Angeln am rhein

Jungangler fragen Ausbilder

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Moritz Schaeuffelen
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 5
Registriert: 25 Jan 2007 03:01
Wohnort: Eppstein

Angeln am rhein

Beitrag von Moritz Schaeuffelen » 25 Jan 2007 17:05

hi meine Mutter hat mir mitte des letzten jahres eine Jahreskahrte für den rhein gekauft und ich hab jetzt 2 fragen, weil ich mir eine neue kaufen will
1. ich darf zwar zwar mit 2 handangeln fische aber nur mit einer raubfischrute. bedeuted das,dass ich nur mit 1 spinnrute fischen darf und trotzdem noch mit 1 köfi-rute oder darf ich nur mit 1 rute auf raubfisch und mit der anderen auf friedfisch angeln muss.
2. ich war leider nicht sonderlich erfolgreich :( könnt ihr mir ne gute stelle zwischen km437-544 veraten im voraus schon mal danke
moritzhi meine Mutter hat mir mitte des letzten jahres eine Jahreskahrte für den rhein gekauft und ich hab jetzt 2 fragen, weil ich mir eine neue kaufen will
1. ich darf zwar zwar mit 2 handangeln fische aber nur mit einer raubfischrute. bedeuted das,dass ich nur mit 1 spinnrute fischen darf und trotzdem noch mit 1 köfi-rute oder darf ich nur mit 1 rute auf raubfisch und mit der anderen auf friedfisch angeln muss.
2. ich war leider nicht sonderlich erfolgreich :( könnt ihr mir ne gute stelle zwischen km437-544 veraten im voraus schon mal danke
moritzhi meine Mutter hat mir mitte des letzten jahres eine Jahreskahrte für den rhein gekauft und ich hab jetzt 2 fragen, weil ich mir eine neue kaufen will
1. ich darf zwar zwar mit 2 handangeln fische aber nur mit einer raubfischrute. bedeuted das,dass ich nur mit 1 spinnrute fischen darf und trotzdem noch mit 1 köfi-rute oder darf ich nur mit 1 rute auf raubfisch und mit der anderen auf friedfisch angeln muss.
2. ich war leider nicht sonderlich erfolgreich :( könnt ihr mir ne gute stelle zwischen km437-544 veraten im voraus schon mal danke
moritz

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7802
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Angeln am rhein

Beitrag von Thomas Kalweit » 25 Jan 2007 17:14

Dreifach hält besser [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img] .

Wenn Du mit zwei Handangeln fischen darfst, aber nur mit einer Raubfischrute, dann ist die Sache eigentlich klar: Wenn Du mit einer Raubfischrute fischst, kannst Du zusätzlich nur noch eine Friedfischrute auswerfen.

Wenn Du mit der Spinnrute angelst, solltest Du nur mit einer Rute fischen! Bei dieser Angelart läuft man am Ufer umher - und kann die zweite Rute nicht ausreichend gut kontrollieren. Zudem sollte man sich nicht weiter als 10 m von einer ausgelegten Rute entfernen, damit ein beißender Fisch nicht zu tief schlcuken kann.
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
Daniel Müller
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 541
Registriert: 06 Jan 2004 03:01
Wohnort: Loreley
Kontaktdaten:

Angeln am rhein

Beitrag von Daniel Müller » 25 Jan 2007 17:55

Hallo Moritz.

Also zu Punkt 1:

Lass Dich nicht von den Rutenbezeichnungen verwirren. Manche Vorgaben sind auf den Erlaubnisscheinen immer etwas unglücklich ausgedrückt. Wichtig ist, was Du als Köder nimmst! Du kannst z.B. auch eine Heavy Feeder-Rute mit Köderfisch bestücken, oder eine Spinnrute benutzen um mit Futterkorb zu angeln. Das macht zwar kaum einer, aber wenn man keine größere Auswahl an Ruten hat, wird man erfinderisch.

Also kurz und knapp ausgedrückt: Eine Rute mit Friedfischköder wie Maden, Mais, Boilies etc., und eine mit Raubfischköder wie Köderfisch und Wurm etc. auslegen. Wenn Du immer an derselben Stelle angeln solltest, kannst Du auch eine Rute auf Friedfisch auslegen und nebenbei mit der Spinnrute probieren.

Zu Punkt 2:

Das müsste der Rheinhessische Abschnitt zwischen Mannheim/Ludwigshafen und Lorch sein. Ich selbst habe vor 2 Jahren diesen Schein gehabt und war immer an einem Seitenarm in Lorch zugange. Dein Gebiet wäre vermutlich ein ganzes Stück weiter südlich, von daher kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.

Du kannst aber gerne in der Rubrik "Gewässer" ein neues Thema (z.B. Rheinangler sucht Tipps) eröffnen. Hier im Forum müssten auch einige sein die sich in der Ecke auskennen. "myArt" ist glaub ich einer aus der Gegend.

Viel Glück
Ach hört mer uff, verliebt zu sei, meist is des nur a Määrche, en Handkäs mit em Äppelwei, des is des wahre Päärche.

Moritz Schaeuffelen
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 5
Registriert: 25 Jan 2007 03:01
Wohnort: Eppstein

Angeln am rhein

Beitrag von Moritz Schaeuffelen » 26 Jan 2007 16:11

ok danke für die tipps die kann ich echt gut gebrauchen

schuppihunter
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 133
Registriert: 10 Jan 2007 03:01
Wohnort: darmstadt

Angeln am rhein

Beitrag von schuppihunter » 27 Jan 2007 02:22

hinter dem atomkraftwerk in biblis is ne gute stelle.mehr weiss ich leider auch nicht

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast