Rolle bespulen

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

Benutzeravatar
JERKjünger
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 70
Registriert: 20 Jan 2009 14:29
Wohnort: Iserlohn NRW

Rolle bespulen

Beitrag von JERKjünger » 16 Mär 2009 10:12

Hallo @all !Ich habe eine Frage an euch,und zwar möchte ich meine Multi neu bespulen habe das aber noch nie selbst gemacht! wie macht ihr das denn??Was ür einen Knoten macht ihr auf die spule?Und ich habe kein Spulgerät,deshalb frage ich euch mal was ich beachten muß?Ich Danke euch für eure Hilfe,und viel Petri an euch :D
Mann bekommt nicht immer was man bestellt

Benutzeravatar
Ulli3D
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2036
Registriert: 10 Jul 2006 03:01
Wohnort: NRW/ Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: Rolle bespulen

Beitrag von Ulli3D » 16 Mär 2009 10:39

Ich vermute mal, dass Du geflochtne aufspulen willst. Damit die Schnur auf der Rolle hält solltest Du ein paar Meter 30er Mono aufspulen, bevor Du die Geflochtene aufrödelst. Da gibt es dann den Achsspulenknoten zum Befekstigen und die Verbindung von Geflochtener und Mono entweder mit dem doppelten Blutknoten oder dem Albright Knoten.
Also, Handteil der Rute, Rolle anbringen, Schnur durch den Leitring führen, festknoten und dann die Schnur durch einen Lappen, der dann gegen den Blank gedrückt wird, aufspulen.
Petri Heil aus Sankt Augustin

Ulli

Benutzeravatar
JERKjünger
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 70
Registriert: 20 Jan 2009 14:29
Wohnort: Iserlohn NRW

Re: Rolle bespulen

Beitrag von JERKjünger » 16 Mär 2009 11:06

Hallo!! @Ulli. Ja ich möchte Geflochtene aufspulen!Wenn du mir jetzt noch sagst wie der von dir erwähnte Achsspulenknoten funktioniert,hast du mir sehr geholfen!!Danke dir schon mal im vorraus!
Mann bekommt nicht immer was man bestellt

Benutzeravatar
Barta0815
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1884
Registriert: 27 Nov 2002 03:01
Wohnort: Krefeld

Re: Rolle bespulen

Beitrag von Barta0815 » 16 Mär 2009 11:28

Guck mal, was ich als ERSTES Suchergebnis bei google hatte...
http://www.dahmeland73.de/Tipps-und-Tri ... knoten.htm
Hättest du bestimmt auch selber hinbekommen. Guck doch generell erstmal bei google oder hier mit der Suchfunktion. Dann erübrigen sich die meisten Fragen :wink:

Gruß vom Niederrhein

Matthias
...mir ******* egal, wer dein Vater ist! Wenn ICH hier angel, geht NIEMAND übers Wasser!!!

Benutzeravatar
JERKjünger
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 70
Registriert: 20 Jan 2009 14:29
Wohnort: Iserlohn NRW

Re: Rolle bespulen

Beitrag von JERKjünger » 16 Mär 2009 11:38

Hallo Barta0815! Ich habe die Suchfunktion hier benutzt,aber nix passendes gefunden.nd wenn alle jetzt erst mal bei Google schauen dann gibt es hier bald keine Fragen mehr! Und ich dachte man kann eifach mal Fragen,da es hier Angler gibt die es schonmal selbst gemacht haben,und gute Tipps haben wie man es richtig macht!
Mann bekommt nicht immer was man bestellt

Benutzeravatar
Barta0815
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1884
Registriert: 27 Nov 2002 03:01
Wohnort: Krefeld

Re: Rolle bespulen

Beitrag von Barta0815 » 16 Mär 2009 11:56

Hi,
das hast du wohl in den falschen Hals bekommen. Ich wollte dich nicht zurechtweisen, oder Ähnliches!
Nur fand ich es doch schon komisch, dass google gleich so viele gute Antworten hatte. Das sagt mir, du hast dich nichtmal bemüht :wink:
Natürlich kannst du hier alle deine Fragen stellen, nur so Banalitäten wie Knoten, guckt man doch erstmal bei google und fragt dann, oder nicht? :wink:
Gemacht hat den Knoten bestimmt fast jeder hier schonmal, nur mit dem erklären ohne Bilder ist das ein schwieriges Unterfangen. Hätte dir also keiner mehr als nen Link gegeben, denke ich mal schwer.

Wie dem auch sei...das sollte kein Anschiss oder Ähnliches sein, nur vielleicht mal ein wenig zur Selbstinitiative anregen...

Gruß vom Niederrhein

Matthias

P.S.:...und bitteschön für den Link...
...mir ******* egal, wer dein Vater ist! Wenn ICH hier angel, geht NIEMAND übers Wasser!!!

Benutzeravatar
JERKjünger
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 70
Registriert: 20 Jan 2009 14:29
Wohnort: Iserlohn NRW

Re: Rolle bespulen

Beitrag von JERKjünger » 16 Mär 2009 15:55

Hi Barta0815! Nein ich war nicht sauer!Ich habe nur die suchfunktion hier genommen,auf Google bin ich gar nicht gekommen :oops: Und dein Link hat mir sehr Geholfen :D ,Danke dir nochmal! Ach übrigens ich bin ein Knotentrottel :oops: nicht mal meine Zeit bei der Mariene konnte da Helfen :oops: Aber eins möchte ich noch!IstUnterfüttern mit Mono unbedingt wichtig??
Mann bekommt nicht immer was man bestellt

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Rolle bespulen

Beitrag von Uwe Pinnau » 16 Mär 2009 16:27

Unterfüttern mit Mono ist in zweierlei Hinsicht wichtig. Zum einen sorgt die Monoschnur dafür, daß die gesamte Schnur später nicht auf der Achse durchdrehen kann und Haftung erhält und andererseits sorgt man mit der Mono auch für eine volle Spule die nicht komplett mit teurem Geflecht gefüllt sein muss.
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

cybride
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 279
Registriert: 18 Feb 2009 21:15

Re: Rolle bespulen

Beitrag von cybride » 16 Mär 2009 18:48

Hi,

Doppelseitiges Klebeband geht aber auch. :D :D

Benutzeravatar
Ulli3D
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2036
Registriert: 10 Jul 2006 03:01
Wohnort: NRW/ Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: Rolle bespulen

Beitrag von Ulli3D » 16 Mär 2009 20:40

cybride hat geschrieben:Hi,

Doppelseitiges Klebeband geht aber auch. :D :D
Willst Du so eine Sauerei auf der Spule haben? Ich nicht.
Petri Heil aus Sankt Augustin

Ulli

cybride
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 279
Registriert: 18 Feb 2009 21:15

Re: Rolle bespulen

Beitrag von cybride » 16 Mär 2009 20:44

Hi,

@Ulli3D
Ich auch nicht, den Tipp hab ich aus einem Angelgeschäft. Ich spule lieber Monofil drunter.

Benutzeravatar
Barta0815
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1884
Registriert: 27 Nov 2002 03:01
Wohnort: Krefeld

Re: Rolle bespulen

Beitrag von Barta0815 » 16 Mär 2009 22:41

Moin...bis auf die Spulenfüllung geb ich Uwe recht. Die Füllung ist bei dir an der Rolle ja völlig latte. Ist ja ne Multi :wink:

Gruß vom Niederrhein

Matthias
...mir ******* egal, wer dein Vater ist! Wenn ICH hier angel, geht NIEMAND übers Wasser!!!

Stefan von Hatten

Re: Rolle bespulen

Beitrag von Stefan von Hatten » 17 Mär 2009 00:06

Ulli3D hat geschrieben:
cybride hat geschrieben:Hi,

Doppelseitiges Klebeband geht aber auch. :D :D
Willst Du so eine Sauerei auf der Spule haben? Ich nicht.
Ne, aber Tesa tuts ;-) Geflochtene auf die Spule knoten, zwei Umwicklungen Tesa drüber und gut ist.... Ich habe das schonmal ein paarmal bei Kollegen erlebt, mit denen ich unterwegs war, daß sich die Geflochtene auf der Spule gedreht hat - das ist übel. Und den Tesafilm bekommst Du leicht wieder los.

Ist etwas weniger Gefrickel, als eine Mono zu unterfüttern - ich mache aber auch beides, hängt von der Menge Schnur ab, die ich aufspulen will.

Petri!

Stefan

Benutzeravatar
Barta0815
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 1884
Registriert: 27 Nov 2002 03:01
Wohnort: Krefeld

Re: Rolle bespulen

Beitrag von Barta0815 » 17 Mär 2009 10:23

...und VÖLLIGER Schwachsinn!!!
Die Schnur die sich beim Vertikalen auf dem Laacher See auf meiner Spule gedreht hat, war mit Tesa unterfüttert!!!

@Jerkjünger... lass dir keinen Scheiss erzählen und unterfütter mit Mono. So gehört es sich, so sollte es gemacht werden :wink:

Gruß vom Niederrhein

Matthias
...mir ******* egal, wer dein Vater ist! Wenn ICH hier angel, geht NIEMAND übers Wasser!!!

Stefan von Hatten

Re: Rolle bespulen

Beitrag von Stefan von Hatten » 17 Mär 2009 10:34

@Bartha,

nene - ich meinte nicht mit Tesa unterfüttern, sondern aufknoten, und dann ein, zwei Spulenumdrehungen Tesa drüber. Sitzt bei mir seit Jahren auf jeder Rolle bombemfest.

Ich hab das schon mehrfach bei Anglern erlebt, daß sich die Schnur auf der Rolle gedreht hat - das ist schon ein sch.... Gefühl.

Ich habe immer gerne die ganze Rolle mit Geflochtener voll und keine Unterschnur - gibt mir ein besseres Gefühl, sollte irgendwann mal das Monster der Monster beissen .:-)

Petri!

Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste