Die neue Film-CD

Ihre Meinung zur neusten FISCH & FANG

Moderator: Thomas Kalweit

Gesperrt
Benutzeravatar
Matze Koch
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 978
Registriert: 07 Nov 2002 03:01
Wohnort: Ostfriesland

Die neue Film-CD

Beitrag von Matze Koch » 23 Okt 2003 23:17

Hallo Just!

Ich arbeite ebenfalls mit XP, und hatte Probleme. Mit dem Windows-Media Player lief der Mist bei mir auch nicht, bis ich es dann mit WIN DVD probiert habe. Damit läuft es gut, aber sei beruhigt, Du hast wenig verpasst, hihihi!

Wie?

Habt Ihr denn im Ernst was anderes von Jackie erwartet, als Kritik?

Na gut, üben wir selbige mal ganz konstruktiv:

Fernsehqualität? Na ja, wenn man einen recht miesen Empfang hat ... okay! Kann man gelten lassen, kost ja nix!

Die Aufnahmen sind wirklich ganz nett, ich will ja gar nicht meckern. Aber eines muss ich trotzdem loswerden:

Angeln ist etwas Ruhiges, Beschauliches, etwas, wo wir alle Entspannung suchen, darüber hatten wir es hier im Forum ja schon oft genug, oder?

Warum zum Geier muss dann eine Musik hinter die Aufnahmen, die einem das Bruchband sprengt? Man, man man! Mir dröhnen jetzt noch die Ohren... Hab das Gefühl ich komme eben von einer Technoparade, und nicht von Angeleindrücken...

Und dann ein Highlight:
Matthias Fuhrmann erklärt, wie man einen Schwanzdrilling am Gummifisch befestigt. Hihihi! Keine Ahnung, warum, aber ich musste an Fernsehbrachialkritiker Oliver Kalkofe denken, wie er eine Kochsendung im MDR veräppelt, in der allen Ernstes erklärt wurde, wie man sich ein Schinkentoast macht, hihihi!

(„Sö, meene Domen ünd Hären, ünd beem näxtem mol, zeegt ihnen dör Middedöütsche Ründfünk, wie mon diesn Dööst isst!“)

Okay, Schluss mit Gemecker. Gut ist die Idee allemal, und ein Argument für mich neben der Raubfisch nun auch noch die FUF zu abonnieren ist es auch. Mal sehn, was der Weihnachtsmann so bringt...
.
.
.
There´s a fine line between fishing and sitting there looking stupid!

Bernie
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 536
Registriert: 05 Mär 2003 03:01
Wohnort: 26903 Surwold

Die neue Film-CD

Beitrag von Bernie » 24 Okt 2003 03:33

@Jackie: Oh Mann, o Mann, o Mann.

Mit dem "Mann" mein ich Dich.


Warum bist Du so zynisch?


Bernie
bste

BALROG
User
User
Beiträge: 48
Registriert: 09 Okt 2003 03:01

Die neue Film-CD

Beitrag von BALROG » 24 Okt 2003 10:13

@bernie

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat
PS: Ich halte es nicht für so gelungen "militärische Errungenschaften" unserer nicht so guten kurzfristigen Vergangenheit zum persönlichen Nicknamen zu wählen.
wei oh wei bernie, das is'n flugzeug und keine maschinerie satans!
gruß an alle höhlentrolle

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7803
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Die neue Film-CD

Beitrag von Thomas Kalweit » 24 Okt 2003 11:05

@jackie:
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat
Fernsehqualität? Na ja, wenn man einen recht miesen Empfang hat ... okay!
Du solltest Dir die CD mal mit DVD-Player und Fernseher anschauen, die Bildqualität ist top! Wie gesagt, dafür ist sie konzipiert. Das Abspielen auf dem PC ist nur eine Notlösung!

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR> Okay, Schluss mit Gemecker. Gut ist die Idee allemal, und ein Argument für mich neben der Raubfisch nun auch noch die FUF zu abonnieren ist es auch. Mal sehn, was der Weihnachtsmann so bringt...
<HR></BLOCKQUOTE>
Naja, anscheinend hat's Dir ja doch gefallen [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img] !

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat
Matthias Fuhrmann erklärt, wie man einen Schwanzdrilling am Gummifisch befestigt.
Natürlich kann man nicht nur Beiträge für "Profis" wie Deiner einer bringen. Auch Anfänger unseres Hobbys wollen anständig informiert werden!

Liebe Grüße, Thomas

P.S.: Bitte haltet mir den Thread von Düsenjägern sauer (Off Topic!). Dieser Thread soll anderen Usern Infos und Tipps zur CD geben.

[ 24. Oktober 2003: Beitrag editiert von: Thomas Kalweit ]
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Bernie
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 536
Registriert: 05 Mär 2003 03:01
Wohnort: 26903 Surwold

Die neue Film-CD

Beitrag von Bernie » 24 Okt 2003 11:50

@Thomas: In Ordnung, mußte ja gesagt werden!
Was ist mit Betriebssystem WINDOWS NT 4.0.
Geht nicht ?

Bernie
bste

Chris74
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 120
Registriert: 14 Mai 2003 03:01
Wohnort: Hallerndorf an der Aisch

Die neue Film-CD

Beitrag von Chris74 » 24 Okt 2003 12:39

@Bernie

Win NT 4.0 ist nicht so multimedial veranlagt. Im Klartext WIN NT ist mehr auf Sicherheit und "Stabilität" ausgelegt, während andere Betriebssysteme eben mehr Wert auf Mulitmedia-Anwendungen legen.
Jedoch bei mir auf der Arbeit [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img] kann ich trotz NT die Filme angucken. Versuch mal den DivX Player zu installieren, dann sollte es funktionieren.

Chris
Chris

Bernie
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 536
Registriert: 05 Mär 2003 03:01
Wohnort: 26903 Surwold

Die neue Film-CD

Beitrag von Bernie » 24 Okt 2003 13:58

@Chris74: Toll Dein Tipp.
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat
...Versuch mal den DivX Player zu installieren ...
Chris74 kannst Du mir sagen, wo ich den runterladen kann?

Bernie
bste

ME262
User
User
Beiträge: 46
Registriert: 22 Okt 2003 03:01
Wohnort: Bretten

Die neue Film-CD

Beitrag von ME262 » 24 Okt 2003 16:25

Bitte wie , bitte was ? Der Beitrag zum Thema Drilling am Kunstköder war unnötig ?! Ich fand ihn doch mal ganz praktisch , zumal für ottonormalverbrauchende Weißfischangler , die einfach mal das Spinnfischen ausprobieren ... Aber das ganze dann noch mit dem "Rezept" für ein Schinkenbrötchen zu vergleichen ... ich meine , den allgemeinen Vertretern der Art Homo Sapiens ist es möglicherweise egal , wie herum sie sich ein Schinkenbrot zwischen die "Kiemen" schieben , Vertreter der Gattung Esox sind aber eher vorsichtig ,wenn es darum geht , einen kunstköder zu schnappen ...

Ich fand die ganze CD jedenfalls gelungen , und das bei einem Teil der beiträge die Musik zu laut ist und den Text übertönt ... das wird ja vermutlich in den nächsten CDs besser werden ...

Außerdem :
Kennt jemand den Spruch " einem geschenkten gaul schaut man nicht ins Maul " ? Die CD gibts ohne Aufpreis , und das ist Zuvorkommen pur !( zumal , wenn der Gaul ein Rennpferd ist )
Wem die CD nicht gefällt , der muss sie ja nicht anschauen !
Doch wozu gibts die Gräten ?
Sie wären nicht vonnöten ,
Sie schmälern den Genuß !
Denn bleibt mal eine stecken ,
So kann man leicht verrecken ,
Viel eher , als man muss .... by HE

Benutzeravatar
Matze Koch
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 978
Registriert: 07 Nov 2002 03:01
Wohnort: Ostfriesland

Die neue Film-CD

Beitrag von Matze Koch » 24 Okt 2003 17:00

@ Düsenjäger:

Das mit dem geschonkenen Gaul habe ich ja auch erwähnt.

Und gegen einen Schwanzdrilling habe ich auch nix, im Gegenteil.
Nur, so wie das erklärt wurde, braucht das nicht mal ein Anfänger, oder für wie blöd hält man die Einsteiger? Man kann doch wohl noch einen Drilling ohne Anleitung am Schwanz befestigen, oder nicht?

Wenn das nun eine Besonderheit gehabt hätte, wie zum Beispiel die tolle Idee von Uli Beyer, statt einer Schlaufe, einen kleinen Sprengring zu verwenden, der sich nur ganz knapp über das Öhr des Bleikopfes "clippen" lässt, oder wenn man das Stahlvorfach in den Gummifisch einzieht, könnte ich die Erkärung nachvollziehen.

Ich mecker halt immer ein wenig, und damit Thomas zu seinem Recht kommt:

Klasse finde ich den Teil mit der Vorstellung des Kunstköders. (Nicht das der für mich neu wäre, aber die Aufnahmen unter Wasser sind klasse, wenn auch ein wenig kurz!)

Ich hoffe aber trotzdem, das auch Kritik angenommen wird, und die DVDs der nächsten Ausgaben besser werden, denn FUF Leser sind in aller Regel keine Anfänger, Thomas, dafür gibts die Kinderseiten! [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
.
.
.
There´s a fine line between fishing and sitting there looking stupid!

Benutzeravatar
Matze Koch
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 978
Registriert: 07 Nov 2002 03:01
Wohnort: Ostfriesland

Die neue Film-CD

Beitrag von Matze Koch » 24 Okt 2003 21:55

Ach ja, noch was, Thomas:

Wenn die Qualität so toll ist, warum stellt mein PC Programm dann alle meine DVDs super dar, eindeutig besser, als mein (hochwertiger, aber leider nicht CDR fähiger) DVD Player? Ich kann das also leider nicht prüfen. LIegt das an dem Format?
.
.
.
There´s a fine line between fishing and sitting there looking stupid!

Benutzeravatar
andalG
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 862
Registriert: 11 Okt 2003 03:01
Wohnort: Ruhpolding u. Bad Bodendorf/RLP

Die neue Film-CD

Beitrag von andalG » 24 Okt 2003 21:58

@ Jackie:

Die Scheibe soll doch gar nicht auf Deiner Kiste laufen. Wozu ist denn sonst das Angebot für den Player im Heft? [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]

andal
[b]Bleibe im Lande und wehre dich täglich![/b]

Sieg-Angler
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 240
Registriert: 18 Dez 2002 03:01
Wohnort: 51597 Morsbach

Die neue Film-CD

Beitrag von Sieg-Angler » 24 Okt 2003 22:06

Hallo Zuschauer oder vielleicht auch nicht,
ich finde es eine gute Idee mit der CD. Da hat sich die Red. Gedanken gemacht. Auf dem PC läuft sie bei mir auch nicht, der Mediaplayer bleibt am orgeln, öffnet aber nichts. Egal, auf meinem DVD- Player von Arena läuft sie tadelos und in guter Bildqualität. Meinen Kindern gefallen die Filme auf jeden Fall auch sehr gut.
Mal schauen, wie lange es diese Zugabe für Abbonenten gibt. Die Sonderhefte "Auf Achse" waren ja auch groß angekündigt, es hat glaube ich kein Jahr gedauert, da waren sie wieder in der Versenkung verschwunden :confused [img]images/smiles/icon_sad.gif[/img]Mecker).
Trotzdem Danke
Gruß Guido
eat, sleep, go fishing

Harry1
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1817
Registriert: 08 Okt 2003 03:01
Wohnort: Bergisch Gladbach

Die neue Film-CD

Beitrag von Harry1 » 24 Okt 2003 23:00

Jetzt macht die CD mal nicht so schlecht. [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]

Die Fisch&Fang wird jetzt häufiger gekauft und so entstehen bestimmt ein paar neue Arbeitsplätze bei Fisch&Fang. [img]images/smiles/icon_cool.gif[/img]

Ich bewerbe mich dann auch als filmender Angler.

Einen größeren Hai kriege ich bestimmt noch auf die Reihe. [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]

[ 24. Oktober 2003: Beitrag editiert von: Harry1 ]
mfG. Harry1

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7803
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Die neue Film-CD

Beitrag von Thomas Kalweit » 25 Okt 2003 02:37

@bernie: Schau mal auf Seite 1 dieses Threads! Dort hat Coachman den entsprechenden Link für DivX angegeben!
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Sven Helmes
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 102
Registriert: 28 Nov 2000 03:01
Wohnort: 56379 Singhofen
Kontaktdaten:

Die neue Film-CD

Beitrag von Sven Helmes » 25 Okt 2003 02:51

Also mit dem DivX-Player läuft es bei mir nicht!

Heilt Petri

Sven
[img]http://home.t-online.de/home/kneller2/li/l_ve13.gif[/img]
[b]FISCH & FANG
Online-Redaktion[/b]
<A HREF="mailto:sven.helmes@paulparey.de">sven.helmes@paulparey.de</A>

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast