Barsch im Aquarium

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Konsti
User
User
Beiträge: 18
Registriert: 04 Nov 2009 16:42
Wohnort: Saalfeld

Barsch im Aquarium

Beitrag von Konsti » 03 Jun 2010 19:18

Hey ho,

neulich kam mir die Idee einen Flussbarsch im Aquarium (120l) zu halten, welche Größe wäre angebracht und wie fütter ich ihn im Winter und was muss ich noch beachten?Dankbar für Tipps und Tricks...=)

mfg

Benutzeravatar
Glenden97
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 889
Registriert: 05 Aug 2008 19:16
Wohnort: NRW nähe Münster
Kontaktdaten:

Re: Barsch im Aquarium

Beitrag von Glenden97 » 03 Jun 2010 20:04

Hallo Konsti,
habe selber schon mal Barsche im Aquarium gehalten. Hatte allerdings ein 130cm Becken. Die kannst Du nicht mit Trockenfutter füttern. Frostfutter wie z.B. Mückenlarve gehen gut und natürlich Regenwürmer oder auch Maden. Wenn Du das Aquarium im Haus läßt kann Dir der Winter egal sein.
Es gibt ein tolles Buch über heimische Fische im Aquarium. Hier der Link.

http://www.hood.de/auction/29404194/ihr ... verlag.htm

Petri
Frank
Der frühe Vogel fängt den Wurm!!!

http://www.deutscherhechtangler-club.de

Konsti
User
User
Beiträge: 18
Registriert: 04 Nov 2009 16:42
Wohnort: Saalfeld

Re: Barsch im Aquarium

Beitrag von Konsti » 03 Jun 2010 20:43

Danke schonmal für die Tipps.Welche Größe würdest du empfehlen? Dachte an einen Barsch ;).

Mit füttern denke ich im Sommer an kleine Fische, aber auch im Winter wenn ich welche erwische, sonst Maden aus dem Angelladen.

mfg

tom1990
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 90
Registriert: 13 Nov 2008 20:34

Re: Barsch im Aquarium

Beitrag von tom1990 » 04 Jun 2010 13:53

Also ich würds mid kleinen barschen zwischen 5 und 8 cm probieren und in einem kleinen schwarm von 3-6 Tieren.
Was willst du sonst noch rein tun?Pflanzen?Andere Fische?
Vieleicht hast du ja die möglichkeit dir an par Brutfischchen zu fangen.
Das wär zum einen Futter zum anderen Mitbewohner für deine Barsche.
Hofe ich konte dir etwas weiterhelfen.
wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

Konsti
User
User
Beiträge: 18
Registriert: 04 Nov 2009 16:42
Wohnort: Saalfeld

Re: Barsch im Aquarium

Beitrag von Konsti » 04 Jun 2010 16:21

Auf jeden fall danke 8) .

Aber wie groß könnte der Barsch sein also max.?
mfg

Benutzeravatar
Glenden97
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 889
Registriert: 05 Aug 2008 19:16
Wohnort: NRW nähe Münster
Kontaktdaten:

Re: Barsch im Aquarium

Beitrag von Glenden97 » 05 Jun 2010 11:05

Ich würde auf jeden Fall mit kleinen Barsche anfangen. Um so besser gewöhnen sie sich ans Aquarrium.
Bin damals einfach mit der Senke los und hab winzige Barsche und Rotaugen gefangen. Haben sich prima im Aquarrium entwickelt.
Was auch sehr gut fuktioniert ist der Kaulbarsch. Der gewöhnt sich sogar an Flockenfutter. (Wie die Rotaugen auch)

Petri
Frank
Der frühe Vogel fängt den Wurm!!!

http://www.deutscherhechtangler-club.de

Konsti
User
User
Beiträge: 18
Registriert: 04 Nov 2009 16:42
Wohnort: Saalfeld

Re: Barsch im Aquarium

Beitrag von Konsti » 05 Jun 2010 12:23

Hatte schonmal einen Schwarm kleiner Barsche im Aquarium, hatte dann aber bald keine eingefrorenen Wasserflöhe mehr =(. Habe sie dann wieder in mein Hausgewässer umgesetzt. Rotaugen hatte ich auch schon, aber leider hielten sie bei mir nicht durch =(. Auch Maden waren für die Barsche zu groß...Deswegen dacht ich an einen größeren,obwohl mich ein Schwarm Rotaugen auch reizen würde =).

mfg

Winniee
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 73
Registriert: 07 Jun 2010 10:37
Wohnort: NRW / Vreden
Kontaktdaten:

Re: Barsch im Aquarium

Beitrag von Winniee » 07 Jun 2010 16:27

Kann man die denn in ein beheiztes BEcken tun? Oder einfach Kaltwasser Becken mit Außenfilter.

Benutzeravatar
Glenden97
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 889
Registriert: 05 Aug 2008 19:16
Wohnort: NRW nähe Münster
Kontaktdaten:

Re: Barsch im Aquarium

Beitrag von Glenden97 » 07 Jun 2010 17:39

Hallo Winniee,

wie Du Dir wahrscheinlich denken kannst sind unsere heimischen Gewässer auch nicht beheizt, also spar Dir die Heizung.
Innen oder Außenfilter spielt keine Rolle.

Petri
Frank
Der frühe Vogel fängt den Wurm!!!

http://www.deutscherhechtangler-club.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste