Was ist mit dem Fett beim Fisch?

Hier geht es um alles - außer um's Angeln!

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Maryyy
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 7
Registriert: 10 Dez 2018 15:26

Was ist mit dem Fett beim Fisch?

Beitrag von Maryyy » 10 Dez 2018 15:35

Hallöchen,

es geht bei meiner Frage nicht ums Fischen selbst, aber ums Fisch essen. Fisch enthält ja ziemlich viel Fett und ein Übermaß an Fett ist nicht gut für den Körper. Fisch wird aber trotzdem als gesund angepriesen, aber was ist bei diesem Fett anders?

JohnJay
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 3
Registriert: 28 Feb 2019 20:27

Re: Was ist mit dem Fett beim Fisch?

Beitrag von JohnJay » 01 Mär 2019 17:55

Omega 3 ist gut für Herz- und Kreislauf, wie man lesen kann, aber nicht für Gehirn und Auge, wie oftmals angenommen. Ich nehme es in Kapselform regelmässig zu mir. Dazu gekommen bin ich durch meine Frau, die als Veganerin auf diese Weise Fischöl zu sich nimmt

juliankani
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 1
Registriert: 24 Apr 2019 17:21

Re: Was ist mit dem Fett beim Fisch?

Beitrag von juliankani » 24 Apr 2019 17:41

Servus Leute ;) Ich habe auch nach Informationen gesucht und bin dann hier gelandet. Ich habe bereits die Recherchearbeit gemacht. Grundsätzlich sollte man Lachs essen. Darin sind sehr wichtige Fettsäure enthalten wie zB Omega 3. Omega-3-Fettsäuren wirken sich positiv auf:

Senkung der Blutfettwerte und des Cholesterins
Senkung des Blutzuckerspiegels
Verbesserung der Belastbarkeit und Konzentrationsfähigkeit
Verbesserung des Hautbildes und der Elastizität der Blutgefäße Du kannst mit dem Blutdruckmessgerät deine Blutwerte kontrollieren
Steigerung der Gesamtleistung.
Dies ist nicht mehr der geringste Zweifel der Welt. Die Vergabe von Omega-3-Kapseln gehört mittlerweile zum Alltag der Schulmedizin. Neben der allgemeinen Verbesserung des körperlichen Wohlbefindens und der Optimierung der Ernährung werden diese Präparate auch gezielt zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt. Diese schließen ein:

ADHS
Alzheimer
Migräne
Depressionen
Mangel an Konzentration und Vergesslichkeit.
Besonders wichtig ist die Versorgung mit hochdosierten Omega-3-Fettsäuren für Schwangere. Der Fötus und der Säugling sind zwangsläufig auf diese Fettsäuren angewiesen, da sie für den Aufbau von Augen und Gehirn benötigt werden. Deshalb haben schwangere Frauen oft einen so großen Appetit auf Heringe und Austern. Wer sich schwer tut Lachs zu essen, kann ich entweder Lachsöl oder Lachsöl-Kapseln (oder Krillöl) empfehlen.
Zuletzt geändert von juliankani am 24 Jul 2019 16:22, insgesamt 2-mal geändert.

Hasbo
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 3
Registriert: 24 Apr 2019 12:41

Re: Was ist mit dem Fett beim Fisch?

Beitrag von Hasbo » 25 Apr 2019 12:06

Ich ziehe es vor, bei Fisch saisonal und regional zu bleiben. Aber es wird auch mal exotisch gegessen, so ist es nicht.
Bei uns werden gerne Saibling und Wels gegessen (mehr Omega 3 Fettsäuren als bei Karpfen und Forelle), aber auch Zander, Flussbarsch und Lachs. Wie schon geschrieben wurde, kommt es immer auf die Menge an. Aber Fisch kann insgesamt bedenkenloser verspeist werden als Fleisch. Ich glaube, dreimal die Woche haben wir schon Fisch auf den Tisch.

tklapp
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 6
Registriert: 24 Apr 2019 07:47

Re: Was ist mit dem Fett beim Fisch?

Beitrag von tklapp » 26 Apr 2019 13:40

Wie sagte meine Oma immer?
Alles in der richtigen Dosis...
Und hat mich dann gemästet.

Jockel007
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 4
Registriert: 06 Okt 2017 14:37

Re: Was ist mit dem Fett beim Fisch?

Beitrag von Jockel007 » 17 Jul 2019 16:04

Ich denke, Fischfett ist besonders gesund, besonders das langkttige, hochungesättigte von Kaltwasserfischen. Leider so weit weg...
Aber Fett ist hgenerell nicht so ungesund, wie es in derVergangenheit immer hieß.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste