Fließgewässer zu verpchten

Hier gibt's nasse Tipps...

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
erffa
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 1
Registriert: 06 Feb 2013 18:06

Fließgewässer zu verpchten

Beitrag von erffa » 21 Feb 2013 11:18

Hallo Fischerkolegen,
ich hätte ein Fleißgewässer zu verpachten. Es handelt sich um 7 km Bach mit einer Breite von durchschnittlich 2 m. Der Bach ist in der Feldflur gut über landwirtschaftliche Wege zu erreichen und gut zu beangeln. Er fließt auch durch einen Ort, dort wurde der Bach frisch renaturiert, ist aber schwerer zu erreichen und nur bedingt angelbar. Der Bach liegt in der Nähe des Zusammenflusses von Donau und Lech, also in der Mitte von Bayern. Er ist von München, Augsburg und Ingolstadt gut zu erreichen. Bei Interesse einfach kurzes Mail an rudolf.erffa@ffew.de am liebsten mit Pachtangebot. Ich zeige die Grenzen des Fischrechts gerne vor und bespreche alle Details, damit es keine Überraschungen gibt.
Petri Heil
Erffa

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste