Jerkrute

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
FreakyFisher
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 211
Registriert: 20 Mai 2009 14:00
Wohnort: Altenkirchen/Westerwald

Jerkrute

Beitrag von FreakyFisher » 14 Aug 2010 21:07

Hallo!
Bin auf der suche nach einer passenden Jerkrute mit der ich große Jerkbaits bis 120-150 gr wie sowohl kleinere Jerks von ca. 30-40 gr gut werfen kann.Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen ich habe mich nämlich schonmal umgeguckt aber nichts Passendes gefunden.
Petri Heil
Mfg FreakyFisher
PS: Nennt mich Jan

Benutzeravatar
Silas
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1786
Registriert: 02 Jan 2007 03:01
Wohnort: BW / Schwäbisch-Hall
Kontaktdaten:

Re: Jerkrute

Beitrag von Silas » 15 Aug 2010 18:26

Das wird fast sicher auf 2 verschiedene Ruten herraus laufen :P
Ist ein rießen Köderspektrum das du da mit einer Rute abdecken willst.

Im Prinzip ist dein Köderspektrum ja von 30g bis 150g.

Eine Rute die deinen "kleinen" Jerks anständigt auf Weite bringt und das auch Punktgenau wird
bei den großen Jerks schwächeln bzw. gar nicht mehr fähig sein sie zu werfen.

Eine Rute die deine großen Jerks anständigt auf Weite bringt und das auch Punktgenau wird
deine kleinen Jerks nicht mehr auf die gewünschte Weiten bringen und auch in Punkto Präzision schwächeln.


Desweiteren wirst du kein gutes Gefühl mehr für deine Köder haben, die den Wurfspektrumsextremen näher kommen.
Entweder du gehst also einen Kompromis ein und versucht dein Köderspektrum kompakter zu fassen oder aber du besorgst dir 2 verschiedene Ruten von denen eine die leichten und eine die schweren Köder abdeckt.

FreakyFisher
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 211
Registriert: 20 Mai 2009 14:00
Wohnort: Altenkirchen/Westerwald

Re: Jerkrute

Beitrag von FreakyFisher » 15 Aug 2010 19:11

Kennt den jemand eine Rute mit der ich die schweren Jerks werfen kann?
Petri Heil
Mfg FreakyFisher
PS: Nennt mich Jan

Winniee
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 73
Registriert: 07 Jun 2010 10:37
Wohnort: NRW / Vreden
Kontaktdaten:

Re: Jerkrute

Beitrag von Winniee » 02 Sep 2010 10:16

Wie sieht denn deine Preisliche vorstellung aus?

Ich stell dir einfach mal diese Rute vor:
Daiwa SILVERCREEK SR Jerkbaitrute, 1.95m/40-150g

Daiwa SILVERCREEK SR Jerkbaitrute für Baitcastrolle

Mit der neuen SILVERCREEK SR Serie bietet Daiwa eine Spinnrutenserie, die speziell für den Einsatz mit geflochtenen Schnüren entwickelt wurde.
Der Leitring besteht aus einem original FUJI MN-Alconite Ring, die anderen Ringe an der Rute sind FUJI Low Rider Ringe. Diese Kombination vereint maximale Wurfweiten mit minimalen Schnurverwicklungen im Wurf. Die Blanks sind extrem dünn schnell und sehr steif und ermöglichen eine perfekte Köderführung und Bisserkennung. Der Anhieb kommt ohne Verzögerung durch und sitzt durch die harte Aktion auch auf weite Distanz. Diese Ruten liegen leicht und sehr ausgewogen in der Hand und ermöglichen ein perfektes Ködergefühl.

Ausgestattet mit FUJI Aliconite Ringen, CNC-gefrästen FUJI Rollenhalter und AA Naturkorkgriff.

Klassische Jerkruten der obersten Qualitätskategorie. Ideal für mittlere und große Jerkbaits. Für Baitcastrollen.

*
Länge: 1,95m
*
Teile: 2
*
Teilung: 1,03m
*
Wurfgewicht: 40-150g
*
Gewicht: 175g
*
Ringe: 10
Klingt aber vernünftig und liegt preislich bei 124 Euro, denke aber das es die noch günstiger gibt. Schreib doch einfach mal ob dir sowas liegt oder ob es was ganz anderes sein soll?

Gruß aus dem Münsterland. ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste