März-Ausgabe

Ihre Meinung zur neusten FISCH & FANG

Moderator: Thomas Kalweit

hodi
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 263
Registriert: 28 Jan 2007 03:01
Wohnort: Erlenbach

März-Ausgabe

Beitrag von hodi » 18 Feb 2008 14:44

Bei der lat. Bezeichnung für die neue Aalart ist der Red. wohl ein Fehler unterlaufen.
Die korrekte Bezeichnung lautet wohl:

Anguilla anguilla metallica nirostalis

Sonst hätte diese Spezies wohl keine 400 Mio Jahre überlebt! :lol:

silversurfer
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 156
Registriert: 12 Jun 2007 10:23
Wohnort: Mittelfranken/Schwabach - Brandenburg / Zeischa

Re: März-Ausgabe

Beitrag von silversurfer » 19 Feb 2008 07:01

mal eine andere frage zur märzausgabe.

wann bekommt man die als abo-kunde? hab nach derletzten ausgabe meine abokarte weggeschickt, die bestätigung für´s abo ab märzausgabe bekommen und noch keine zeitung bekommen. wenn ich pech hab ist die ja eher im handel erhältlich.
werden die prämien parallel zur ersten ausgabe versendet, oder später?

mfg

stefan

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7806
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Thomas Kalweit » 19 Feb 2008 09:18

Hallo Silversurfer,
das Heft darf im Handel erst ab Donnerstag ausliegen, Abonnenten bekommen es im Schnitt 2-3 Tage früher. Die Prämie wird einige Zeit später verschickt.

Solltest Du Fragen haben, wende Dich an unseren Leserservice: 02604/978-714, oder -713. Da wird Dir geholfen :wink: !
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Chinook
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2301
Registriert: 10 Mai 2005 03:01

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Chinook » 19 Feb 2008 10:23

Hallo,

ich muss mich mal wieder Fragen, wo der Herr Kalweit all die Histörschen ausgräbt. Wieder mal Premium-Artikel.
Insgesamt finde ich das März Heft sehr ausgewogen (breit), von den Themen her.
Film und Artikel von den Baitcastern fand ich spannend und lehrreich (zumindest aus Sicht eines Fast-Immer-Fliegenfischers-Ohne-Nennenswerte-Spinnerfahrung).
Etwas angefixt habe ich auch direkt die Geräte finanztechnisch abgefragt.
Preislich bewegt sich das aber scharf in Richtung Fliegenfischerausrüstung.
Der Norwegenfilm rief Erinnerungen wach (Dejavu).
Meinen Standart-Kalauer bei der Ansicht des Fährschiffes kann ich mir nicht verkneifen: ich war auch schon mal auf der Prinzessin Ranghild!

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7806
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Thomas Kalweit » 19 Feb 2008 13:39

:D :D :D

Lieben Dank, Chinook! Sitze gerade an einer Geschichtsstunde über John Sidley - deutlich mehr sex & crime als bei Heintz. Du darfst Dich freuen... :wink:

Du hast übrigens auch einen Fanclub, in der Schweiz: http://www.piscan.ch/chinook.htm (Webseite wohl noch im Aufbau :wink: )
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Chinook
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2301
Registriert: 10 Mai 2005 03:01

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Chinook » 19 Feb 2008 14:28

Nett von den Schweizern :D

... apropos sex&crime ...
Ist das derzeitig der Trend in der Red.?
Aalfang in Ostfriesland (F&F-Nostalgie) hat mit seiner Bilitis-Musikuntermalung da schon Zeichen gesetzt.

Grüezi Chinook (mit Zäpfchen 'ch')

P.S. Für die, die 1977 noch nicht 18 waren: Bilitis war zu der Zeit ein Erotik-Kinohit für den Freund des weichgezeichneten Bildes; irgendwo zwischen Sarah Kay und Paris Hilton.

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7806
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Thomas Kalweit » 19 Feb 2008 14:49

Ich habe mir gerade Akkis Aal-Film mit der gesamten Online-Redaktion unter diesem Gesichtspunkt noch einmal angesehen. Danke Chinook, Du hast diesen Tag für uns gerettet! :D
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Smile » 19 Feb 2008 16:29

Den Heintz Artikel habe ich ebenfalls mit großem Interesse gelesen. Das war ein echtes Highlight.
Und auch den Artikel über die Forellenseen fand ich interessant. Wenn man Put 'n Take Seen sagt klingt das auch gleich viel vornehmer als Forellenpuff.
Wie immer eine gelungene Ausgabe.
An sich wollte ich mir heute die DVD ansehen. Andererseits brauche ich mal etwas Abstand. Kann sein, dass ich mal eben ein wenig den Rhein unsicher mache.
Mal sehen.
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

duli
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 317
Registriert: 09 Aug 2006 03:01
Wohnort: Nord Baden aber gebürtiger Oberbayer

Re: März-Ausgabe

Beitrag von duli » 20 Feb 2008 15:05

Die März ausgaben ist Toll !
Hab sie fast schon durch , besonders der Teil mit Dr. Heinz ist Super.
Aber die DVD ist echt witzig mit den alten Filmchen übers Aalfisch , man damals gabs noch Aal . Heute kannste froh sein wenn mal 1 Fängst !

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: März-Ausgabe

Beitrag von lelox » 20 Feb 2008 16:16

Chinook hat geschrieben:ich muss mich mal wieder Fragen, wo der Herr Kalweit all die Histörschen ausgräbt.
Vielleicht hat er sie ja von Dr. Heintz persönlich
Squamaeus herbosas capito interlucet arenas.

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7806
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Thomas Kalweit » 20 Feb 2008 16:40

Ich sehe zwar alt aus, aber so alt auch wieder nicht. Den Doktor hat schon 1925 das Zeitliche gesegnet :wink: .

Die Informationsquelle ist ganz einfach: Ich verbrate mein halbes Gehalt mit dem Ankauf von Angelzeitschriften und Angelliteratur aus der Vorkriegszeit :wink: . Da sind schon ein paar Billyregale zusammen gekommen... :roll:
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Eisangler

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Eisangler » 22 Feb 2008 19:48

Neben den bereits erwähnten Dingen - die Praxis-Kompakt Geschichte gefällt mir ausgesprochen gut! :wink:

Benutzeravatar
Da Bass
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 624
Registriert: 19 Jan 2007 03:01
Wohnort: Stuttgart

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Da Bass » 24 Feb 2008 15:09

also den nostalgie film finde ich echt klasse :P :P

den film über das karpfenfeedern fand ich auch recht gut..

den beitrag übers fliegenfischen an forellenseen fand ich ebenfalls recht gelungen :wink:

Benutzeravatar
Iceman1
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2265
Registriert: 26 Jan 2006 03:01
Wohnort: Wassenberg ( NRW )
Kontaktdaten:

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Iceman1 » 24 Feb 2008 20:56

Ich fand wie immer die ganze Zeitung und die DVD als super interessant und Informationen gab es wieder genug. :D
Aber Thomas eine Frage : Warum hat der Lachs auf dem Foto so ein Plastikeinband durchs Maul ?

Gruss Walter 8)
[img]http://img50.imageshack.us/img50/3438/iceman1nt0.png[/img]

http://img50.imageshack.us/img50/3438/iceman1nt0.png

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: März-Ausgabe

Beitrag von Uwe Pinnau » 24 Feb 2008 21:36

Das Band stellt quasi eine Fangmeldung -Nummerierung dar und dient der Kontrolle. Jeder Angler kriegt eine bestimmte Anzahl Bänder und muß diese dann dem Fang anlegen.
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast