Knüller beim Hechtangeln in den USA

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

Antworten
Benutzeravatar
Fischerkönig2009
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 123
Registriert: 05 Dez 2009 10:00
Wohnort: Hutthurm
Kontaktdaten:

Knüller beim Hechtangeln in den USA

Beitrag von Fischerkönig2009 » 24 Feb 2010 18:46

Bild

Dieser Köder war in der letzen Saison der Knüller beim Hechtangeln in den USA. Er imitiert perfekt einen Lurch oder eine kleine Wasserratte. Geführt wird er wie ein schwimmender Wobbler, sie werden verblüfft über seine realistischen Bewegungen sein. Überall dort wo Hechte im Flachen stehen, fängt der Great Gecko topp!
:D :D
http://www.balzer.de/categories.php?cid=4

Lebensechte Optik für perfekte Täuschung

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Knüller beim Hechtangeln in den USA

Beitrag von lelox » 24 Feb 2010 19:19

1. alter Hut - ausser vielleicht für Balzer.
2. Beim rüber kopieren des Werbetextes den Satz "Lieferung in attraktiver Verpackung." vergessen.

Tropheus
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 181
Registriert: 24 Mai 2008 14:31
Wohnort: Horb am Neckar / BW

Re: Knüller beim Hechtangeln in den USA

Beitrag von Tropheus » 25 Feb 2010 01:07

lelox hat geschrieben:Beim rüber kopieren des Werbetextes den Satz "Lieferung in attraktiver Verpackung." vergessen.
RICHTIG !

Sag mal, "Fischerkönig", wann läßt Du uns mal an deinem eigenen und reichhaltigen Erfahrungsschatz als Angler teilhaben ?? /endsarcasm
It is absurd to divide people into good and bad. People are either charming or tedious.” - Oscar Wilde

Benutzeravatar
Gunny
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 127
Registriert: 08 Nov 2008 14:31
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Knüller beim Hechtangeln in den USA

Beitrag von Gunny » 25 Feb 2010 07:38

Seid doch nicht so er hätte auch garnichts schreiben können!

Thx 4 info König

Benutzeravatar
Da Bass
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 624
Registriert: 19 Jan 2007 03:01
Wohnort: Stuttgart

Re: Knüller beim Hechtangeln in den USA

Beitrag von Da Bass » 25 Feb 2010 19:17

ja gibt doch genug leute die auch dauernd irgendwelche "witzigen" köder und angebote posten....."witzig" ist halt relativ und für jeden was anderes :wink:

nicht gleich wieder so anreifend werden :roll:

:D

Benutzeravatar
Fischerkönig2009
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 123
Registriert: 05 Dez 2009 10:00
Wohnort: Hutthurm
Kontaktdaten:

Re: Knüller beim Hechtangeln in den USA

Beitrag von Fischerkönig2009 » 26 Feb 2010 19:07

lelox hat Folgendes geschrieben:
Beim rüber kopieren des Werbetextes den Satz "Lieferung in attraktiver Verpackung." vergessen.

Ja aber mit Absicht.

Ich habe mal Banane im Damenstrump ausprobiert,...
Bild



nach 30 Minuten war es aber verdünnter Bananenbrei.

Sonst noch was?????? :x :shock: :? :?: :?: :?:
http://www.balzer.de/categories.php?cid=4

Lebensechte Optik für perfekte Täuschung

Benutzeravatar
lelox
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2037
Registriert: 31 Jan 2008 00:55
Wohnort: Dreyeckland

Re: Knüller beim Hechtangeln in den USA

Beitrag von lelox » 26 Feb 2010 22:21

Da Bass hat geschrieben: nicht gleich wieder so anreifend werden :roll:
Fischerkönig2009 hat geschrieben:
Ich habe mal Banane im Damenstrump ausprobiert,...
Bild




nach 30 Minuten war es aber verdünnter Bananenbrei.
Da waren die Bananen wohl recht reif.
@Fischerkönig: einen Tip geben, daß es da etwas interessantes gibt ist das Eine, aber einfach aus einem Katalog eines Gerätehökers etwas hier einzukopieren ist nicht sehr originell.
Liefer einen Erfahrungsbericht mit diesem Köder. Stelle uns den Köder vor mit Testergebnissen, die Du selber gewonnen hast. Denn wenn die Werbeabteilung von Balzer sich einen Text ausdenkt, der die Ware anpreist, muss das nicht heissen, daß das am Wasser so funktioniert wie auf dem Papier (oder eben im Onlinekatalog).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste