Bleigießen?

Von der Schnur bis zum Räucherofen

Moderator: Thomas Kalweit

Martin01
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 97
Registriert: 16 Jan 2005 03:01
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Bleigießen?

Beitrag von Martin01 » 24 Jan 2005 02:05

Hallo,ja da hast Du recht allerdings würden die Sachen in Deutschland so um die 45€ kosten!!!

Gruß Martin
[url=http://www.mds-fishingworld.de]www.mds-fishingworld.de[/url]

Christoph K.
Regelmäßiger User
Regelmäßiger User
Beiträge: 57
Registriert: 13 Jan 2005 03:01
Wohnort: Garstedt
Kontaktdaten:

Bleigießen?

Beitrag von Christoph K. » 24 Jan 2005 02:30

Das is ja noch heftiger! Ich hab auch schon welche für 23€ gesehen im Internet aber wer weiss ob das auch die Qualität ist.

Fishnobfly
Erfahrener User
Erfahrener User
Beiträge: 186
Registriert: 29 Dez 2004 03:01
Wohnort: Baesweiler

Bleigießen?

Beitrag von Fishnobfly » 25 Jan 2005 10:57

Tach auch,Blei giesse ich schon längere Zeit selbst,allerdings Jigs für Zanderens...
Form Hakuma dort gibt es auch die passenden Haken dazu funktioniert ganz gut.Mache das immer in einem alten Topf auf nem Campingkocher im freien.Giesse mir dann für die kommende Saison alles was ich brauche.die Formen liegen so um die 40-50 Euro aber halten vom Prinzip ein Leben lang !Lohnt sich aber nur wenn du wirklich mehr als 50 Jigs im Jahr " verbrauchst"...
Fall du noch Fragen hast schicke einfach eine Mail...
Wenn Papa angeln geht,taut Mama schon mal die Fischstäbchen auf

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste