Baitcasting Multirolle

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

Schwimmi74
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 70
Registriert: 23 Mai 2007 10:49
Wohnort: Neuss(NRW)

Baitcasting Multirolle

Beitrag von Schwimmi74 » 14 Jun 2007 11:48

Hallo! :)
Ich bitte Euch hier mal um Rat.
Ich möchte mir ein Baitcasting Rolle zulegen und weis aber eigentlich nicht welche. :?:
Jetzt habe ich mir zwei ausgesucht und frage deshalb, welche besser ist.
1. Sänger Spirit LH 5000
2. DAIWA CYGNUS 100 Baitcasting Multirolle LH
Vieleicht hat ja schon jemand damit gefischt?
Schwimmi74

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Baitcasting Multirolle

Beitrag von Uwe Pinnau » 14 Jun 2007 12:18

Ganz klar die DAIWA, da gibts nichts zu überlegen, zumindest nicht bei dem Vergleich.
Eine Shimano Citica ginge auch noch, ist aber teurer.
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Stefan von Hatten

Re: Baitcasting Multirolle

Beitrag von Stefan von Hatten » 14 Jun 2007 12:23

Ganz klar die DAIWA. Interessante und sehr günstige Alternative: Rozemeijer Saphir 3500

Liegt so bei rund EUR 70.-

Petri!

Stefan

Benutzeravatar
spinner
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 781
Registriert: 12 Jan 2006 03:01
Wohnort: Illingen

Re: Baitcasting Multirolle

Beitrag von spinner » 14 Jun 2007 14:41

Würde auch die Daiwa nehmen.Fische nicht dieses Modell aber andere 2 Daiwa und bin sehr zufrieden damit.
Die genannte Saphir soll laut Aussage eines Kollegen beim letzten Treffen auch ganz gut sein ab 10g Ködergewicht.Wie das auf Dauer ist kann wohl noch keiner sagen,der Preis ist aber Top. :roll:
[img]http://s16.photobucket.com/albums/b12/knifeartist/th_bass_ani_lures.gif[/img]

Gruß Micha

Schwimmi74
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 70
Registriert: 23 Mai 2007 10:49
Wohnort: Neuss(NRW)

Re: Baitcasting Multirolle

Beitrag von Schwimmi74 » 16 Jun 2007 18:58

Alles Klar!
Dann werde ich mir wohl die Daiwa kaufen.
Danke
Schwimmi74

Benutzeravatar
chipsy
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 274
Registriert: 11 Sep 2006 03:01
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Baitcasting Multirolle

Beitrag von chipsy » 16 Jun 2007 22:00

Die Saphir 3500 ist seit einem halben Jahr bei mir im Dauereinsatz. Bisher keine Mängel festgestellt. Ich hab sie für 58€ bekommen. Mit dünnen Schnüren, wie der Fireline Crystal kann man kleine Wobbler, Spinner und Gummis ohne größere Probleme noch auf Entfernung bringen. Nimmt man wie ich ne "dickere" Schnur, dann gehts auch mit größeren Wobblern.. z:B. Bonnie 128 oder Gummis mit 30gr. Das funktioniert auf Dauer auch... Zur Zeit fische ich mit dem Zalt- Wobbler.. Bisher hab ich keine störenden Geräusche oder ähnliches feststellen können... da zeigte meine Citica schon erheblich höheren Verschleiss... wenn man den Preisunterschied bedenkt... könnte ich mir 3 Saphir dafür holen
Gruß aus K`he
Hans

Eisangler

Re: Baitcasting Multirolle

Beitrag von Eisangler » 16 Jun 2007 22:19

Zur Zeit fische ich mit dem Zalt- Wobbler..
Aha!!! Infiziert??? :lol:
Gruß
OLE

Benutzeravatar
chipsy
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 274
Registriert: 11 Sep 2006 03:01
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Baitcasting Multirolle

Beitrag von chipsy » 16 Jun 2007 22:22

Ole.. ich habs mir gegönnt und bin schwimmen gegangen... du weißt ja wo-... :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


vielleicht hast du und Stefan ja Lust und Laune im Oktober mal bei uns wieder vorbeizuschauen... Eine Bootstour mit booby steht ja noch aus...DEN See müßt ihr unbedingt noch sehen...und befischen... bis in 7m Tiefe noch glasklar... da sieht man jeden Nachläufer...
Bild
Gruß aus K`he
Hans

Eisangler

Re: Baitcasting Multirolle

Beitrag von Eisangler » 16 Jun 2007 22:53

Zu gerne...aber ohne Gastkarten ??? Die gibt´s doch nicht bei Euch, wie man mir sagte...? :cry:
Zuletzt geändert von Eisangler am 16 Jun 2007 22:57, insgesamt 1-mal geändert.

Stefan von Hatten

Re: Baitcasting Multirolle

Beitrag von Stefan von Hatten » 16 Jun 2007 22:56

Ich bin dabei :-)

Ihr wollt doch nur, daß wir ein ganzes Sortiment an Zalts versenken, oder? Dafür spannt ihr ein paar Taue unter Wasser uns laßt uns immer wieder drüber rudern - wetten?? *gg*

Ole, für den See gibt es Gastkarten :-)

Petri!

Stefan
Zuletzt geändert von Stefan von Hatten am 16 Jun 2007 22:57, insgesamt 1-mal geändert.

Eisangler

Re: Baitcasting Multirolle

Beitrag von Eisangler » 16 Jun 2007 22:57

Ok, Du fährst !!! :lol:

Benutzeravatar
chipsy
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 274
Registriert: 11 Sep 2006 03:01
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Baitcasting Multirolle

Beitrag von chipsy » 17 Jun 2007 00:24

Verdammt.... ertappt... mist..
Gruß aus K`he
Hans

Benutzeravatar
chipsy
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 274
Registriert: 11 Sep 2006 03:01
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Baitcasting Multirolle

Beitrag von chipsy » 17 Jun 2007 13:14

Damit die anderen wissen, über was wir überhaupt reden....

hier die Kombo.. echt schnittig...

Wobei Spinner ein ebenso, wenn nicht schöneres Zusammenspiel hat... Broncefarben und das passende Röllchen.. Preisklasse aber etwas höher die Abu "Yabai" feines Schnittchen... feinerle--- hmm eine Augenweide.. fast zu schade zum Fischen..
Bild
Bild
Gruß aus K`he
Hans

Stefan von Hatten

Re: Baitcasting Multirolle

Beitrag von Stefan von Hatten » 17 Jun 2007 14:39

Rot ist die Farbe der Raubfischfänger ;-) Paßt doch hervorragend!! Ich behaupte ja immer, daß man mit "rot" besser fängt...

Benutzeravatar
spinner
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 781
Registriert: 12 Jan 2006 03:01
Wohnort: Illingen

Re: Baitcasting Multirolle

Beitrag von spinner » 17 Jun 2007 16:11

chipsy hat geschrieben:Ole.. ich habs mir gegönnt und bin schwimmen gegangen... du weißt ja wo-...
vielleicht hast du und Stefan ja Lust und Laune im Oktober mal bei uns wieder vorbeizuschauen... Eine Bootstour mit booby steht ja noch aus...
Aha,Ok..,mit nem Hering wie mir geht das Boot wohl unter oder wieso darf ich nicht mit?? :evil:
Stefan Gsundbrunn hat geschrieben:Rot ist die Farbe der Raubfischfänger ;-) Paßt doch hervorragend!! Ich behaupte ja immer, daß man mit "rot" besser fängt...
Sagte ich doch-es lag daran das mein Wobbler keine rote Flecken auf dem Bauch hatte und keiner hatte ne Sprühdose oder n Nagellack dabei,nichtmal Tommy :roll:
[img]http://s16.photobucket.com/albums/b12/knifeartist/th_bass_ani_lures.gif[/img]

Gruß Micha

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste