Propeller - Schaden

Hier geht es um alles - außer um's Angeln!

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
Thore
User
User
Beiträge: 16
Registriert: 21 Jul 2010 11:04

Propeller - Schaden

Beitrag von Thore » 25 Sep 2017 19:42

Hi, Es geht um Folgendes: Einem (versierten) Kollegen ist bei langsamer Fahrt vom Anleger das Mißgeschick passiert, das eine plötzliche starke Böe das Boot (mit 70 PS motorisiert) an das steinige Ufer drückte. Es entstand ein Schaden an der Schraube. :( Die Schraube sollte dann ca. 180,00 € kosten.
Im ersten Moment natürlich ärgerlich, aber man g l a u b t e für diesen Fall über die persönlich Haftpflicht abgesichert zu sein.
Dem war nicht so. Alle Mitreisenden klärten dann später zu Hause diesen Fall bei Ihren Versicherungen. Es kam dabei heraus, die Unterschiede lagen z.B. Selbstbeteiligung 250,00 €, oder nur bis 15 PS motorisiert, usw.
Wer hat sich schon mal damit beschäftigt ? :roll:
Bis dann mal, Thore

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast