Sommerkarpfen

Alles über Boilie & Co

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Marc91
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 8
Registriert: 26 Apr 2015 14:46

Sommerkarpfen

Beitrag von Marc91 » 29 Jun 2015 12:01

Moin Moin liebe Karpfenfreunde,

mich würde mal brennt interessieren ob ihr recht guten Erfolg auf Karpfen im Sommer habt??

Benutzeravatar
ct
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 335
Registriert: 01 Aug 2012 03:57
Wohnort: Bremen

Re: Sommerkarpfen

Beitrag von ct » 03 Jul 2015 08:40

Ja, halt frühmorgens 8)
Ein Leben ohne Angeln ist möglich, aber nicht sinnvoll:-)

Benutzeravatar
MeisterHades
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 218
Registriert: 03 Nov 2013 22:25

Re: Sommerkarpfen

Beitrag von MeisterHades » 03 Jul 2015 14:35

Entweder nachts oder früh...Bei meinem Hausgewässer geht vor allem zwischen 3 und 5 Uhr was. Am hellichten Tag geht nur etwas, wenn schlechtes Wetter ist, am besten Regen. Die Abkühlung scheint den Fischen gutzutun....
Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast du`s hinter dir!

Man kann Sch**ße mit Gold überziehen...aber Sch**ße bleibt Sch**ße!

Nic
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1316
Registriert: 05 Aug 2010 23:09
Wohnort: NRW, bei Münster

Re: Sommerkarpfen

Beitrag von Nic » 06 Jul 2015 22:13

Ich hab mich beim Spinnfischen neulich mit einem Karpfenangler unterhalten, der meinte "22-24 Uhr und 5-8 Uhr". Gebe das mal so weiter, denn eigene Erfahrung hab ich mit dem Thema nicht :roll:
MfG und Petri
Nic

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7802
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Re: Sommerkarpfen

Beitrag von Thomas Kalweit » 22 Jul 2015 14:27

Meine beste Karpfenzeit ist eher der Herbst, so ab September/Oktober, wenn das Kraut abstirbt und die ersten kalten Nächte das Gewässer abkühlen, dann kommen die Karpfen oft regelrecht in einen Fressrausch, um sich Winterspeck anzufressen.
Im Hochsommer ist die Beißerei oft nicht so üppig, anfangs stört die Laichzeit, dann ist es zu warm und eh genügend Naturnahrung vorhanden...
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Mister Sing
Neuer User
Neuer User
Beiträge: 8
Registriert: 04 Sep 2015 12:33

Re: Sommerkarpfen

Beitrag von Mister Sing » 04 Sep 2015 12:49

Hi, bei meinem Baggersee des Vertrauens der eine Maximale Tiefe von 6-8m misst, habe ich vor 14 Tagen mit zwei Ruten gefischt. eine auf 3m und eine auf 4m Tiefe. Gefüttert habe ich lediglich 4 Tage vorher ein paar Boilies und am Angeltag habe ich mit PVA Bags gearbeitet. Ich hatte auf beiden Ruten zwei Runs.

Den ersten gleich um 22 Uhr (Karfpen), der nächste um 0:30 Uhr (riesen-Brasse), und die anderen beiden Karpfen um 4:30 Uhr und um 8:30 Uhr.

Gruß

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast