Juni-Heft

Ihre Meinung zur neusten FISCH & FANG

Moderator: Thomas Kalweit

Teye
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 166
Registriert: 13 Mai 2008 13:30
Wohnort: Strodthagen

Juni-Heft

Beitrag von Teye » 18 Mai 2011 18:43

Was ist los hier? Alle am Fischen und keiner mehr in den Briefkasten geguckt? Mei Heft ist schon seit Montag da. Schön raubfischlastig und....jippiieeeh.....wir können wieder mit Hard-Mono auf Hechte gehen!

Gruß

Mathias
real belly boaters do it when it´s hard

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Juni-Heft

Beitrag von Alex Muc » 18 Mai 2011 18:52

Servus,

meins ist auch schon da, leider bisher nur zum Durchblättern gekommen. Stimmt, sehr raubfischlastig, genau das meine :D . Freu mich schon v. a. auf die Zanderartikel und den DVD-Beitrag mit Robert. Auf den Hardmono-Artikel und die folgende Diskussion hier freu ich mich auch schon.

Gruß,
Alex.

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Juni-Heft

Beitrag von Ronny » 18 Mai 2011 19:18

Dazu sage ich nichts mehr,,wenn die "hout couture" des Angelns das immer schön schreibt mit dem Beisatz "Fängt mehr" braucht sich niemand wundern das es die Leser nach machen.

Meine eigene Praxis sie so aus: Ein Kollege von mir fischt sogar mit 0,55 Fluo,,,weil das ab der Stärke ja schon "Hechtsicher" sein soll :roll:

Auf Zander und Barsch fische ich mit dünnen 6 Kg Stahl,auf Hecht mit 9Kg und wenn wir zusammen angeln stellt sich kein Unterschied dar,man bedenke das es ein klares Gewässer ist.

Ein dreifaches Hoch auf die "Suggestion" des mehr fangen.

Ich hatte das Thema schonmal,,was soll ich als "Angelamateur" den Jungen was von Stahl erzählen wenn die Herren "Profis" es den Jungen schmackhaft machen :roll: :roll:

Ach Fischverlust bei mir mit Stahl war NULL,,,bei meinem Kollegen 3 in 4 Monate,,,,und laut Rutenkrümmung waren da 2 Gute dabei.

Es muss jeder mit sich selber abmachen wie er angeln möchte,,ich kann da sagen was ich will.
Als Antwort bekommt man ""Ja aber der Angler XYZ hat in dem Heft geschrieben man fängt mehr damit und es ist Sicher"".

Nichts desto Trotz Petri allen weiter :lol: :lol:

Gruß
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Juni-Heft

Beitrag von Alex Muc » 18 Mai 2011 19:27

@Ronny,

wusst ich's doch, das Thema ist was für dich :wink: . Sehe das aber genauso. Bin trotzdem mal auf den Artikel gespannt...

Gruß,
Alex.

Benutzeravatar
1980ba
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1297
Registriert: 31 Jan 2009 11:34

Re: Juni-Heft

Beitrag von 1980ba » 18 Mai 2011 19:58

Jajaja, beiß ihn :D

Bin auch noch nicht mehr als zum durchblättern gekommen...

Morgen wird geangelt, da hab ich es dabei zum lesen :wink:

Spalterle, moin geht's los :mrgreen:

Gruß Marcus

Benutzeravatar
Alex Muc
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1617
Registriert: 27 Aug 2010 17:21
Wohnort: München

Re: Juni-Heft

Beitrag von Alex Muc » 18 Mai 2011 20:02

@1980ba und Spalter:

Na dann ein dickes Petri euch zwei!

Gruß,
Alex.

Benutzeravatar
1980ba
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1297
Registriert: 31 Jan 2009 11:34

Re: Juni-Heft

Beitrag von 1980ba » 18 Mai 2011 20:04

Danke derweil, der See bringt ja immer ne Überraschung raus :D

Gruß Marcus

Benutzeravatar
Holland
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 471
Registriert: 24 Jun 2010 10:28
Wohnort: 26826 Weener/Ostfriesland. IG "Freunde des ASV-Rheiderland e.V."

Re: Juni-Heft

Beitrag von Holland » 18 Mai 2011 20:41

Freu mich auf das Heft und die CD. :lol:
Hardmono ist bei mir out, da kann im Heft geschrieben sein was will. Die Fahne muss ja hoch gehalten werden, wenn der Verkauf von dem Zeug laufen soll. Die Raubfischspezies die ich kenne, benutzen das Zeug schon lange nicht mehr. :!:
Bei Hecht ist es unsicher, an Kanten verletzlich und im Wasser auch nicht unsichtbar. :(
Es geht nix über Stahl oder Titan. :P

Holland :mrgreen:
Suche bodenständigen Angelkumpel aus meiner näheren Region für gemeinsame Unternehmungen!

Team Hiroshi
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2111
Registriert: 24 Mär 2009 20:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Juni-Heft

Beitrag von Team Hiroshi » 18 Mai 2011 21:35

Schönen Abend!

Schließe mich den genannten Ausführungen ebenso an. Stahl u. Titan - und nichts anderes beim Hecht.
Hab doch glatt das Heft übersehen. Bin schon weg,- muß zur Tanke -------------->fliiiiiiitz :mrgreen:

<hust>...Ne ne,- reicht morgen auch. Dann riecht sie nicht mehr so druckfrisch :wink:

Gruß!

Florian
"Der nächste Fisch ist meistens der bessere"

Benutzeravatar
pat.r
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 72
Registriert: 09 Apr 2005 03:01
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Juni-Heft

Beitrag von pat.r » 18 Mai 2011 21:57

Teye hat geschrieben:Was ist los hier? Alle am Fischen und keiner mehr in den Briefkasten geguckt? Mei Heft ist schon seit Montag da.
Richtig!
Mein Heft war auch am Montag im Briefkasten. Hat aber nur zum durchblättern gereicht. Gestern Angeln gewesen und ein schönes Rotauge gefangen.
Freu mich schon auf den Schleien/Karpfen-Bericht.

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Juni-Heft

Beitrag von Ronny » 18 Mai 2011 21:59

Nehmt doch nur mal jetzt den Mai.
Der Hecht Agressiv,der Zander auch,besonders die Männchen die das Nest bewachen.

Wenn jetzt ein Angelneuling hast der Hardmono oder Fluo vorschaltet weil er im Winter wenig gefangen hat der wird denken "ja da ist was drann,ich fang ja mehr" :roll:

Ohne zu überlegen in welcher Jahreszeit wir sind.
Den wirst du nicht bekehren,der glaubt daran :lol:

Und jeden der sagt der Barsch ist Schnurscheu,,,dem geben ich zum teil Recht,,,aber schaut euch mal das 6 kg BOA No-Kink an,,das glaubt man nicht das das 6 Kg aushält so Dünn und Unauffällig ist das.

In Gewässer wo ein Hechtbiss regelmässig Vorkommt sollte man der Kreatur zuliebe dünnes Stahl oder Titanium vorschalten.

Denkt an den Tag des jüngsten Gerichtes,,,ihr müsst Rechenschaft ablegen :lol: :lol: :lol: :mrgreen:

Gruß
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Juni-Heft

Beitrag von lelox » 18 Mai 2011 22:42

Boa No Kink hält nicht das was draufsteht. Das alte Material war Klasse, aber das , was seit letztem Jahr auf dem Markt ist haben wir letzten September ausgiebig getestet und sehr bald gebannt.
Das Heft harrt noch des gelesenwerdens, die DVD muss ich nochmal weniger spät am Abend anschauen. Mir ist nur erinnerlich, daß da mit Liedchor auf Schleien, die dann doch Karpfen sind geangelt wird...

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: Juni-Heft

Beitrag von Ronny » 19 Mai 2011 06:53

Huch hab ich Vergessen zu sagen,,,es sollte heissen "ihr glaubt nicht das es 6 Kg aushält bei der extremen Dünne und das tut es auch nicht

Ca 50 % bleiben erhalten nach meinen Erfahrungen,deswegen nehme ich es zum "Barscheln" mit sehr kleinen Wobbler zb.

Gruß
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Juni-Heft

Beitrag von Smile » 20 Mai 2011 11:06

Da schreibt Uwe Pinnau neulich einen hervorragenden Artikel über den Quatsch mit der Sichtigkeit und entlarvt vieles als Herstellergeschwätz. War ja eh' allen klar bloß gesagt hat es keiner.
Und prompt kommt jetzt wieder dieser Hardmono-Mist auf die Seiten. Das ist doch wie der Hund der beißt: bis zum ersten Mal weiß man es nicht. Wenns passiert weiß man das man besser aufgepasst hätte.
Stahl ist sicher und fängt.
Aber was machen Viele? Weil die Industrie sagt, dass man nur so oder so was reissen muss was neues her. Es wird vielleicht der ein oder andere Fisch mehr zubeissen auch wenn ich das bewzeifele. Dafür wird auch so mancher Fisch sich vom Acker machen und dabei einen teuren Köder mitnehmen und vermutlich verludern.
Im Zeifel für den Fisch.

Hardmono kommt mir nicht an die Angel - Punkt!
Zuletzt geändert von Smile am 21 Mai 2011 14:03, insgesamt 1-mal geändert.
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

Benutzeravatar
Steinbuttt
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1164
Registriert: 05 Feb 2011 19:16
Wohnort: Zingst
Kontaktdaten:

Re: Juni-Heft

Beitrag von Steinbuttt » 20 Mai 2011 13:05

Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen!

Hier in den Bodden vor meiner Haustür kommt für mich ebenfalls nur Stahl/Titan als Vorfach an die Schnur. Und selbst wenn ich deswegen "zwei" Fische weniger fangen sollte, was ich aber nicht glaube, nehme ich das dann gern in Kauf. Jedenfalls habe ich dabei ein besseres Gefühl, als mit Floucarbon oder Hardmono risikoreich dem Fisch gegenüber, zu angeln.

Und es gibt ja heut nun wirklich schon sehr gutes, dünnes, flexibles Material, mit dem man mMn ohne Probleme auch auf Zander und Barsche angeln kann.

Liebe FISCH & FANG, wie wäre es denn zB. mal mit einem Artikel darüber, welches Stahl-Material sich am besten für den gezielten Einsatz auf Zander und Barsch eignet, in einem Gewässer, in dem man auch mit Hechtbissen rechnen muß!? Würde mich sehr freuen, wenn das zB Uwe wieder übernehmen würde!!!


Gruß Heiko

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste