Preise für Fischereiprüfung

Jungangler fragen Ausbilder

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
JonnyX
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 112
Registriert: 01 Jan 2007 03:01
Wohnort: Herborn (Hessen)
Kontaktdaten:

Preise für Fischereiprüfung

Beitrag von JonnyX » 04 Jan 2007 19:48

Liebes F&F-Team

Da ich beabsiichtige, demnächst meinen Angelschein zu machen, lese ich mir immer die Prüfungstermine mit Preisen in eurem Magazin durch. Wie kommt es, dass die Preise zwischen 50 und 150 Euro schwanken?

Gruß Jonas
auch wenn ich selten schreibe, lese ich immer mit...

Benutzeravatar
Ultimate@grins
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 243
Registriert: 01 Jan 2007 03:01
Wohnort: Biesingen
Kontaktdaten:

Preise für Fischereiprüfung

Beitrag von Ultimate@grins » 04 Jan 2007 20:16

Hi Jonas

Ich gehör zwar nicht zum Ausbilderteam wollte aber nur sagen, dass mein Angelschein 369€ gekostet hat.

Das war ihn Baden Würrtemberg und mein lehrer steht jetzt wegen unterschlagung vor Gericht. Soll heissen ich musste alles was im "normalen" Preis dabei ist zusätzlich zahlen [img]images/smiles/icon_mad.gif[/img]

[ 04. Januar 2007: Beitrag editiert von: Boilie ]
Ultimate 4 life

Fisherman's friend
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 171
Registriert: 26 Apr 2006 03:01
Kontaktdaten:

Preise für Fischereiprüfung

Beitrag von Fisherman's friend » 05 Jan 2007 00:19

Also ich hab 130 € bezahlt. Also es kommt auch darauf an in welchem bundesland du kommst ich komme aus RLP. Außerdem kann es sein, dass manchmal Lehrunterlagen inkl. im Preis erhalten sind oder neu gekauft werden müssen.

[ 05. Januar 2007: Beitrag editiert von: Fisherman's friend ]
Gefundene Rechtschreibfehler könnt ihr behalten...

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7812
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Preise für Fischereiprüfung

Beitrag von Thomas Kalweit » 05 Jan 2007 10:37

Genau, die Preise sind von Bundesland zu Bundesland stark unterschiedlich. Aus welchem Bundesland kommst Du denn?

Zu der Lehrgangsgebühr kommen manchmal noch zusätzliche Ausbildungsmaterialien (Bücher etc.) und dann noch die Prüfungsgebühr und dann noch die Ausstellungsgebühr beim Einwohnermeldeamt. In Nordrheinwestfalen z.B. bekommt ein Jugendlicher alles für unter 100 Euro.
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
JonnyX
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 112
Registriert: 01 Jan 2007 03:01
Wohnort: Herborn (Hessen)
Kontaktdaten:

Preise für Fischereiprüfung

Beitrag von JonnyX » 05 Jan 2007 15:14

Ich komme aus Hessen und bei uns kostet die Prüfung ca. 150 €
auch wenn ich selten schreibe, lese ich immer mit...

Moritz Schaeuffelen
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 5
Registriert: 25 Jan 2007 03:01
Wohnort: Eppstein

Preise für Fischereiprüfung

Beitrag von Moritz Schaeuffelen » 28 Jan 2007 21:08

ich komm auch aus hessen und hab im letzten jahr 110 für die prüfung bezahlt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast