Die neue Film-CD

Ihre Meinung zur neusten FISCH & FANG

Moderator: Thomas Kalweit

Gesperrt
ignatius
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 6
Registriert: 19 Dez 2000 03:01

Die neue Film-CD

Beitrag von ignatius » 25 Okt 2003 09:38

Mein Wohnzimmer-DVD/VHS-Spieler erkennt das Format SVCD nicht.
Der Standard-PC-Player erkennt es auch nicht.
Die Testversion des Power-DVD 5.0 runtergeladen.
Nach 5 Minuten kein Ton mehr, weil Testversion in Dolby-Digital wechselt (könnte im Wohnzimmer gehört werden).
Ziemlich sauer über Fisch&Fang.
Nach Lektüre von Anzeige auf Seite 18 sehr sauer.
Kündigung Abo Fisch&Fang und Raubfisch zum Jahresende wird geprüft.
ignatius

Zschopau
User
User
Beiträge: 12
Registriert: 01 Mär 2001 03:01
Wohnort: Zschopau

Die neue Film-CD

Beitrag von Zschopau » 25 Okt 2003 13:19

Hallo Leute,

ich habe die scheibe zunächst auch nicht abspielen können und dann in der redaktion angerufen. die haben mir nett und freundlich erklärt, warum sie das format s-vcd machen und nicht dvd, denn auch auf meinem pc und dvd-player lief die scheibe nicht. da hab ich mir die cd bei einem kumpel angesehen, war absolut begeistert und habe mir einen hanseatic-billigplayer für 60 euro gekauft. der frisst die scheibe, wie übrigens fast alle preisgünstigen player. ich finde die idee von f&f prima und verstehe z.b. ignatius überhaupt nicht, warum er sauer ist und sein abo kündigen will, undankbarer geht's nicht. da lassen sich die leute mal was einfallen, und das ist dann der dank dafür, das kann's doch nicht sein, oder?!die hatten doch nur die wahl, s-vcd oder gar keine filme, weil dvd nicht ohne aufpreis finanzierbar. und da hab ich lieber den film und kümmere mich selbst um eine abspielmöglichkeit. und ich sage euch: die anschaffung lohnt!!!!!!!!!!!!!
und wer wie ich zunächst unzufrieden ist, weil's nicht läuft, dem kann ich nur raten, in der redaktion anzurufen (tel.02604/978-350), die jungs kümmern sich wirklich und haben sich das mit dem format genau überlegt und ich habe eingesehen, das nur die s-vcd sinn macht. die wären ja auch doof, wenn sie es nicht getan hätten. und wer sich keine abspielmöglichkeit schafft, ist selbst schuld und darf auch nicht nörgeln, er zahlt ja den selben preis fürs heft. oder soll die euch noch einen dvd-player gratis ins heft tüten, lieber ignatius?
hoch lebe die f&f, für mich jetzt die nummer 1 unter den angelzeitschriften!!!!!!!!

>>>HALLO ZSCHOPAU, ICH HABE DIE FALSCHE TELEFONNUMMER BERICHTIGT! GRUSS, THOMAS<<<

[ 28. Oktober 2003: Beitrag editiert von: Thomas Kalweit ]

mzg
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 674
Registriert: 12 Mai 2002 03:01

Die neue Film-CD

Beitrag von mzg » 25 Okt 2003 16:17

http://www.alldj.com/

Hier gibt es auch dvd-player Programme als Shareware.

Harry1
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1817
Registriert: 08 Okt 2003 03:01
Wohnort: Bergisch Gladbach

Die neue Film-CD

Beitrag von Harry1 » 25 Okt 2003 19:44

Ein gut durch gedachtes Konzept des Chefredakteur also. [img]images/smiles/icon_cool.gif[/img]

Ich wünsche dann viel Erfolg für ein gutes Gelingen und 100000 neue Kunden.

Wenn Euch die Filme wieder erwarten doch ausgehen sollten und immer kleiner werden, kann ich mich vieleicht doch noch als Kameramann bewerben. [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]
mfG. Harry1

Henning Stühring
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 110
Registriert: 25 Okt 2003 03:01
Wohnort: Singhofen

Die neue Film-CD

Beitrag von Henning Stühring » 26 Okt 2003 02:02

Liebe FISCH & FANG-Freunde,

erst einmal besten Dank für die lebhafte Diskussion im Forum. Ich klinke mich an dieser Stelle ein, um einige Unklarheiten in Bezug auf die Film-CD zu beseitigen:
Uns war natürlich klar, dass das Format S-VCD nicht von jedem DVD-Player bzw. PC gefressen wird. Aber die DVD würde ein Vielfaches kosten, weil die Herstellungskosten deutlich höher liegen, kurzum: die Maßnahme wäre unfinanzierbar gewesen, und wir wollten, ja mussten sie den Lesern ohne Aufpreis anbieten. Denn wer über gar keine Abspielmöglichkeit verfügt, der hätte dann noch einen höheren Heftpreis in Kauf nehmen müssen. So bleibt die Leistung "Print" zum selben Preis. Die CD ist eine Maßnahme "Obendrauf". Natürlich können wir den ersten Unmut der Leute verstehen, bei denen die S-VCD nicht läuft, weder auf DVD-Player oder auf PC. Aber wo, bitteschön, ist denn die Alternative? Zumal wir nicht wahlweise irgendwelche Wechsel-Formate (z.B. gegen Aufpreis) anbieten können, das geht vertrieblich nicht. S-VCD oder gar keine Filme, das war unsere einzige Alternative! Denn das Format VCD wäre zwar auch möglich gewesen und wird von vielen Geräten besser unterstütz, bietet aber leider keine gute Bildqualität, um es vorsichtig auszudrücken. Apropos Qualität: Die ist per DVD-Player und Fernseher klar am besten. Inhaltlich ist uns klar, dass wir noch einiges verbessern können und werden, aber wir stehen ja erst am Anfang, man darf nicht vergessen, dass wir das alles selbst produzieren (Drehen und Schneiden), und es ist eine harte Mehrarbeit, die uns aber Spaß macht und die lohnt, wie uns die vielen positiven Reaktionen zeigen. Und ganz sicher ist: Die Film-CD ist keine Eintagsfliege, sie bleibt ein Dauerelement exklusiv für Abonnenten: jedes Heft, jeden Monat. Und bitte nicht vergessen, die Maßnahme ist gratis, und was kosten sonst Angelvideos, nämlich 15 bis 25 Euro. Da rentiert sich doch ein Abspielgerät (ein DVD-Player, der S-VCD-fähig ist) sehr schnell, oder? Apropos Player: Das JVC-Gerät, das wir im Heft auf Seite 18 anbieten, stammt nicht von uns (wir haben es nur getestet), sondern wird vom Media-Markt Koblenz ausgeliefert. Wer glaubt, dass wir daran verdienen, der irrt, es ist eine Service-Maßnahme für unsere Leser, die einen Marken-Player suchen, der unser Format garantiert unterstützt. Letztlich ist es uns aber ziemlich egal, welches Gerät die Leute kaufen, Hauptsache, es frisst die Scheibe. Denn gerade die preisgünstigen Player zwischen 50 bis 70 Euro sind fast immer S-VCD-fähig. Am besten ist es, im Zweifel die CD mit ins Geschäft zu nehmen und auflegen zu lassen - dann kann nichts mehr schief gehen.
Und wer es schon wissen möchte, hier die Filme, die dem 12er Abo-Heft beiliegen werden:
- Auf Achse rund um München: Gezeigt wird das Angeln auf dem Starnberger See, dem Wörthsee, dem Pilsensee und dem Ammersee. Und wir hatten Glück, u.a. haben wir den spektakulären Drill eines 1,18 Meter Hechtes voll drauf!
- Führungstricks beim Gummifischangeln: Kniffe und Drillszenen mit Hecht, Zander und Barsch
- Meeresangeln vor Irland: Conger-, Leng- und Blauhaiangeln
- Hiroshi Takahashi: Ein japanischer Spinn-Spezi beim Rapfen-Wobbeln am Rhein
- Karpfentaktik: Standplatzsuche, Anfüttern und der Drill eines 40-Pfünders mit Max Nollert

Übrigens hat der "Zschopau" einen Dreher in die Tel.-Nummer der Redaktion gebracht, die richtige ist: 02604/978-350, meine persönliche Durchwahl ist die 02604/978-363. Für Fragen stehe ich gern zur Verfügung, natürlich auch per E-Mail: <A HREF="mailto:fuf@paulparey.de">fuf@paulparey.de</A>

Besten Dank für jede Kritik, ob positiv oder negativ, Anregung sind uns wichtig, um das Heft und den Film stetig zu verbessern.

Petri Heil!

Henning Stühring
(Chefredakteur FISCH & FANG)
Chefredakteur FISCH & FANG
fuf@paulparey.de

Just
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1688
Registriert: 20 Dez 2000 03:01

Die neue Film-CD

Beitrag von Just » 26 Okt 2003 02:33

Das Ding läuft bei mir immer noch nicht, WinDVD habe ich bei meiner XP-Software nicht dabei und 'ne Extra-Geldausgabe (Soft- oder Hardware) ist momentan nicht drin - aber mal ganz ehrlich, meine schönsten Filme laufen im Kopf ab, unvergessliches Momente über "Sieg" oder "Niederlage", "gewonnen" und trotzdem verloren (verangelte Fische) usw. - da war nie eine Kamera dabei, aber manche dieser Augenblicke bleiben unvergesslich [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]

BoSko
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 1
Registriert: 26 Okt 2003 03:01

Die neue Film-CD

Beitrag von BoSko » 26 Okt 2003 17:17

Hallo,
ich wollte nur mal fragen was man machen soll wenn man keine " Beilagen " in seiner Zeitung hatte. Ich habe ein F&F Abo, aber trotzdem war bei mir im Heft keine CD!
Könnte man die vielleicht nachgeschickt bekommen oder so ?

MFG
Marian Krempec

>>>HALLO MARIAN, DIE NEUE CD IST BEREITS IN DER POST!!! LIEBE GRÜSSE, THOMAS<<<

[ 27. Oktober 2003: Beitrag editiert von: Thomas Kalweit ]

ME262
User
User
Beiträge: 46
Registriert: 22 Okt 2003 03:01
Wohnort: Bretten

Die neue Film-CD

Beitrag von ME262 » 26 Okt 2003 21:27

@Just
Um diese CD endlich zum Laufen zu bringen müsste es eigentlich funktionieren , wenn man mit ner Suchmaschine nach den Begriffen svcdplayer / download sucht ... irgendwo dürfte es da einen geben , den man sich für umme herunterladen kann . Ich hatte etwa 2000 Suchergebnisse , habs aber nach den ersten 20 aufgegeben weiterzusuchen ( diese Seiten waren allesamt gerade in Überarbeitung ) weil die Scheibe auf meinem powerDVD version 5.0 läuft ...

Viel Erfolg bei der Suche ... ich suche auch mal weiter ... vielleicht werde ich ja doch noch fündig ... in dem Falle gebe ich die Seite hier natürlich weiter !
Doch wozu gibts die Gräten ?
Sie wären nicht vonnöten ,
Sie schmälern den Genuß !
Denn bleibt mal eine stecken ,
So kann man leicht verrecken ,
Viel eher , als man muss .... by HE

ME262
User
User
Beiträge: 46
Registriert: 22 Okt 2003 03:01
Wohnort: Bretten

Die neue Film-CD

Beitrag von ME262 » 26 Okt 2003 22:19

Ladies and Gentlemen !
Ich habe tatsächlich eine adresse gefunden , wo man sich einen entsprechenden svcdplayer herunterladen kann ... mit dem die FuFscheibe sogar auf meiner alten klapperkiste ( also dem Computer ) und ganz ohne DVDlaufwerk läuft !!!!
Bevor ihr mir jetzt allerdings die Füße küsst , probiert es erst aus ... ich hoffe , bei euch geht es genauso gut wie bei mir ... es ist zwar etwas umständlich ( man muss jeden Film einzeln öffnen ) aber immerhin geht es !
Hier nun die Adresse :

http://www.soft-ware.net/multimedia/vid ... =IE&vers=6
Doch wozu gibts die Gräten ?
Sie wären nicht vonnöten ,
Sie schmälern den Genuß !
Denn bleibt mal eine stecken ,
So kann man leicht verrecken ,
Viel eher , als man muss .... by HE

Just
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1688
Registriert: 20 Dez 2000 03:01

Die neue Film-CD

Beitrag von Just » 27 Okt 2003 03:56

Nachdem ich mir jetzt noch "Der schmale Grat" angeschaut habe, habe ich mir den Player noch runtergeladen und instlliert - es funzt !! <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat
Bevor ihr mir jetzt allerdings die Füße küsst , probiert es erst aus ...
Belassen wir's bei einem "Merci vielmals" - ich weiss ja nicht, wie Deine Füsse riechen, Me262, will's auch nicht ausprobieren ... [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]

Nebenbei bemerkt war Luftwaffe II. WK mal ein Interessensgebiet (ich sage extra nicht "Hobby) von mir, ich habe da noch diverse Literatur drüber - deswegen auch meine Frage nach dem Nick ...

BALROG
User
User
Beiträge: 48
Registriert: 09 Okt 2003 03:01

Die neue Film-CD

Beitrag von BALROG » 27 Okt 2003 10:33

@ME262

du bist einfach der beste. ich küsse dir die füße [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
gruß an alle höhlentrolle

Just
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1688
Registriert: 20 Dez 2000 03:01

Die neue Film-CD

Beitrag von Just » 27 Okt 2003 11:23

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat
... man muss jeden Film einzeln öffnen ...
Nö, muss man nicht, der Player ist konfigurierbar. Man muss bei den Einstellungen nur das richtige Laufwerk angeben und einen Haken bei "Stream" setzen, dann spielt er alles hintereinander ab [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]

Bernie
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 536
Registriert: 05 Mär 2003 03:01
Wohnort: 26903 Surwold

Die neue Film-CD

Beitrag von Bernie » 27 Okt 2003 12:15

Endlich konnte ich mir die Scheibe auch anschauen: Ein schöner Appetitanreger finde ich. Naja, die paar kleinen Balanceprobleme bei der Sprach-/Musikaussteuerung finde ich für die Erstausgabe überhaupt nicht so schlimm. Herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Premiere! Weiter so.
Freue mich schon auf die nächste Scheibe!

Bernie

[ 27. Oktober 2003: Beitrag editiert von: Bernie ]
bste

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7814
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Die neue Film-CD

Beitrag von Thomas Kalweit » 27 Okt 2003 18:32

@Just & Bernie: Schön, dass die Scheibe endlich auch bei Euch läuft. Dann seit Ihr ja bei der nächsten Ausgabe von Anfang an mit am Start! [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

@ME262: Ich habe mir Deinen neuen Player auch runtergeladen. Ich habe den Link auch gleich auf die Startseite gestellt! Danke für den super Tipp!
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Henning Stühring
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 110
Registriert: 25 Okt 2003 03:01
Wohnort: Singhofen

Die neue Film-CD

Beitrag von Henning Stühring » 27 Okt 2003 19:52

Finde, ME262 hat einen Orden verdient, mit seinem Download-Tipp scheint er wirklich den Vogel abgeschossen zu haben! Mit einem Ritterkreuz können wir zwar nicht dienen, wohl aber mit einem kleinen Angler-Geschenk von der Redaktion ...

Maile mir dazu bitte Deine Postanschrift, damit wir es zusenden können:

<A HREF="mailto:fuf@paulparey.de">fuf@paulparey.de</A>

Vielen Dank und beste Grüße

Henning
Chefredakteur FISCH & FANG
fuf@paulparey.de

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste