausgabe

Beitrag von ae71 » 04 Mär 2008 18:38

hallo, nochmal ich, ja normalerweise stelle ich mich als erstes vor aber bei dem thema, hat mich es schon lange gejuckt einen beitrag zu schreiben.also ich heiße antonio und man nennt mich toni, komme aus dem südbadischen aus der nähe von freiburg, evtl kennt das ja jemand(sc freiburg)! meine vorlieben sind das karpfenangeln und das spinnfischen mit gummis! werde dieses jahr noch meine neue jerke hoffentlich mal einweihen(nach der schonzeit).
nun zum eigentlichen thema. ich bin ja abonennt (wer hätte das gedacht), und habe die zeitschrift ich glaube so ca 10jahre schon, habe also von anfang an die abo dvd mitbekommen, habe schlechte beiträge gesehen habe aber auch sehr gute gesehen,was auffällt ist das es immer besser wird!!!
aber nun habe ich eine befürchtung, evtl auch unbegründet, das weiß die redaktion besser als ich. und das wäre das es ja jetzt den raubfisch auch mit abodvd gibt, ob nicht die abwandern die mir so gut zugesagt haben: das wären johannes dietel, matze koch, georg baumann und krischian... wenn die nun nur noch bei dem raubfisch mitmachen würden, dann hätte sich für mich die fisch und fang, fast erledigt. da ich mich meistens auf fischarten bzw methoden gerne spezialisiere, gehört nun mal das spinnfischen in allen variationen zum für mich interessantesten bereich. das karpfenangeln wird zwar auch beschrieben aber da habe ich doch meine erfahrungen gesammelt so das im augenblick nix neues mir neu vorkommt! deshalb habe ich ein bisserl angst das es für mich nicht mehr so interessant wird.
grüsse
toni

Benutzeravatar
Jondalar
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2405
Registriert: 09 Nov 2004 03:01
Wohnort: Irlbach,bei Straubing
Kontaktdaten:

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Jondalar » 04 Mär 2008 21:44

Hallon Toni
Viel spass hier bei uns. Das es Dir auf Dauer Langweilig wird denke ich nicht. Es ist doch immer so das machen Beiträge einem ganz besonders zusagen und andere nicht.
Grüsse von der Donau

Eisangler

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Eisangler » 04 Mär 2008 22:06

ich hoffe das ihr georg und krischian nicht an das raubfisch magazin komplett verloren habt, sondern die zwei weiterhin bei euch dabei sind!
So ist das Gesetzt der Marktwirtschaft...
Wie beim Fußball: wenn der Manager des "Raubfisch" mit den Geldscheinen wedelt, hat die Zeitung Fischundfang halt das Nachsehen... Treulosigkeit !!!
Auch ich bin zutiefst enttäuscht !!! :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste