Falster/Dänemark März 2016

Jungangler fragen Ausbilder

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Bankhexer
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 1
Registriert: 09 Feb 2016 17:03

Falster/Dänemark März 2016

Beitrag von Bankhexer » 09 Feb 2016 17:28

Moin zusammen,

ich bin vom 16.-23.03.2016 in Dänemark und würde bei der Gelegenheit gerne dort mal angeln gehen. Ich habe allerdings keine Ahnung, was man zu dieser Jahreszeit dort fangen kann. Eine Brandungsrute hätte ich, aber null Erfahrung, was Angelstellen und -Methoden auf z.B. Dorsch und Plattfisch betrifft. Angeln vom Boot aus fände ich auch interessant, ideal wäre ein Guide oder jemand vor Ort, der sich auskennt und ggf. Lust hat, mitzukommen?

Freue mich über Tipps und Kontakte :)

Gruß
Bankhexer

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Falster/Dänemark März 2016

Beitrag von lelox » 10 Mär 2016 00:12

Hafen Gedser, immer wenn die Fähren ein- und auslaufen und im Hafenbecken drehen werden die Plattfische ziemlich aktiv. Ob das auch angeltechnisch nutzbar ist muss erkundet werden. Ich habe dort zuletzt vor ziemlich vielen Jahren gefischt und mittlerweile könnten sich durchaus Änderungen ergeben haben was die Angelei in Häfen betrifft.

Benutzeravatar
ct
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 335
Registriert: 01 Aug 2012 03:57
Wohnort: Bremen

Re: Falster/Dänemark März 2016

Beitrag von ct » 22 Mär 2016 07:18

In Häfen und an deren Molen ist das Angeln oftmals verboten.
Ein Leben ohne Angeln ist möglich, aber nicht sinnvoll:-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast