Wir lassen uns überraschen

Von nah bis fern

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Optimist
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 902
Registriert: 28 Aug 2005 03:01
Wohnort: Kerpen - Horrem

Wir lassen uns überraschen

Beitrag von Optimist » 10 Mai 2009 13:44

Wir lassen uns überraschen, dann kann nichts schief gehen. Nach diesem Motto verreisten wir Anfang April; selbstverständlich hauptsächlich zum Angeln. :wink:
Man freut sich, wieder in der Natur und an den Gebirgsflüssen zu sein. Nach unserer Ankunft am Urlaubsort hatte sich das Wetter beruhigt und es wurde wärmer. :)
Doch die Gewässer hatten immer noch erhöhten Wasserstand durch die Schneeschmelze. Jeden Morgen gegen 6 Uhr wurden wir mit Vogelgezwitscher geweckt. :wink:

http://www.abload.de/image.php?img=slov ... 27szfw.jpg

Selbstverständlich wurde hauptsächlich auf Döbel geangelt, und zwar solange das Wasser für die Forellen zu trübe war. Diesmal konnte ich in dem Gewässer nur zwei grössere Döbel zum Anbiss überzeugen. :cry:
Die großen Döbel waren zu langsam; erst nachdem ich größere Happen anbot, hatte ich Ruhe vor den kleineren.
Nach einer Woche stiegen die Temperaturen auf über 20°C. Das Wasser wurde auch klarer. :D Jetzt versuchte ich es mit der Fliegenrute auf Forellen.
Schon beim Überqueren eines Seitenarmes musste ich unfreiwillig ein Bad nehmen. :oops:
Dank Wathose war es nicht so schlimm. Nachdem mir die Überquerung geglückt war, hatte ich eine schöne (für mich, 53 cm) Bachforelle überlistet. Dann wollte ich es an anderen Stellen auf Forellen probieren.
Da wurde mir erst bewusst, :idea: dass ich wiederum auf dem Rückweg den Seitenarm überqueren musste.
An derselben Stelle nicht mehr; :evil: also den ganzen Seitenarm nach geeigneten Überquerungsstellen abgesucht: nichts, die Strömung ist zu stark.
Die einzige Möglichkeit war direkt unter dem Wehr, da ist die Strömung nicht so stark. Das Wasser ist hier auch über 1 m tief, was nicht das Problem darstellt.
Ich musste eine Felsenplatte überqueren, vor der ich höllischen Respekt habe. :roll:
Mit sehr viel Angstschweiß habe ich es geschafft. Und wenn ich das geschafft habe, dann kriege ich auch noch eine weitere Forelle. :wink:
Und dann geschah dasselbe wie im vergangenen Jahr an fast derselben Stelle.
Von dem Anblick fasziniert, war Forellenangeln tabu.

http://www.youtube.com/watch?v=r1U2aJwmMOQ

Sofort fuhren wir zu unserem Urlaubsdomizil zurück, um uns für die Aufnahmen vorzubereiten. 8)
„Du willst doch nicht ins Wasser ?“ (Wassertemperatur ca. 10°C) guckt mich meine Frau verwundert an. :shock:
Sie konnte es sich nicht verkneifen, mich zu fragen, ob mir das erste Bad nicht gereicht hätte. :roll:
Diesmal ist es anders. Ich bin gut ausgerüstet.

http://www.abload.de/image.php?img=slov ... 198bm7.jpg

Nur das Problem mit meinem Bauch ist noch nicht geklärt. :?: Passt er in den Anzug oder gibt’s Probleme - nach einer Woche Hausmannskost und abendlichem Biergenuss !!
Aber wegen der Wassertemperatur war ich mir auch nicht ganz sicher, ob mir das gelingen wird, was ich mir vorgenommen habe. :roll:
Nachdem wir die Jungs + Mädels mit den Kajaks beobachteten,

http://www.abload.de/image.php?img=slov ... 3829om.jpg

http://www.abload.de/image.php?img=slov ... 3829om.jpg

hatte ich wieder Mut bekommen. :)
Wenn die es sich zutrauen, dann schaffe ich es auch. :D

Gemeinsam mit meiner Frau (alleine hätte ich das nicht geschafft), lösten wir :!: schweißgebadet das Problem mit meinem Bauch.
Deshalb war die abrupte Abkühlung nicht mehr so schlimm.
Meine Frau konnte es sich nicht verkneifen, das Spektakel auch im Bild fest zu halten.

http://www.abload.de/image.php?img=slov ... 13pmmm.jpg

http://www.abload.de/image.php?img=slov ... 14rn24.jpg

Nachdem wir am nächsten Tag die Aufnahmen betrachteten und ich über mich selber lachen musste, viel mir der Storch auf, der im Garten rum spazierte. 8)
Zuerst hatte er den Gemüsegarten unter die Lupe genommen. :roll:

http://www.abload.de/image.php?img=slov ... 31vna5.jpg

Anschließend begutachtete er die Wiese, als ob er sagen wollte: „Die müßte auch mal gemäht werden" :roll:
.
http://www.abload.de/image.php?img=slov ... 31ub4e.jpg

Also am nächsten Tag wurde seinem Wunsch entsprochen :cry:

http://www.abload.de/image.php?img=slov ... 32enam.jpg

was er sofort bemerkte und auch kontrollierte, ob das auch richtig gemacht wird. 8)

http://www.abload.de/image.php?img=slov ... 292x60.jpg

Überall wird man beobachtet und kontrolliert, sogar von den Tieren.
Was mögen die von uns Menschen denken.
Ich meine, solange man über sich lachen kann, dürfte es noch zu ertragen sein.
Im ganzen Urlaub habe ich nur drei Fische verwertet. :wink:
Alles andere wurde für die Gesundheit :lol: getan und für den Bauch, den bekomm ich auch noch im Griff. :evil:
Aber der hat sooo viiiel gekostet :roll: :shock:

Stefan von Hatten

Re: Wir lassen uns überraschen

Beitrag von Stefan von Hatten » 10 Mai 2009 15:15

Willkommen zurück :-) Wassersport mal ganz anders *gg*

cybride
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 279
Registriert: 18 Feb 2009 21:15

Re: Wir lassen uns überraschen

Beitrag von cybride » 10 Mai 2009 19:19

Hi,

Schöner Bericht. :D
Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Ausrüstung !

weseraal
User
User
Beiträge: 17
Registriert: 04 Mai 2009 20:33
Wohnort: Südostlippe

Re: Wir lassen uns überraschen

Beitrag von weseraal » 10 Mai 2009 21:48

Hi,
amüsanter Bericht- auch ohne jede Menge Fisch.

Benutzeravatar
Hartmut
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2640
Registriert: 04 Aug 2005 03:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Wir lassen uns überraschen

Beitrag von Hartmut » 12 Mai 2009 19:24

Hi Optimist,

schöner Urlaubsbericht mit interressanten Bilddokumenten.
Bei unserem nächsten Treffen in der Rheinschleife kannst Du uns Deinen Anzug vorstellen.

Grüße

Hartmut

Optimist
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 902
Registriert: 28 Aug 2005 03:01
Wohnort: Kerpen - Horrem

Re: Wir lassen uns überraschen

Beitrag von Optimist » 13 Mai 2009 19:43

,@ Hartmut

Beim Treffen wollen wir doch angeln, dafür ist der Anzug nicht geeignet.

Aber schön dass Du den Anzug erwähnst und nicht was anderes. :roll: :D

Hast was gut bei mir :lol:

Benutzeravatar
Hartmut
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2640
Registriert: 04 Aug 2005 03:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Wir lassen uns überraschen

Beitrag von Hartmut » 13 Mai 2009 21:21

Ich dachte mir, einfach durch den Bildschirm betrachtet.

Du suchst die Fische und wir werfen sie, bildschirmtauglich, mit den tollsten
Ködern an. :lol:

Beim Schreiben dieser Zeilen merke ich, es wir Zeit, dass wir uns mal wieder treffen. :lol:

Grüße

Hartmut

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste