Schweiz bekommt Anglerprüfung

Jungangler fragen Ausbilder

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7802
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Schweiz bekommt Anglerprüfung

Beitrag von Thomas Kalweit » 30 Aug 2006 12:45

In Deutschland wird sie teilweise abgeschafft (auf Friedfische in Brandenburg, für Touristen in Meck-Pom und SH), in der Schweiz soll sie demnächst eingeführt werden. Die Eidgenossen brauchen ja immer etwas länger [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img] :
http://www.baz.ch/news/index.cfm?Object ... 864E7A47CE
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
EiziEiz
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 494
Registriert: 22 Aug 2005 03:01
Wohnort: Groß-Gerau / Würzburg

Schweiz bekommt Anglerprüfung

Beitrag von EiziEiz » 30 Aug 2006 16:57

Auch für Frauen? [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
Ich wusste gar nicht, dass es in der Schweiz keine Prüfungspflicht gibt! Hatten die zuvor gar nix in der Art? Wie ging das denn an schweizer Gewässern zu? Da müssen doch chaotische Zustände geherrscht haben. [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img]
"Imagine all the people..."

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7802
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Schweiz bekommt Anglerprüfung

Beitrag von Thomas Kalweit » 30 Aug 2006 17:05

In einigen Kantonen gab es schon eine Prüfung, in anderen Gebieten konnte man freiwillig die Prüfung machen.

Warum Chaos? In allen anderen Ländern der Welt geht es ja auch ohne Fischerprüfung... [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
EiziEiz
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 494
Registriert: 22 Aug 2005 03:01
Wohnort: Groß-Gerau / Würzburg

Schweiz bekommt Anglerprüfung

Beitrag von EiziEiz » 30 Aug 2006 17:50

Besteht sonst nirgendswo Prüfungspflicht?! Ich weiß nicht viel über die ausländischen Fischereirechte und die Zustände im Bereich Angeln. Aber ich stelle mir das nicht so toll vor, wenn sich jeder an beliebiges Gewässer setzen und einfach Angeln darf. Wie sieht es dann mit den Fischbeständen aus, ...?
Ok, Chaos ist wohl etwas übertrieben, aber das Bild von tausenden Leuten die ohne Ahnung von Fischen, Technik und Gerät am Wasser sitzen verwundert mich doch etwas. Natürlich verhalten sich auch bei uns manche "offizielle" Angler als hätten sie nie eine Prüfung abgelegt, aber sie haben es doch wenigstens mal gehört und haben eine Ahnung davon. Ist ein gewisses Grundwissen nicht doch irgendwie Pflicht?
"Imagine all the people..."

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7802
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Schweiz bekommt Anglerprüfung

Beitrag von Thomas Kalweit » 30 Aug 2006 18:33

Eine Prüfung gibt es weltweit nur in Deutschland und Polen - und demnächst der Schweiz. Der Rest kommt ohne aus, und das sehr gut. Millionen Angler in den USA, England, Niederlanden... beweisen es tagtäglich.

Seltsamerweise kommt es durch die Angler der Länder mit Prüfung, wenn sie als Angeltouristen unterwegs sind, oftmals zu Problemen: Z.B. deutsche "Fleischmacher" an Norwegens Fjorden, Schweizer Egli-Räuber Irland, polnische Immigranten in England... Angler aus Ländern ohne Prüfungspflicht benehmen sich als Angeltouristen verrückterweise oft besser. Die Antwort weiß nur der Wind... [img]images/smiles/icon_rolleyes.gif[/img]
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
EiziEiz
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 494
Registriert: 22 Aug 2005 03:01
Wohnort: Groß-Gerau / Würzburg

Schweiz bekommt Anglerprüfung

Beitrag von EiziEiz » 30 Aug 2006 19:02

Ebenso erstaunlich wie merkwürdig. Aber danke für die kurze Erklärung!

Gruß
Stefan
"Imagine all the people..."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast