Holland Koudum im Juli mit Hausboot

Von nah bis fern

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
beam
User
User
Beiträge: 10
Registriert: 09 Jun 2011 15:16

Holland Koudum im Juli mit Hausboot

Beitrag von beam » 02 Jul 2011 11:47

Hallo,

im Juli geht's mit ein paar Freunden nach Holland auf das Gewässer "De Fluezen". Start wird Koudum sein.

Wir wollen uns auch einen Vispas holen um natürlich auch ein wenig zu angeln.

Da wir dort noch nie waren, sind wir für Infos jeglicher Art offen. Bei diesem "Männerurlaub" soll natürlich auch ordentlich gefeiert werden. Kennt jemand gute Adressen, die wir unbedingt anlaufen sollten?

Viele Grüße

Marco

Nic
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1316
Registriert: 05 Aug 2010 23:09
Wohnort: NRW, bei Münster

Re: Holland Koudum im Juli mit Hausboot

Beitrag von Nic » 02 Jul 2011 13:47

hi marco

wenn ihr mit dem hausboot unterwegs seid lohnt sich immer ein ansitz in den häfen auf brassen und rotaugen
einfach etwas futter neben dem boot ins wasser und ne feine pose drüber, im grunde wie vertikal-posenfischen 8)
als ich das an der müritz (OHNE futter) gemacht habe, hab ich nach 1,5h bei ca. 70 fischen aufgehört zu zählen :lol:

vorteilhafter nebeneffekt: man fängt gleich seine frischesten köderfische :)

außerdem geht natürlich das spinnen, jerken und jiggen durchs hafenbecken
MfG und Petri
Nic

beam
User
User
Beiträge: 10
Registriert: 09 Jun 2011 15:16

Re: Holland Koudum im Juli mit Hausboot

Beitrag von beam » 03 Jul 2011 23:53

Hi Nic,

ja wir werden auf Friedfische maximal zur KöFi-Beschaffung angeln ;). Da wir sowieso schon recht viel Gepäck in den Autos unterbringen müssen, werden wir hauptsächlich mit der Jerkrute und ein paar Jerkbaits auskommen müssen.

Aber vielen Dank für den Tipp, vielleicht entpuppt sich ja doch noch jemand als Friedfischbegeisterter ;).

Viele Grüße

Marco

Harald.M.
User
User
Beiträge: 13
Registriert: 06 Jul 2011 16:44

Re: Holland Koudum im Juli mit Hausboot

Beitrag von Harald.M. » 07 Jul 2011 10:24

Echt schöne Reise, die ihr da machen werdet.
Habe auch schonmal auf einem Hausbott urlaub gemacht. Ist echt super schön. Es kann aber unter Umständen sehr teuer sein. Ich war leider noch nie in Holland. Von daher kann ich dir nicht weiterhelfen :).Die passende Kleidung solltest du aber lieber in Deutschland kaufen. Bei uns ist es auf jeden Fall billiger.
Kannst ja mal berichten wies euch gefallen hat. Ist bestimmt eine Reise wert.
Zuletzt geändert von Harald.M. am 26 Jul 2011 11:51, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Smile
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 3203
Registriert: 27 Mär 2007 08:52
Wohnort: Erkelenz

Re: Holland Koudum im Juli mit Hausboot

Beitrag von Smile » 08 Jul 2011 10:42

das wird bestimmt witzig. Wir waren früher im in Workum zum Surfen
Holland im Sommer ist immer proppenvoll. das muss man wissen. Alkohol ist ziemlich teuer, wie auch insgesamt die Lebenshaltungskosten - bis auf Diesel - recht hoch sind. Unbedingt an die Vorschriften halten. So locker die Holländer auch drauf sind - wenn man Regeln bricht können die rigoros sein. Zu schnelles Fahren, telefonieren ohne Freisprech, parken am gelben Bordstein ist viel teurer als bei uns.
Angeln ist dafür viel billiger. Unbedingt auf Schonvorrschriften achten!!
Wer es nicht kennt sollte mal Bitterballen probieren. Gibt es in jeder Fritüre. Da weiß keiner was drin ist. Kinder und viele Erwachsene lieben sie - aus meiner Sicht sind die Frittenbuden in NL ein Teil des nationalen Entsorgungskonzeptes. Aber die Pommes schmecken trotzdem. Patat Orlog = Pommes Krieg ist Satesauce und Mayonaise auf die Pommes.
Viel Spaß en een prettige vacancy
...."May the holes in your net be no larger than the fish in it. ~Irish Blessing"
Besser geht es ohne TSKH

beam
User
User
Beiträge: 10
Registriert: 09 Jun 2011 15:16

Re: Holland Koudum im Juli mit Hausboot

Beitrag von beam » 09 Jul 2011 15:36

Hi vielen Dank schon mal für die Antworten.

Ja ich denke auch, dass der Urlaub sehr schön werden wird. Ich werde anschließend, nachdem ich mich wieder regeneriert habe :wink: , hier mal berichten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste