Partikel zubereitung

Alles über Boilie & Co

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Nörmel
User
User
Beiträge: 23
Registriert: 01 Okt 2012 20:37

Partikel zubereitung

Beitrag von Nörmel » 08 Apr 2014 13:23

Hallo liebe Carp Süchtige :)
Ich wollte gerne mal eine Partikelfrage in die Runde streuen...

Und zwar hab ich letztens gehört das man HARTMAIS garnicht kochen muss sonder es reicht ihn mind. 24 quellen zu lassen.

WAS ist eure Meinung dazu reicht das???
Ich selber lasse ihn quellen und dann 15min kochen.was aber natürlich auch lästige zeit in anspruch nimmt...
und meine zweite frage, muss ich weizen auch quellen und kochen oder kann ich weizen so ins wasser einbringen???

Carpcatcher
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1133
Registriert: 23 Nov 2001 03:01
Wohnort: München

Re: Partikel zubereitung

Beitrag von Carpcatcher » 08 Apr 2014 20:39

Hi,

man kann Mais 24 Stunden wässern und dann füttern, allerdings sinnvoller ist die Variante, die auch Du anwendest.

Vorteile: größere/schnellere Lockwirkung, schnellere Verdaulichkeit - und Kleinfische können im Zweifel auch noch den Rest wegputzen...

Weizen im Eimer mit kochendem Wasser übergießen und füttern vor er säuert.

Grüße

Jürgen
Geist ist geil

Nörmel
User
User
Beiträge: 23
Registriert: 01 Okt 2012 20:37

Re: Partikel zubereitung

Beitrag von Nörmel » 09 Apr 2014 15:04

Also wieder ran an den Ofen :D

Michael079
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 54
Registriert: 08 Aug 2011 14:20
Wohnort: Moormerland, Warsingsfehn

Re: Partikel zubereitung

Beitrag von Michael079 » 20 Apr 2014 00:10

Hi,
Ich lasse beides ca. Zwei bis drei Tage quellen ohne zu kochen. Habe bisher gute Erfahrungen gemacht damit.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast