Dicke Brassen Nachts!!!

Jungangler fragen Ausbilder

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Wanka4
User
User
Beiträge: 34
Registriert: 15 Feb 2007 03:01
Wohnort: Kenzingen

Dicke Brassen Nachts!!!

Beitrag von Wanka4 » 16 Feb 2007 03:25

Servus,
wie/warum kann es sein, dass ich letztes Jahr die meisten und grössten Brassen zwischen 22:30 und 4:00 gefangen habe? Es ist kein Einzelfall gewesen, den ganzen Jahr über, eigendtlich haben so ziemlich alle gefangen, die als da waren. Ich angle auf dem Rhein höhe Sasbach BW.
Kann es sein, dass sich die Beißzeiten verschoben hatten, weil es zu Warm war?

Stefan von Hatten

Dicke Brassen Nachts!!!

Beitrag von Stefan von Hatten » 16 Feb 2007 10:43

Moin,

kommt auf die Jahreszeit an, in der Du gefangen hast. Wenn es tagsüber sehr heiß ist, verlagern sich die Beißzeiten in die frühen Morgen oder eben in die Abendstunden. Das ist normal....

Petri!

Stefan

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7802
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Dicke Brassen Nachts!!!

Beitrag von Thomas Kalweit » 16 Feb 2007 13:58

Naja, dass große Brassen besonders nachts beißen, ist keine besonders neue Wahrheit. Viele Friedfische sind vor allem in den Nachtstunden aktiv - da fühlen sie sich sicher vor Hechten, Kormoranen - und Anglern [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img] .
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast