Fehmarn (Klausdorf)

Von nah bis fern

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Stuffel
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 5
Registriert: 06 Dez 2000 03:01
Wohnort: Bayern,93086 Wörth a. d. Donau

Fehmarn (Klausdorf)

Beitrag von Stuffel » 14 Dez 2000 22:53

Hallo!
Ich fahre nächstes Jahr (anfang August) nach Fehmarn. Genauer nach Klausdorf. Wer kann mir einpaar gute Tipps geben?
Danke und Ptri Heil

scotti4
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 2
Registriert: 18 Dez 2000 03:01

Fehmarn (Klausdorf)

Beitrag von scotti4 » 18 Dez 2000 15:45

Hallo, was genau hast DU denn vor auf Fehmarn?? Willst Du Brandungsangeln und richtig raus aufs Meer????
ts-Presseagentur

Stuffel
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 5
Registriert: 06 Dez 2000 03:01
Wohnort: Bayern,93086 Wörth a. d. Donau

Fehmarn (Klausdorf)

Beitrag von Stuffel » 18 Dez 2000 21:09

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von scotti4:
Hallo, was genau hast DU denn vor auf Fehmarn?? Willst Du Brandungsangeln und richtig raus aufs Meer????<HR></BLOCKQUOTE>

Hallo, Ich möchte hauptsächlich Brandungsangeln.Vieleicht auch mal mit nemm Kutter raus.Ist im August überhaupt was an der Küste zu hohlen?

andreas
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 53
Registriert: 16 Dez 2000 03:01
Wohnort: NRW/Sauerland

Fehmarn (Klausdorf)

Beitrag von andreas » 21 Dez 2000 00:08

Hallo Stuffel,
ich war dieses Jahr im August dort. Wir haben mit einem Mietboot vor der Südküste in Richtung Staberhuk ganz gut gefangen in 10 - 15 meter Wassertiefe. Ansonsten gute platte und ein paar Dorsche im Dunkeln auf Blinker an der Radarstation Staberhuk. Die Zufahrt soll nach einem Blinkerbericht neuerdings gesperrt sein?! Ansonsten war die Ostseite bis Katharinenhof zum angeln vom Strand aus ganz in Ordnung.

------------------
Andreas Vetter
Andreas

Mirko
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 5
Registriert: 05 Jan 2001 03:01
Wohnort: D, 44227 Dortmund
Kontaktdaten:

Fehmarn (Klausdorf)

Beitrag von Mirko » 05 Jan 2001 18:50

Hallo!
Auf Fehmarn kannst Du im August super fangen!
Als Tip: Eine tolle Übersichtskarte rund um die Insel mit gekennzeichneten Stellen erhältst Du bei Udo´s Anglertreff in Burg auf Fehmarn, Sahrensdorfer Straße 6.
Da ich nur zum Meerforellenfischen nach Fehmarn fahre, kann ich Dir leider keine Tips zum Brandungsfischen geben.
Viel Erfolg!

------------------
Mirko
Mirko

MarioFlyfisher
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 5
Registriert: 12 Mär 2001 03:01
Wohnort: 04552 Borna
Kontaktdaten:

Fehmarn (Klausdorf)

Beitrag von MarioFlyfisher » 14 Mär 2001 21:36

Da bist Du genau Richtig,geh nach rechts und da hast Du beste Chancen auf Mefo und Dorsch.
Habe Bericht mit Bildern unter www.MarioFlyfisher.de
Tschau Mario

Black Zulu
User
User
Beiträge: 37
Registriert: 05 Mär 2001 03:01

Fehmarn (Klausdorf)

Beitrag von Black Zulu » 21 Mär 2001 19:13

Ganz heißes Pflaster da oben. Versuchs am besten an der Südküste, dort wo man die Fehmarn-Sundbrücke noch gut sieht.

Jomail
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 4
Registriert: 18 Apr 2001 03:01
Wohnort: S.-H.

Fehmarn (Klausdorf)

Beitrag von Jomail » 18 Apr 2001 23:14

Anfang August auf Fehmarn-nun ja in der Brandung ist es um diese Zeit recht schwierig, um an Dorsche zu kommen musst du wohl einen Kutter von Burg aus nehmen. In der Brandung solltest du es am ehesten Nachts in der 1. Rinne (ganz vorne) auf Aal versuchen, rund um Fehmarn gibt´s davon einige oder weiter werfen und mit Wattwurm auf Platte angeln. Es ist allerdings nicht so einfach im August als Neuling in Sachen Fehmarn in der Brandung viel zu fangen, da ist der Kutter besser geeignet.
Jo. R.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste