Restauration von Holzruderboot

Vom Kleinboot, Kutter oder einfach nur vom Strand...

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
burschi
User
User
Beiträge: 18
Registriert: 20 Mär 2002 03:01
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Restauration von Holzruderboot

Beitrag von burschi » 15 Sep 2002 22:18

Wir haben gerade ein Sperrholz-Ruderboot restauriert und haben jetzt folgendes Problem: da keine Ruder dabei waren, wissen wir nicht, ob es ein bestimmtes Verhältnis zwischen der Länge der Ruder und der Länge des Bootes geben muß, bzw. wie weit müssen die Ruderdollen von der Sitzbank nach hinten verlegt werden. Das Boot ist 3,2m lang und ca. 1,3m breit. Ein paar gebrauchte Holzruder die ich inzwischen bekommen habe, sind nämlich so lang, daß sie sich um ca. 30cm an den Griffen überschneiden. Ich denke, man sollte die Rudergriffe wenigstens soweit einkürzen, daß wenigstens 10cm Luft zwischen den Griffen ist.
Für alle guten und gutgemeinten Tips schon mal vorab vielen Dank, Burschi

Just
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1688
Registriert: 20 Dez 2000 03:01

Restauration von Holzruderboot

Beitrag von Just » 17 Sep 2002 21:18

Hallo Burschi, ob's da ein bestimmtes Verhältnis von Boot zu Ruderlänge gibt, das kann ich Dir nicht sagen, die Auskunft könnte Dir wahrscheinlich nur ein Bootsbauer geben.
Ich habe bei unserem Ruderboot separate Ruder beim Bootsbau Kraller gekauft. Die waren auch zu lang und hätten sich beim Rudern überschnitten. Ich habe sie soweit gekürzt, dass zwischen den Griffen ein Spielraum von ca. 10 cm bleibt. Du musst beim Kürzen bedenken, dass noch genug Hebelkraft vom Griff zum Ruderdollen bleibt. Wenn Du sie zu sehr kürzt, dann hast Du eine ganz beschi.... Kraftübertragung, sodass Dir nach ein paar Ruderschlägen die Arme abfallen.
Die Ruder können beim Hochlegen im verankerten Boot ruhig am Heck überstehen, das macht nix.

Ich hab' leider momentan wenig Zeit zum Posten, deswegen schaue ich immer nurmal sporadisch rein.

burschi
User
User
Beiträge: 18
Registriert: 20 Mär 2002 03:01
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Restauration von Holzruderboot

Beitrag von burschi » 18 Sep 2002 00:15

Hallo Just,
danke für deine Antwort. Da war der Gedanke mit den 10cm doch gar nicht so schlecht. Außerdem frage ich mich langsam, was denn dieses Forum eigentlich ohne dich machen würde.
Allzeit Petri Heil, Burschi [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste