Autsch... Das sieht nicht wirklich gut aus....

Hier geht es um alles - außer um's Angeln!

Moderator: Thomas Kalweit

Benutzeravatar
Hartmut
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2640
Registriert: 04 Aug 2005 03:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Autsch... Das sieht nicht wirklich gut aus....

Beitrag von Hartmut » 15 Feb 2009 21:05

Da hat es doch vor Zigtausenden von Jahren eine Klimaerwärmung von mehreren Grad innerhalb von 5 Jahren gegeben. So etwas ist also auch natürlich möglich...
Ja, wenn ein großes Ereignis eintritt, wie ein Kometentreffer, ein großer Vulkanausbruch oder die unbändige Freisetzung von gespeichterter, fossiler Energie, die wir zur Zeit verursachen.

Im Netz gab es eine mathematische Kuve über die Auswertung von Klimaprognosen und deren Widerlegeung. Die Abstände von Prognosen und Widerlegung werden immer kürzer und heftiger, diese Kuve ist steiler, als die Kurven der Klimaforscher.
Diese Kurve halte ich für realistischer, als die vorsichtigen und ängstlichen Voraussagen über die Wirkungen unserer Klimaunvernuft.

Ich bleibe dabei, dass ich den Auszug der Oranier noch erlebe.

Die tiefste Stelle von Kölle liegt gerade mal 37m über dem Meeresspiegel.
Wie viel Fantasie ist notwendig, um sich die Folgen eines hohen Meeresspiegels vorzustellen.

Grüße

Hartmut

Benutzeravatar
Chinook
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2301
Registriert: 10 Mai 2005 03:01

Re: Autsch... Das sieht nicht wirklich gut aus....

Beitrag von Chinook » 16 Feb 2009 17:16

Die tiefste Stelle von Kölle liegt gerade mal 37m über dem Meeresspiegel.
... der Dom bei 56m ...
Ich bleibe dabei, dass ich den Auszug der Oranier noch erlebe.
Eher der Nordfriesen. In Holland wird das Thema schon realistisch angegangen
und es werden Siedlungen konzipiert, die mit dem Wasser steigen.
Beim deutschen Beharrungsvermögen und der Realitätsverweigerung, sehe ich mehr
uns als Asylbewerber in der Schweiz und in Österreich landen.
Und, wie ich euch Schwaben kenne, kriegt ihr auch 17 Millionen NRW-Flüchtlinge
gestemmt :wink:

Benutzeravatar
Hartmut
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2640
Registriert: 04 Aug 2005 03:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Autsch... Das sieht nicht wirklich gut aus....

Beitrag von Hartmut » 16 Feb 2009 18:49

Und, wie ich euch Schwaben kenne, kriegt ihr auch 17 Millionen NRW-Flüchtlinge
gestemmt
Wir haben 5 Stellplätze für Wohnwagen ums Haus, damit wären 5 niederländische Familien kein Problem. Ob die NRW'ler auch so genügsam sind und auf Räder wohnen möchten :roll:

Benutzeravatar
Zanderboy
User
User
Beiträge: 17
Registriert: 30 Jan 2009 23:30
Wohnort: Hessen / Raum Fulda

Re: Autsch... Das sieht nicht wirklich gut aus....

Beitrag von Zanderboy » 17 Feb 2009 23:43

Hi ,
wenn es tasächlich eine durch Menschen gamchte Erderwärmung ist , lässtdiese sich ohnehin nicht mehr aufhalten meiner Meinung nach , denn dann müsste sofort was dagegen unternommen werden.
Aber da wäre die ganze Weltbevölkerung gefordert und das Radikal.

Und genau das wird niemals geschehen , da die Kohle für viele wichtiger wäre und ist als die Erde.

Wie überall wird nur gedacht ** Ich erst , dann ich und später immer noch ICH , dann zum Schluss auf dem letzten Punkt die anderen !!!**

Also lassen wir es auf uns zukommen und sehen was passiert , denn der Mensch ist ohnehin der größte Feind der Erde aus Geldgier.

Gruß
Rüdiger
Fishing is the only real Live.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste