Freilaufrolle

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

Benutzeravatar
EiziEiz
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 494
Registriert: 22 Aug 2005 03:01
Wohnort: Groß-Gerau / Würzburg

Freilaufrolle

Beitrag von EiziEiz » 26 Apr 2006 00:09

Guten Abend.
Ich möchte mir demnächst eine Freilaufrolle zulegen. Evtl. werde ich mich für die "Runner Futura 40" von Westline entscheiden.
Bild
Kennt jemand die Rolle zufällig und kann mir irgendetwas dazu sagen? Bzw. was haltet ihr allgemein von Westline? Die oben genannte Rolle kostet nur 50€. Ich frag mich, ob man für dieses Geld eine wirklich gute Freilaufrolle bekommt. Oder sollte ich lieber 50€ drauflegen und mir eine Rolle von führenderen Herstellern besorgen?
Vielleicht kann mir auch jemand konkret eine Freilaufrolle (ich sag jetzt mal bis 80€) empfehlen?
Gruß
Stefan
"Imagine all the people..."

Benutzeravatar
Karsten
Treuer User
Treuer User
Beiträge: 2109
Registriert: 03 Feb 2002 03:01
Wohnort: Waren/Müritz
Kontaktdaten:

Freilaufrolle

Beitrag von Karsten » 26 Apr 2006 01:31

Hallo!
Die Marke kenne ich zwar nicht, jedoch würde mir die Rolle von der Abbildung her schon mal zusagen. Habe eine ähnliche in Polen für 55€ gekauft, von King, glaube ich. Bin vollauf damit zufrieden.
Wenn ich das richtig gesehen habe, ist das eine polnische Webadresse? Also da denke ich mal, das die Rolle o.K. ist. Sollte aber mit Metallgehäuse sein.
Gruß Karsten
[url=http://www.mueritzanglers.de]www.mueritzanglers.de[/url]

Christus ist ein Weg.
Der rechte Weg führt zur Wahrheit.
Der Schlüssel zur Wahrheit ist der freie Geist.

Benutzeravatar
EiziEiz
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 494
Registriert: 22 Aug 2005 03:01
Wohnort: Groß-Gerau / Würzburg

Freilaufrolle

Beitrag von EiziEiz » 26 Apr 2006 01:40

Hallo Karsten.
Nur die Abbildung kommt von der polnischen Seite. Die Rolle selber kaufe ich (wenn ich sie kaufe) bei meinem Angelgeräte-Händler. Soviel ich weiß ist Westline ein deutscher Hersteller...
Danke und Gruß
Stefan

[ 25. April 2006: Beitrag editiert von: EiziEiz ]
"Imagine all the people..."

Benutzeravatar
stefan kunze
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 327
Registriert: 18 Jan 2006 03:01
Wohnort: Staßfurt
Kontaktdaten:

Freilaufrolle

Beitrag von stefan kunze » 26 Apr 2006 13:08

westline kenn ich vom meeresangeln her... und bin mit allen produkten des herstellers absolut zufrieden....

zu der rolle kann ich aber nichts genaues sagen...

gruss stefan
http://www.dkac-sachsen-anhalt.de - Der Verein für Karpfenangler aus Sachsen-Anhalt

mischer79
User
User
Beiträge: 16
Registriert: 15 Mär 2006 03:01
Wohnort: Schmalfeld bei Hamburg

Freilaufrolle

Beitrag von mischer79 » 26 Apr 2006 17:03

bin ganz uwe's meinung,habe selber zwei davon(4500er)ausreichend schnurfassung,verarbeitung top,da wackelt nix,habe pro rolle 85€ gelöhnt allerdings bei e-bay,mit den dingern kannst du nix verkehrt machen. gruß michael
PETRI&GRUSS,michael

Benutzeravatar
EiziEiz
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 494
Registriert: 22 Aug 2005 03:01
Wohnort: Groß-Gerau / Würzburg

Freilaufrolle

Beitrag von EiziEiz » 26 Apr 2006 20:52

Hm. Soviel ich weiß sind die Baitrunner US von Shimano aber Rollen größeren Kalibers, oder? Da ich vorhabe die Rolle ab und zu auch mal zum Spinnfischen zu verwenden sind die glaube ich zu wuchtig. Trotdem danke.
Gruß
Stefan

[ 26. April 2006: Beitrag editiert von: EiziEiz ]
"Imagine all the people..."

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Freilaufrolle

Beitrag von Uwe Pinnau » 26 Apr 2006 23:24

Gut zum Forellenspinnen ist das nichts, aber die 3500er ist eine mittelgrosse Rolle, keineswegs zu groß und vielseitig.
Die flachen Spulen sind da auch noch so eine Sache. Vielleicht nimmst Du lieber eine Aero Baitrunner.

[ 26. April 2006: Beitrag editiert von: Uwe Pinnau ]

[ 26. April 2006: Beitrag editiert von: Uwe Pinnau ]
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
Uwe Pinnau
Moderator
Moderator
Beiträge: 3790
Registriert: 06 Dez 2005 03:01
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Freilaufrolle

Beitrag von Uwe Pinnau » 27 Apr 2006 02:52

Ich denke,wenn Du sicher sein willst ein gutes Stück zu erwerben, das Du in einem Jahr auch noch angelst, leg etws mehr an und kauf Dir eine US Baitrunner von Shimano ! Gute Qualität macht sich vor allem langfristig bezahlt.
www.deutscherhechtangler-club.de
"Never argue with an idiot. They drag you down to their level and beat you with experience"



[img]http://www.deutscherhechtangler-club.de/Bilder-Rodd/nov6.jpg[/img]

Benutzeravatar
spinner
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 781
Registriert: 12 Jan 2006 03:01
Wohnort: Illingen

Freilaufrolle

Beitrag von spinner » 27 Apr 2006 08:29

Hi auch.

Also,wenn du damit auch spinnen möchtest dann solltest du höchstens eine 3500-er Rolle nehmen!Damit kann man gut auf Grund dank der ausreichenden Schnurfassung und es lässt sich auch noch spinnen da sie nicht zu Groß ausfällt.
Eine Rolle für oder unter 50 €ronen wäre nicht unbedingt empfehlenswert weil-die würde zum Grundangeln bestimmt reichen aber beim spinnen ist die Rolle ja evtl. den ganzen Tag im einsatz.Da sollte es schon was hochwertigeres sein wegen der Dauerbelastung beim rauswerfen und reinholen!
Würde dir eine "Shimano Baitrunner 3500-GTE B" empfehlen,die hat die richtige Größe und ist belastbar mit starkem Getriebe und hochwertigem Kugellager(auch 2 Metallspulen für 2 verschiedene Schnüre).
Denk dran-"wer Billig kauft,kauft zwei mal" (habs selbst schon öfters erlebt [img]images/smiles/icon_sad.gif[/img])
Kostenpunkt bei E-Bay und in Sonderangeboten um die 80-90 € [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
[img]http://s16.photobucket.com/albums/b12/knifeartist/th_bass_ani_lures.gif[/img]

Gruß Micha

Zander2802
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 848
Registriert: 23 Jan 2005 03:01
Wohnort: bei Köln
Kontaktdaten:

Freilaufrolle

Beitrag von Zander2802 » 27 Apr 2006 20:25

Die B in 3500?!
Also soweit ich weiß gibt es die
Shimano Baitrunner GtE B erst ab 5000.
ich fische diese rolle selbst und bin voll auf zufrieden...
[url=http://www.catch-release.de][img]http://www.anglerwebs.de/cur/cr100x50.gif[/img][/url]

Carpfriend
User
User
Beiträge: 17
Registriert: 07 Feb 2006 03:01
Wohnort: Brandenburg

Freilaufrolle

Beitrag von Carpfriend » 27 Apr 2006 21:33

Hallo,

gemeint ist die US Baitrunner 3500B.

Ich selber habe die 6500B und bin voll und ganz zu frienden. Der Preis ist auf alle fälle berechtigt und sehr gut.

Gruß Christopher
Catch and Release

Benutzeravatar
Thomas Kalweit
Administrator
Administrator
Beiträge: 7812
Registriert: 15 Okt 2002 03:01
Wohnort: Singhofen
Kontaktdaten:

Freilaufrolle

Beitrag von Thomas Kalweit » 28 Apr 2006 11:13

Ganz meine Meinung: Die BTR 3500B, 4500B und 6500B sind perfekt durchdachte Freilaufrollen. Die Vierfünfer gibt es jetzt sogar für unter 90 Euro.
Online-Redaktion FISCH & FANG / DER RAUBFISCH
E-Mail: thomas.kalweit@paulparey.de

Benutzeravatar
EiziEiz
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 494
Registriert: 22 Aug 2005 03:01
Wohnort: Groß-Gerau / Würzburg

Freilaufrolle

Beitrag von EiziEiz » 02 Mai 2006 20:49

Okay... Wie gesagt. Eine Freilaufrolle zum Grundangeln und ab- und zu auch mal zum Spinnfischen. Würdet ihr dann die BTR3500B oder die BTA GTE 5000 B nehmen?
Ich find die Doppelkurbel von der GTE halt geil [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img] Die ist außerdem um 70g leichter und hat mehr Schnurfassung...
Sorry dass ich so nerv, aber ich hab leider keinen Händler in meiner Nähe der Shimano-Rollen verkauft...
Gruß
Stefan
"Imagine all the people..."

Carpfriend
User
User
Beiträge: 17
Registriert: 07 Feb 2006 03:01
Wohnort: Brandenburg

Freilaufrolle

Beitrag von Carpfriend » 02 Mai 2006 22:28

Hi,

ich würde die an deiner Stelle die 3500er nehmen.

Gruß Christopher

[ 02. Mai 2006: Beitrag editiert von: Carpfriend ]
Catch and Release

Zander2802
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 848
Registriert: 23 Jan 2005 03:01
Wohnort: bei Köln
Kontaktdaten:

Freilaufrolle

Beitrag von Zander2802 » 02 Mai 2006 22:42

Hi
Händler: www.dav-shimano.de
[img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

[ 02. Mai 2006: Beitrag editiert von: Zander2802 ]
[url=http://www.catch-release.de][img]http://www.anglerwebs.de/cur/cr100x50.gif[/img][/url]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste