Mein Trolley und ich - welcher überzeugt in der Praxis

Alles über Boilie & Co

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
stefan kunze
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 327
Registriert: 18 Jan 2006 03:01
Wohnort: Staßfurt
Kontaktdaten:

Mein Trolley und ich - welcher überzeugt in der Praxis

Beitrag von stefan kunze » 01 Feb 2011 22:01

Hallo,

ich denke schon etwas länger über die Anschaffung eines neues Trolleys nach. Ich habe da ein recht günstiges Modell im Auge, weiß aber nicht so richtig, ob es etwas taugt.
Hat jemand von euch Erfahrung damit?

http://cgi.ebay.de/DAM-MAD-CAR-GO-BARRO ... 3cb4a925be

Nutzt ihr Trolleys? Wenn ja, welches Modell und wie fällt eure meinung dazu aus?

tata
Stefan
http://www.dkac-sachsen-anhalt.de - Der Verein für Karpfenangler aus Sachsen-Anhalt

Benutzeravatar
kleen
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 661
Registriert: 19 Jul 2007 23:24
Wohnort: NRW

Re: Mein Trolley und ich - welcher überzeugt in der Praxis

Beitrag von kleen » 02 Feb 2011 08:45

Hi Stefan,

ich würd bei einem Trolley eher keinen Kompromiss eingehen. Es geht beim Schieben ja um viele teure Dinge und da sollte es scho ein etwas besserer Trolley sein, mit dem Du unterwegs bist (So denke ich).

Denn teilweise werden die Dinger ganz schön beladen, hab mal das halbe Tackle von nem Kumpel bei mir mit drauf gepackt :wink: und es hat super gehalten. Als letztes will ich noch die Haltbarkeit ansprechen. Es bringt die ja nichts, wenn de den Trolley eine Saison hast und sich danach Verbindungen und Schrauben verbiegen oder Ähnliches...

Also ich habe seit letzter Saison diesen Trolley: http://www.mur-tackle-shop.de/de/Fox-Tr ... ml?refID=1

Bin damit wirklich super zufrieden:
-rel. leicht,
-fährt sehr leicht
- sehr stabil
- 1 rad- gut für unebenes Gelände
- genug Platz

Gruss,

Daniel
Jeder Fisch hat seine Besonderheiten und einen Grund, um ihn unbedingt fangen zu wollen...

asphaltmonster
User
User
Beiträge: 40
Registriert: 29 Sep 2004 03:01
Wohnort: Rhein-StromKm 599
Kontaktdaten:

Re: Mein Trolley und ich - welcher überzeugt in der Praxis

Beitrag von asphaltmonster » 07 Feb 2011 11:49

Der Go Barrow von DAM ist nicht schlecht von der Qualität her, hat aber meiner Meinung nach einen Nachteil: das kleine Rad!

Die neue Karre (Transformer Go Barrow) macht auch einen guten Eindruck, allerdings hat das Teil auch viel bewegliche Teile, die eventuell ausleiern könnten.

Ich nutze die Karre von B.Richi (altes Modell) und bin zufrieden damit. Zwar hatte die erste Charge Probleme mit den Schweißnähten an der Radhalterung, das wurde aber bei der zweiten Charge schon geändert. Die bekommt man zu einem günstigen Kurs, da die 2011er Modelle auch gerade erschienen sind.

Klick:

Trolley-Video vom 2009er Modell

Trolley 2011er Modell

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste