Bivvy-Dauertest

Alles über Boilie & Co

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7806
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Bivvy-Dauertest

Beitrag von Thomas Kalweit » 21 Dez 2009 12:49

Seite zwei Jahren steht dieses Ultralite Bivvy von Trakker an einem See in Cambridgeshire - und noch immer komplett wasserdicht. Und das beim bekannt schlechten englischen Wetter... Das nenne ich einen Produkttest!
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Bivvy-Dauertest

Beitrag von lelox » 21 Dez 2009 18:08

Wenn man schon das englische Wetter bemüht... allzuviel UV-Strahlung hat das dann nicht abgekriegt. Obwohl auf dem unteren Bild die Sonne mal durchkommt.

Benutzeravatar
Mr.Muffelmolch
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 329
Registriert: 21 Mär 2009 21:18
Wohnort: Salzlandkreis

Re: Bivvy-Dauertest

Beitrag von Mr.Muffelmolch » 21 Dez 2009 19:23

Die Engländer scheinen ein sehr ehrliches Volk zu sein....
Bei uns muss man Angst haben, dass das Ding geklaut wird, während man noch drinnen liegt... :wink:
Nichteinmal Ruderboote sind bei uns sicher....
....erst letzte Woche wurde eines geklaut.

Benutzeravatar
+Werner+
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 150
Registriert: 22 Mär 2007 03:01
Wohnort: Otterberg
Kontaktdaten:

Re: Bivvy-Dauertest

Beitrag von +Werner+ » 23 Dez 2009 15:46

Wenn ich mich nicht irre, ist genau dieses Bivvy aber nicht mehr im Handel :twisted:
Gruß
Werner

Andere so behandeln wie man selbst behandelt werden möchte.

roman_69_aha
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 94
Registriert: 09 Jan 2010 14:24
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Bivvy-Dauertest

Beitrag von roman_69_aha » 13 Jan 2010 23:44

Von welchem Hersteller ist dieses Bivy eigentlich?

Möchte mir dieses Jahr eins anschaffen, bin imir aber nicht ganz sicher welches!
Ich hab eins von FOX und eins von Spro im Blick, aber vielleicht könnt ihr mir dabei mal weiterhelfen?

Wenns geht net zu teure Bivys da mein Geldbeutel als Schüler etwas begrenzt ist!

Benutzeravatar
+Werner+
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 150
Registriert: 22 Mär 2007 03:01
Wohnort: Otterberg
Kontaktdaten:

Re: Bivvy-Dauertest

Beitrag von +Werner+ » 13 Jan 2010 23:52

roman_69_aha hat geschrieben:Von welchem Hersteller ist dieses Bivy eigentlich?
...von Trakker :wink:

Und das sind nicht gerade die Günstigsten, ähnliches gilt für Fox.
Restbestände vom Ultimate Dreamcatcher wären eine Möglichkeit.
Gruß
Werner

Andere so behandeln wie man selbst behandelt werden möchte.

Benutzeravatar
Mr.Muffelmolch
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 329
Registriert: 21 Mär 2009 21:18
Wohnort: Salzlandkreis

Re: Bivvy-Dauertest

Beitrag von Mr.Muffelmolch » 14 Jan 2010 13:26

@roman_69_aha
Falls du das SPRO Roama meinst, das hab ich auch (ist eines der günstigeren aus der Strategy-Serie).
Für den Anfang geht´s eigentlich, hab meins jetzt anderthalb Jahre, bis auf einige sich auftüddelnde Nähte im Überwurf.
Was mich daran etwas stört ist das Kondenswasser, das sich während der Nacht im Inneren anstaut.Wenn man den Boden komplett abdeckt( was nicht überall erlaubt ist :roll: ) geht´s aber.
Ganz kann man das sicherlich nicht verhindern.....

roman_69_aha
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 94
Registriert: 09 Jan 2010 14:24
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Bivvy-Dauertest

Beitrag von roman_69_aha » 14 Jan 2010 15:20

Ja einige von meinen Kollegen haben das Zelt von Spro aus der Strategy Serie und mir persönlich gefällt es kein bisschen!

Ich hab mich ein wenig umgeschaut und möchte mir eventuell das MAD Zelt Megalite Carp Dome holen oder das von der selben Marke das Space Dome.

Die scheinen mir relativ stabil auszusehen und sind vom Preis her tragbar, aber ich werde mir das Zelt auch nochmal in Natura anschauen, damit ich da keinen Fehlkauf mache.

Nur ich weiß nicht ob ich nen Winterskin dazu kaufen soll, denn im Prinzip fisch ich auf Karpfen nur in den Sommermonaten und im Herbst auf Karpfen und weniger im Winter.

Also macht solch ein Winterskin trotzdem Sinn?

MFG

Roman

Benutzeravatar
+Werner+
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 150
Registriert: 22 Mär 2007 03:01
Wohnort: Otterberg
Kontaktdaten:

Re: Bivvy-Dauertest

Beitrag von +Werner+ » 14 Jan 2010 15:27

Bei längeren Sessions macht ein WS wegen der reduzierten Kondenswasserbildung Sinn.
Gruß
Werner

Andere so behandeln wie man selbst behandelt werden möchte.

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Bivvy-Dauertest

Beitrag von Uwe Pinnau » 14 Jan 2010 16:56

Schau auch mal bei Chub nach, gut durchdacht und nicht zu teuer.
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
Mr.Muffelmolch
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 329
Registriert: 21 Mär 2009 21:18
Wohnort: Salzlandkreis

Re: Bivvy-Dauertest

Beitrag von Mr.Muffelmolch » 14 Jan 2010 20:10

So ein Zelt ist natürlich auch nicht schlecht.....
Leider gibt´s da bei uns ständig Ärger, da nur ein Wetterschutz erlaubt ist.
Zelten is (leider) nicht.
Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, was das soll. Selbst wenn ich mein Schirmzelt (was als Wetterschutz noch gilt) mit einer Plane auslege, muss ich Angst haben deswegen Ärger zu bekommen.Bald dürfen wir wohl nur noch im Schlafsack draußen übernachten.Ich dächte, es war sogar mal im Gespräch, dass sogar Liegen verboten werden, was ich allerdings nicht hoffe.

roman_69_aha
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 94
Registriert: 09 Jan 2010 14:24
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Bivvy-Dauertest

Beitrag von roman_69_aha » 14 Jan 2010 21:20

Ich hab ein Zelt + Überwürd von Trakker gefunden für nen aktzeptablen Preis

Kann mir einer sagen wie das ist?

Benutzeravatar
carphunter_marcus
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 74
Registriert: 08 Feb 2010 12:13
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Bivvy-Dauertest

Beitrag von carphunter_marcus » 10 Feb 2010 18:30

den test finde ich ok
@carphunter_marcus

C | atch
A | nd
R | elease
P | lease

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste