wett angeln auf zander

Von Gummifisch bis Köfi - Sebastian Hänel gibt Tipps aus der Praxis

Moderatoren: Thomas Kalweit, Sebastian Hänel

Antworten
Benutzeravatar
wbeitler
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 327
Registriert: 15 Okt 2013 05:49
Wohnort: Canada

wett angeln auf zander

Beitrag von wbeitler » 07 Sep 2014 07:31

Hi Sports Freunde wir haben am 20 ten diesen Monats einen wett angeln vom Boot aus auf zander. Wo ich gerne mal mit machen würde. Gezählt wird der Größte Zander ( nur Zander ) hat da jemand einen spezial tip wo mit man einen grossen fangen kann ohne das man sich mit den kleinen sich ab rackern muss? Meine Vorgehens weiße, mit dem Boot raus aufs Wasser, bis zur kante wo es steil runter geht und die kante herauf jigen. Vielleicht kann mir jemand ein Verbesserungsvorschlag geben oder einen weiteren tip?
Ein man ein Wort, eine Frau ein Woeterbuch, ein man ein Fisch eine Frau besser nicht mit nehmen sonnst angelt sie alles weg.

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: wett angeln auf zander

Beitrag von Ronny » 07 Sep 2014 11:31

Nicht die Kante rauf, sondern runter. So ist die Absinkphase länger.
Köder um die 15 cm, kann aber sein das sie bei euch anders ticken.

Wenn ich nur auf Grosse will dann Köder ab 15 cm

Und lass Peta nicht das Wort ,,Wettangeln,, lesen. :lol:
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
andreas b.
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 653
Registriert: 22 Aug 2012 16:18
Wohnort: im Osten (da wo die Sonne aufgeht)

Re: wett angeln auf zander

Beitrag von andreas b. » 07 Sep 2014 13:44

Ronny hat geschrieben:Nicht die Kante rauf, sondern runter. So ist die Absinkphase länger.
Jep, wär auch mein Vorschlag gewesen. Auf alle Fälle dann, wenn alle anderen die Kante rauf fischen.

Nimm ruhig mal auffällige Sachen. Ein Bekannter hat mir mal aus den Staaten zwei Lindy Fuzz-E Grub mitgebracht in einem ganz schrecklichen, tuntigen Pink. Aber die gehen wie Hanne! :D Oder allgemein Tubes. Ich würde auch ruhig mal einen langsam geführten Spinner probieren, am besten in dunklen Farben. Der 3er Black Fury von Mepps wär in diesem Fall meine erste Wahl. Durch die dunkle Farbe hebt er sich gut vom hellen Himmel ab, und der dichte Puschel am Drillig lockt noch extra.
Ronny hat geschrieben:Und lass Peta nicht das Wort ,,Wettangeln,, lesen. :lol:
wbeitler - Wohnort: Canada
I never heard from activities against fishing in the homeland of PETA! :mrgreen:

Ronny, ich glaub in USA und Canada hat das Angeln eine solche Massenwirkung sowie gesellschaftliche und mediale Akzeptanz, dass sich dieser Tierrechtlerverein (der in der USA Tierasyle betreibt, nur um die Tiere innerhalb weniger Tage einschläfern zu lassen) hüten wird dort irgendeine ähnliche Kampagne wie in Deutschland zu starten. Kann natürlich auch an der Unfähigkeit und Tatenlosigkeit unseres Bundesverbandes liegen.
Viele Grüße aus'm Osten
Andreas
Deutscher Hechtangler-Club e.V.
Catch & Decide

"My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: wett angeln auf zander

Beitrag von Ronny » 07 Sep 2014 16:42

Huch stimmt ja. :oops:
Der Bubbelgum Shaker oder Easy Shiner sind bei und im Nebel eine richtige Waffe.
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
wbeitler
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 327
Registriert: 15 Okt 2013 05:49
Wohnort: Canada

Re: wett angeln auf zander

Beitrag von wbeitler » 07 Sep 2014 20:49

Ronny hat geschrieben:
Und lass Peta nicht das Wort ,,Wettangeln,, lesen. :lol:
Zum Glück haben wir keine peta und können solche Veranstaltungen genießen :D
Es ist glaube ich nur in Deutschland so das da mehr Gesetze als fisch gibt. Bei uns braucht man nicht mal ein angelschein. Sonder man kann eine Lizenz fürs ganze Jahr fast an jeder Ecke kaufen und loslegen.

Danke für die Tips wenn jemand noch welche auf Lager hat nur raus damit jede Kleinigkeit kann dazu bringen Erfolg zu haben.
Zuletzt geändert von wbeitler am 07 Sep 2014 21:16, insgesamt 1-mal geändert.
Ein man ein Wort, eine Frau ein Woeterbuch, ein man ein Fisch eine Frau besser nicht mit nehmen sonnst angelt sie alles weg.

Benutzeravatar
wbeitler
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 327
Registriert: 15 Okt 2013 05:49
Wohnort: Canada

Re: wett angeln auf zander

Beitrag von wbeitler » 07 Sep 2014 21:11

Was sagt ihr dazu?
Bild

Diese jigs waren erfolgreich beim Eis angeln aber werden sie auch erfolgreich im Sommer sein?
Ein man ein Wort, eine Frau ein Woeterbuch, ein man ein Fisch eine Frau besser nicht mit nehmen sonnst angelt sie alles weg.

Benutzeravatar
Lahnfischer
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1990
Registriert: 03 Feb 2004 03:01
Wohnort: Löhnberg/Hessen
Kontaktdaten:

Re: wett angeln auf zander

Beitrag von Lahnfischer » 08 Sep 2014 14:44

Ronny hat geschrieben:Huch stimmt ja. :oops:
Der Bubbelgum Shaker oder Easy Shiner sind bei und im Nebel eine richtige Waffe.
Auf Pink hab ich noch nie was gescheites gefangen, geht hier gar nicht... :roll:
Gruß Thomas

[url=http://www.lahnfischer.blogspot.de]Der Lahnfischer[/url]

Benutzeravatar
Fishermanslure
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1270
Registriert: 18 Jul 2011 09:29
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: wett angeln auf zander

Beitrag von Fishermanslure » 08 Sep 2014 15:09

Lahnfischer hat geschrieben:
Ronny hat geschrieben:Huch stimmt ja. :oops:
Der Bubbelgum Shaker oder Easy Shiner sind bei und im Nebel eine richtige Waffe.
Auf Pink hab ich noch nie was gescheites gefangen, geht hier gar nicht... :roll:
So hab ich auch immer getönt, bis ich dann dieses Jahr im Juni an den Bodden war. Da hat nur, wirklich ausschließlich Pink oder grelles Orange gefangen und ich war gottfroh, das ich noch ein parr vermeintliche farbliche Fehlgriffe in den Untiefen meiner Boxen finden konnte...

@ wbeitler: Ich kenne eure Gewässer ja nicht, aber in den größeren Seen hierzulande sind grade die besonders großen Zander oftmals im Freiwasser auf der Spur der Futterfischschwärme zu finden, siehe auch die jüngsten Beiträge vom Uli Beyer. Vielleicht wäre ja grade das sogenannte pelagische Fischen der Schlüssel zum Großzander?!!
Grüßle
Rainer
Ein echter Spinner vor dem Herrn...

Benutzeravatar
Ronny
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1646
Registriert: 30 Jan 2008 21:48
Wohnort: Im Süden

Re: wett angeln auf zander

Beitrag von Ronny » 08 Sep 2014 16:55

Wenn Nebel ist kommt Pink drann. :lol:
Aber da sieht man mal wieder wie unterschiedlich alles ist.
Bei normalen Bedingungen kann ich die auch Zuhause lassen.


Die Tube würde ich auf jedenfall nehmen.
Gruss und Petri.

http://www.deutscherhechtangler-club.de
----------
Please don't feed the trolls :-))

Benutzeravatar
wbeitler
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 327
Registriert: 15 Okt 2013 05:49
Wohnort: Canada

Re: wett angeln auf zander

Beitrag von wbeitler » 09 Sep 2014 15:19

Ok die köder die ich habe plus paar gefrorene Fische und vielleicht auch paar pink oder grell orange Gummis einpacken. Und mehr oder weniger die kante runter angeln oder pillagisch. OK habe verstanden mal sehen wie es sein wird. Es ist ja am 20 ten und ich will versuchen davor hin zufahren und aus probieren was geht. Übrigens es ist kein see sondern ein grosser Fluß wie die Weser, elbe oder Rein. Vielleicht herrschen da wirklich andere Bedingungen als bei einem See.
Ein man ein Wort, eine Frau ein Woeterbuch, ein man ein Fisch eine Frau besser nicht mit nehmen sonnst angelt sie alles weg.

Benutzeravatar
e$$oxX
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1466
Registriert: 13 Dez 2003 03:01
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Re: wett angeln auf zander

Beitrag von e$$oxX » 09 Okt 2014 13:50

Hey!

@ wbeitler: und, wie lief es denn jetzt eigentlich bei eurem Wettangeln?

Gruß,
Simon
"Haben Sie die Fische, die Sie hier im Eimer haben, alle allein gefangen?"
- "Nein, ich hatte einen Wurm, der mir dabei half."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste