Wie wichtig ist euch Umweltschutz im Alltag?

Hier geht es um alles - außer um's Angeln!

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
zen-angler
User
User
Beiträge: 18
Registriert: 02 Okt 2018 12:06

Wie wichtig ist euch Umweltschutz im Alltag?

Beitrag von zen-angler » 02 Okt 2018 12:20

Eine Frage, die mich in einigen Bereichen meines Lebens extrem beschäftigt: Wie wichtig ist euch das ökologische Bewusstsein beim Angeln, beim Reisen, beim Aufenthalt in der Natur? Mülltrennen, Benzinsparen, Energiesparen, Ökostrom?

Sind alle diese Begriffe Fremdwörter für euch oder seid ihr aktiv und engagiert in den Bereichen? Ich beziehe persönlich nur Bio Produkte und Ökostrom. Außerdem bin ich ein Freund vom Angeln nach "Catch and Release".

Alpha_Aal
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 5
Registriert: 04 Okt 2018 11:17

Re: Wie wichtig ist euch Umweltschutz im Alltag?

Beitrag von Alpha_Aal » 04 Okt 2018 11:30

Ach, tach! Du bist auch neu hier, ne? Hab gerade deinen Text im Vorstellforum gelesen. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich da vielleicht noch einer älteren Generation angehöre die dann eben auch so weitermacht, wie sie es die letzten 20 Jahre gemacht hat, weil das ja 20 Jahre lang funktioniert hat. Ich merke es aber bei meinen beiden Kindern. Der Älteste ist Veganer und achtet da sehr auf Umwelt und Tiere und all das und meine Kleine achtet auch auf Bio und CO. Letztens hat sie das noch geschickt: https://www.sgd.de/kursseite/natur-und- ... gogik.html, bin noch sehr skeptisch und muss gestehen "Umweltpädagogik" klingt etwas lachhaft...
Aber wer angelt sollte die Natur auch irgendwo wertschätzen, das finde ich gut.

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1271
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Wie wichtig ist euch Umweltschutz im Alltag?

Beitrag von Fishermanslure » 04 Okt 2018 18:42

Ist leider noch bei sehr vielen angelnden Kollegen ein Thema, das sehr stiefmütterlich gehandhabt wird, obwohl wir doch eigentlich durch unsere Passion ein starkes Interesse haben sollten, die Natur zu schützen und nachhaltig zu handeln. Keine Ahnung, warum dies so ist, ich jedenfalls achte in allen Lebensbereichen auf meinen "ökologischen Fußabdruck".

Was mich allerdings wirklich sehr nervt inzwischen ist das tägliche Aufsammeln von Anglermüll am Gewässer. Dass nicht wenigstens das funktioniert ist für mich absolut unverständlich und ich bin so langsam echt geneigt, falls ich da einen Angler bei erwische, diesen sofort ins Gewässer zu treten. Diese Gesellen beschädigen unser aller Außendarstellung gewaltig und müssen nachdrücklich zu einem anderen Verhalten gebracht werden oder aber vom Gewässer verbannt werden.
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

zen-angler
User
User
Beiträge: 18
Registriert: 02 Okt 2018 12:06

Re: Wie wichtig ist euch Umweltschutz im Alltag?

Beitrag von zen-angler » 30 Nov 2018 10:46

Danke euch beiden für die Antworten. Ich hätte gedacht das Thema stößt auf noch größere Resonanz.

@Alpha-Aal: Ich würde auch sagen, du solltest da einiges überdenken. Was Fishermansslure da schreibt kann ich nur bekräftigen, das Thema braucht viel mehr Aufmerksamkeit!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste